Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Leinen

Leinen ist eine Faser, die aus der Lein- oder Flachspflanze gewonnen wird. Das Gewebe aus dieser Faser ist entweder als Halbleinen mit einem Anteil von Flachsfasern und als Vollleinen erhältlich, falls 100-prozentig Flachs genutzt wurde. Gegenüber anderen Bastfasern ist die Leinenfaser gut teilbar und fein verspinnbar, deshalb wird sie überwiegend für die Herstellung von Wäsche und Kleidung verwendet, außerdem in der Dämmstofferzeugung und sehr selten auch bei textilen Bodenbelägen.

Bildnachweis: Grüne Erde, Scharstein/A

Gallerie

Fachwissen zum Thema

Sisal

Sisal

_Materialien/​Fasern

Pflanzliche Fasern

Als pflanzliche Fasermaterialien für textile Bodenbeläge werden überwiegend Kokos, Sisal und Jute verwendet, seltener Hanf,...

Beispiel Flachsfasern

Beispiel Flachsfasern

_Materialien/​Fasern

Pflanzliche Fasern: Sonstige

Auch wenn textile Bodenbeläge überwiegend aus den natürlichen Materialien Schafwolle, Ziegenhaar, Sisal oder den künstlichen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zur Glossar Übersicht

209 Einträge