Unternehmenszentrale in Hamburg

Steh- und Pendelleuchten für Büroräume

Gallerie

Der Unternehmenssitz von Kühne + Nagel am Grasbrookhafen, einem Teil der Hamburger Hafencity, besteht aus zwei drei- und sechsgeschossigen Baukörpern, die einen Innenhof umschließen und sich mit einem großzügigen Foyer zum Hafen hin öffnen. Ein zwölfgeschossiger Turm steht als drittes Element im Nordwesten und bietet einen städtebaulichen Orientierungspunkt mit Bezug zur Innenstadt.

Das Büro- und Verwaltungsgebäude ist mit einer streng vertikalen Außenfassade aus Naturstein und Glas ausgeführt, die sich der nahen Speicherstadt zuwendet. Die Fassade zur Hofseite dagegen ist durch horizontale Deckenplatten gegliedert, deren Zwischenräume vollständig verglast sind. Die spitzen Winkel im Innenhof sind teilweise gerundet.

Jedes Bürogeschoss ist räumlich verschieden und farblich gestaltet. Auch die Möblierung ist individuell mit beweglichen Arbeitsflächen und kollektiv nutzbaren Einrichtungen.

Elektro/Gebäudetechnik
Flexibel soll die Beleuchtung der Europazentrale des Unternehmens sein, daher wurden Steh- und Pendelleuchten verwendet. Eine Kombination aus direkter und indirekter Lichtverteilung schafft angenehmes Raumlicht und blendfreie Sehbedingungen. Die Stehleuchten sind mit Tageslichtsensoren ausgestattet und schalten sich je nach Helligkeit und Lichtbedarf selbstständig ein oder aus.

Im Außen- und Eingangsbereich sowie im Innenhof wurden LED-Leuchten in den Boden eingebaut. Sie leuchten in unterschiedlichen Farbspektren und dienen als Leitsystem für die Besucher, aber auch als optische Aufwertung des Innenhofes.

Objektinformationen

Architekten: Störmer Murphy and Partner, Hamburg
Projektbeteiligte: Drees & Sommer, Hamburg (Projektcontrolling); Köster, Osnabrück (Generalunternehmer); Binnewies, Hamburg (Tragwerk); Ridder und Meyn, Berlin (Haustechnik); Siteco Beleuchtungstechnik, Traunreut (Leuchten); Hamburg Design, Hamburg (Lichtplanung); DS-Plan, Stuttgart (Schallschutz)
Bauherr: Kühne + Nagel, Hamburg
Fertigstellung: 2006
Standort: Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg
Bildnachweis: Christoph Gebler, Hamburg; Wolfgang Meinhart, Hamburg; Störmer Murphy and Partner, Hamburg

Objektstandort

Großer Grasbrook 11-13
20457 Hamburg
Deutschland

Artikel zum Thema

Kompaktleuchtstofflampe

Beleuchtung

Lampen für die Gebäudebeleuchtung

In Gebäuden kommen überwiegend folgende Leuchtmittel (Lampen) zum Einsatz: HalogenglühlampenDie Halogenglühlampe ist eine...

LED-Lampe 12 W, die eine 60-W-Glühlampe direkt ersetzen kann

Beleuchtung

LED-Lampen

LED-Chips sind klein und punktförmig und werden in unterschiedlichen Formen und Farben zu flächigen Modulen oder zu Bändern...

Elektro

Beleuchtung

Zum Seitenanfang

Visualisierung des Kraftwerks nach der Sanierung und Erweiterung

Büro/​Gewerbe

Umnutzung des Heizkraftwerks München-Obersendling

LED-bestückte Jalousie als Informationsportal

Der Bürokoloss an der Pont de Sèvres nach dem Umbau durch Dominique Perrault Architecture

Büro/​Gewerbe

Citylights / Tours du Pont de Sèvres in Boulogne-Billancourt

1970er-Jahre-Koloss mit LED-illuminierter Fassade

Unweit des Stuttgarter Bahnhofs ersetzt der Neubau der Industrie- und Handelskammer ein Gebäude aus den 1950er Jahren

