Vitus Freizeitbad in Everswinkel

Dachsanierung mit Steinwolledämmung

Schwimmen, planschen, rutschen und sich Wasserschlachten liefern können Groß und Klein im Vitus Freizeitbad in Everswinkel. Seit über 35 Jahren bietet das Erlebnisbad im Münsterland den Badegästen verschiedene Becken sowie einen Außenbereich. Doch feuchtwarme Luft und Chlordämpfe stellen besondere bauphysikalische Anforderungen an die Konstruktion von Schwimmhallen. Im Laufe der Jahre war die Gebäudehülle nicht mehr ausreichend dicht, der Wärmeverlust groß und eine Sanierung unumgänglich. Diese erfolgte nach einem Konzept des Planungsbüros Göttker & Schöfbeck. Es umfasste den Austausch aller Fenster, eine Erneuerung des Sockels an der gesamten Südseite und ein neues Dach. Eine nahezu 1.600 Quadratmeter große, fünfflächige Zeltdachkonstruktion mit vorgelagerten Flachdächern überspannt das Schwimmbad. Die Beanspruchungen durch hohe Temperaturen und Luftfeuchte aus dem Innenraum sowie eine Lüftungsanlage mit Überdrucksystem sind groß.

Gallerie

Wärmedämmung
Das alte Dach wurde bis auf die Holzkonstruktion demontiert, um einen neuen Aufbau mit einer lückenlosen Dampfsperre, einer zusätzlichen Belüftungsebene und einem diffusionsoffenen Dämmsystem zu schaffen. Nur die große Lichtkuppel verlieb auf der Spitze. Auf der vorhandenen Holzschalung über der Zeltdachkonstruktion wurde zuerst eine kaltselbstklebende, aluverstärkte Dampfbremse montiert und sorgfältig an die Fassade und alle aufgehenden Bauteile angeschlossen. Darauf sind zwei Lagen hochverdichtete Steinwolledämmplatten als Aufsparrendämmung verlegt; zuerst eine 14 cm starke Schicht und darüber eine 12 cm dicke Platte mit aufkaschierter Unterdeckbahn. Die Kaschierung erhöht zusätzlich den Witterungsschutz des wasserabweisenden Dämmstoffs. Die Steinwolledämmung ist diffusionsoffen, nichtbrennbar und schalldämmend; ihre Wärmeleitfähigkeit beträgt 0,035 W/mK.

Die acht Zentimeter hohe Belüftungsebene wurde durch eine Konterlattung geschaffen, die direkt auf die Dämmung geschraubt ist. Sollte wider Erwarten Wasser in die Konstruktion eindringen, könnte es über die Dämmung und die Belüftungsebene abtransportiert werden. Fixiert wird der gesamte Dachaufbau von 48 cm langen Doppelgewindeschrauben, die gegenläufig je Schraubenpaar befestigt wurden. Auf einer Rauhspundschalung aus 2,4 cm dicken Brettern befindet sich die Deckung aus Titanzink mit Doppelstehfalz.

Die Dachflächen machen rund 48 Prozent der gesamten Gebäudehülle aus. Ziel der Sanierung ist ein ungetrübtes Badevergnügen sowie eine Verbesserung des U-Werts um rund dreißig Prozent in der Gesamtbilanzierung des Energieverbrauchs.

Bautafel

Sanierung: Planungsbüro Göttker & Schöfbeck, Ostbevern
Projektbeteiligte:  Kurz und Fischer, Bottrop (Bauphysik), Rockwool, Gladbeck (Steinwolledämmung Masterrock GF und Technische Beratung)
Bauherr: GWE – Gemeindewerke Everswinkel
Fertigstellung: Errichtung 1981; Sanierung 2017
Standort:
Alverskirchener Str. 29, 48351 Everswinkel
Bildnachweis: Göttker & Schöfbeck, Ostbevern / Rockwool, Gladbeck

Fachwissen zum Thema

Schäden/​Mängel

Bauschäden an und durch Dämmungen

Bauschäden an und durch Dämmungen haben ein breites Spektrum an Ursachen. Eine davon liegt in der Alterung des Gebäudes. Jede...

