Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Luftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit beschreibt den Wasserdampfgehalt in der Luft. Wie viel Wasserdampf Luft aufnehmen kann, hängt auch von der umgebenden Temperatur ab, d.h. je höher die Lufttemperatur ist, desto mehr Feuchtigkeit kann aufgenommen werden.

Menschen nehmen Luftfeuchtigkeit nicht unmittelbar wahr, nur eine sehr hohe (>65 % relative Feuchte) oder eine sehr niedrige (<35 % relative Feuchte) Luftfeuchtigkeit wird als unangenehm empfunden.

Fachwissen zum Thema

Eingangsbereich des Allwetterbades

Eingangsbereich des Allwetterbades

Sport/​Freizeit

Allwetterbad in Senden

Sind Hallen- und Freibäder in die Jahre gekommen, ist eine Sanierung häufig zu kostenaufwändig und das Freizeitangebot „Schwimmen“...

Schäden/​Mängel

Feuchteschäden an Gebäudeecken

Gebäudekanten und -ecken sind aus baukonstruktiver Sicht geometrisch bedingte Wärmebrücken. Deshalb sollten Wand- und...

Schaden am Fensterrahmen durch Tauwasser

Schaden am Fensterrahmen durch Tauwasser

Schäden/​Mängel

Schäden an Fensterrahmen

In einem konstruktiv richtig gedämmten Haus ist der schwächste wärmeschutztechnische Punkt der Randverbund der Isolierverglasung....

Dämmstoffe

Feuchteschutz

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

208 Einträge