Büro/​Gewerbe

Industrie- und Handelskammer Stuttgart

Konstantes Helligkeitsniveau durch automatisierte LED-Beleuchtung

Das Dienstleistungszentrum umfasst knapp 2.000 m² Nutzfläche und erstreckt sich über drei Geschosse

Büro/​Gewerbe

Dienstleistungszentrum DIAL in Lüdenscheid

Integrierte Gebäudetechnik mit KNX-System

Auf der Ericusspitze errichtet, bildet das 13-geschossige Hochhaus den nordöstlichen Abschluss der Hafencity

Büro/​Gewerbe

Spiegelzentrale in Hamburg

Gebäudeautomation mit LON-Works-Technologie

Die Firmenzentrale befindet sich am nördlichen Ortsrand von Heilbad Heiligenstadt nahe der Autobahn

Büro/​Gewerbe

Firmensitz Leitec in Heilbad Heiligenstadt

Bedarfsgerechte KNX-Steuerung der Gebäudetechnik

Die an ein Textil erinnernde Fassade erscheint wie aus Aluminiumbändern gewebt

Büro/​Gewerbe

Neue Messehalle in Basel

Energieeffizientes und flexibel nutzbares Lichtkonzept

Glas und Edelstahlbrüstungen prägen die Fassaden der neuen Konzernzentrale, das EG wurde teilweise ausgespart und die fünf Obergeschosse auf Stelzen gestellt

Büro/​Gewerbe

HDI-Gerling-Hauptverwaltung in Hannover

Beleuchtungskonzept mit Steuerung und Mischung von Tages- und Kunstlicht

In den Fassade wechseln sich Glasflächen mit perforierten Aluminiumpaneelen in drei Grautönen ab

Büro/​Gewerbe

Unternehmenszentrale Salewa in Bozen

Stromversorgung durch 1.666 Photovoltaik-Module

Von der Nobelstraße führt eine außen liegende Rampe zum erhöhten Eingang und Foyer

Büro/​Gewerbe

Zentrum für Virtuelles Engineering (ZVE) in Stuttgart

Gebäudeautomation zur Steuerung leistungsfördernder Lichtstimmungen

Westansicht: Glaserker in den oberen Geschossen prägen die Fassade. Im EG sind das Foyer, eine Ladenfläche sowie die Hofdurchfahrt

Büro/​Gewerbe

Geschäftshaus F40 in Berlin

Lichtdecke, Schalter- und Leuchtenklassiker

Das Ensemble befindet sich direkt am Rhein

Büro/​Gewerbe

Bürogebäude Cologne Oval Offices in Köln

Bussystem, digitale Steuerung und Einzelraumsteuerung

Die Fassaden bestehen aus Robinienholz, Glas und Metall

Büro/​Gewerbe

Einkaufs- und Freizeitzentrum Westside in Bern

Vernetzte Gebäudeautomation für den energieeffizienten Betrieb

Die Firmenzentrale von Vodafone in weiß eingefärbtem Sichtbeton

Büro/​Gewerbe

Bürogebäude eines Mobilfunkanbieters in Porto

Rahmenlose, alpinweiße Kippschalter auf weißen Sichbetonflächen

Die Gesamtansicht von oben

Büro/​Gewerbe

Chilehaus in Hamburg

Schlichte Kippschalter für geschichtsträchtige Innenräume

Die Unternehmenszentrale befindet sich in der Hafencity

Büro/​Gewerbe

Unternehmenszentrale in Hamburg

Steh- und Pendelleuchten für Büroräume

Nachtansicht

Büro/​Gewerbe

Bürogebäude Triangle in Köln

Zentral gesteuerte raumbezogene Ausstattung

Ansicht des Neubaus im Eschborner Helfmann-Park

Büro/​Gewerbe

Bürogebäude in Eschborn

Effizienter Betrieb durch BACnet-Gebäudeautomation

Farbe bekennen

Mit Les Couleurs® Le Corbusier

Partner