Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Leuchtstofflampen

Leuchtstofflampen (Niederdruckentladungslampen) enthalten etwa 15 mg Quecksilber zur Erzeugung ultravioletter Strahlung, die in einer Leuchtstoffschicht an der Innenwand der Glasröhre in sichtbares Licht umgewandelt wird. Bei gleichem Energieverbrauch liefern Leuchtstofflampen etwa fünfmal soviel Licht wie Glühlampen und sparen somit Energie. Die Zerstörung einer Leuchtstofflampe in einem geschlossenen Raum kann allerdings zu Quecksilberkonzentrationen führen, die oberhalb des MAK-Wertes liegen. (Der MAK-Wert gibt die höchstzulässige Konzentration eines giftigen Stoffes in der Luft am Arbeitsplatz an.)

Fachwissen zum Thema

Gebäudetechnik

Energieeffiziente Beleuchtung

Ein großer Teil der Betriebskosten entfällt bei vielen Gebäuden auf die Beleuchtung: In Bürogebäuden beläuft sich der...

Energiesparlampen

Kompaktleuchtstofflampen (CFL), besonders kleine Leuchtstofflampen mit einem integrierten Vorschaltgerät und einem Edisonsockel...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Nachhaltig Bauen sponsored by:
SenerTec - Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH, Schweinfurt
www.senertec.de
Zur Glossar Übersicht

208 Einträge