Variantenreiche Dachdämmung: Einblasdämmung aus Zellulose zwischen Pfetten bei einem Wohnhaus in Bad Homburg von Wolfgang Ott, Kronberg

Variantenreiche Dachdämmung: Einblasdämmung aus Zellulose zwischen Pfetten bei einem Wohnhaus in Bad Homburg von Wolfgang Ott, Kronberg

Dach

Steildach

Bei der dämmtechnischen Ausführung von Steidächern (auch Schrägdach oder geneigtes Dach genannt) ist die Lage der Dämmschicht...

Steinwolle gehört zur Gruppe der der Mineralwolle und zu den im Bauwesen am häufigsten verwendeten Dämmstoffarten

Steinwolle gehört zur Gruppe der der Mineralwolle und zu den im Bauwesen am häufigsten verwendeten Dämmstoffarten

Dämmstoffe

Steinwolle

Steinwolle gehört wie Glaswolle zur Gruppe der Mineralwolle und zu den im Bauwesen am häufigsten verwendeten Dämmstoffarten. Sie...

Wasserdampf bildet sich unter anderem beim Verdunsten oder Verdampfen von Wasser

Wasserdampf bildet sich unter anderem beim Verdunsten oder Verdampfen von Wasser

Feuchteschutz

Wasserdampfproduktion

Wasserdampf ist Wasser in gasförmigem Zustand und befindet sich als Bestandteil der Luft in der Atmosphäre. Er bildet sich beim...

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Dämmstoffe sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 |  www.rockwool.de
Zum Seitenanfang

Seit über 35 Jahren bietet das Vitus Freizeitbad in Everswinkel den Badegästen verschiedene Becken sowie einen Außenbereich zum Schwimmen und Planschen

Seit über 35 Jahren bietet das Vitus Freizeitbad in Everswinkel den Badegästen verschiedene Becken sowie einen Außenbereich zum Schwimmen und Planschen

Sport/​Freizeit

Vitus Freizeitbad in Everswinkel

Dachsanierung mit Steinwolledämmung

Die Höllentalangerhütte liegt auf 1.387 Meter Höhe in einem Taleinschnitt des Wettersteingebirges

Die Höllentalangerhütte liegt auf 1.387 Meter Höhe in einem Taleinschnitt des Wettersteingebirges

Sport/​Freizeit

Höllentalangerhütte im Wettersteingebirge

Dämmung aus extrudiertem Polysterol, Steinwolle und Holzfasern

Wasserseite des Kranhauses

Wasserseite des Kranhauses

Sport/​Freizeit

Hotel nhow in Berlin

Fassadendämmsysteme mit Klinker und Aluminium

Zweifachsporthalle in Bielefeld

Sport/​Freizeit

Zweifachsporthalle in Bielefeld

Sporthalle und Aula

Biohotel im Apfelgarten

Biohotel im Apfelgarten

Sport/​Freizeit

Bio-Hotel in Hohenbercha

Gästehaus mit ökologischem Energiekonzept

Sport/​Freizeit

Indoorspielhalle in Friedrichskoog

Sichtbare Holzskelettkonstruktion

Veranstaltungshalle mit eigenem Bootsanleger

Veranstaltungshalle mit eigenem Bootsanleger

Sport/​Freizeit

Multifunktionshalle O2 World in Berlin

Brand-, Schall- und Wärmeschutz mit Steinwolle

Außenansicht des Daches

Außenansicht des Daches

Sport/​Freizeit

Tempodrom in Berlin

Skulpturales Dach mit guten Energiewerten

Sport/​Freizeit

Sporthalle in Weinsberg

Transparente Wärmedämmung

Eingangsbereich des Allwetterbades

Eingangsbereich des Allwetterbades

Sport/​Freizeit

Allwetterbad in Senden

Vom Hallen- zum Freibad: Auffahrbares Dach

DämmCheck

Mit ein paar Klicks die optimale Dämmlösung finden – mit dem Online-Programm von ROCKWOOL

Partner-Anzeige