Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Lichtausbeute

Die Lichtausbeute ist der Lichtstrom einer Lichtquelle bezogen auf ihre elektrische Leistungsaufnahme. Die Lichtausbeute wird in Lumen pro Watt [lm/W] angegeben.

Eine sehr schlechte Lichtausbeute hat die Glühlampe, während das diffuse Tageslicht am günstigsten abschneidet.

Fachwissen zum Thema

Glossar A-Z

Lichtdurchlässigkeit

Die Angabe der Lichtdurchlässigkeit τL bezieht sich auf den Wellenlängenbereich des sichtbaren Lichts von 380 nm bis 780 nm. Sie...

Die Beleuchtungsstärke wird bei vielen gesetzlichen Vorschriften herangezogen, die die Beleuchtung von Arbeitsplätzen regeln.

Die Beleuchtungsstärke wird bei vielen gesetzlichen Vorschriften herangezogen, die die Beleuchtung von Arbeitsplätzen regeln.

Grundlagen

Lichttechnische Größen

Die physikalisch definierten Größen helfen, unterschiedliche Sonnenschutzsysteme miteinander zu vergleichen.

Wahrzeichen mit Belichtungsfunktion: Die Kuppel des Reichstagsgebäudes ist integraler Bestandteil der Stadtsilhouette Berlins, dient aber auch der Belüftung und Belichtung des Plenarsaals.

Wahrzeichen mit Belichtungsfunktion: Die Kuppel des Reichstagsgebäudes ist integraler Bestandteil der Stadtsilhouette Berlins, dient aber auch der Belüftung und Belichtung des Plenarsaals.

Funktionen

Tageslichtnutzung

Tageslicht ist wichtig für die psychische und physische Gesundheit, spart gezielt genutzt elektrische Energie und steht überdies als Lichtquelle kostenlos zur Verfügung. 

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zur Glossar Übersicht

221 Einträge