Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Holzscheit

Das Scheitholz ist ein in Längsrichtung gespaltenes Holz, das als Brennstoff oder als Schindel verwendet wird. Die einzelnen gespaltenen Stücke werden als Holzscheit bezeichnet und sind bedingt durch die durchschnittliche Kamingröße circa 30 cm lang. Scheitholz wird in der Regel als Stapel vor Witterungseinflüssen geschützt getrocknet und gelagert bevor es lufttrocken als Brennstoff genutzt werden kann.

Gallerie

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Holz sponsored by:
Informationsdienst Holz | getragen durch den Informationsverein Holz, Düsseldorf
Kontakt: +49 (0) 211 9665580 | info@informationsvereinholz.de
und Holzbau Deutschland Institut e.V., Berlin
Kontakt: +49 (30) 20314533 | kontakt@institut-holzbau.de
und Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V., Wuppertal
Kontakt: +49 (0) 20276972732 | info@studiengemeinschaft-holzleimbau.de
Zur Glossar Übersicht

219 Einträge