Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Hohlraumboden

Der Hohlraumboden - oder auch Hohlboden genannt -  zählt zu den Installationsböden. Er besteht aus einer speziellen Unterkonstruktion, bei der Platten auf Metallfüßen aufliegen. Anschließend wird ein Calciumsulfat-Fließestrich auf die Platten aufgebracht, auf diesen kann der Bodenbelag verlegt werden.

Fachwissen zum Thema

Fußbodenkonstruktionen sind für verschiedene Installationen gut geeignet

Fußbodenkonstruktionen sind für verschiedene Installationen gut geeignet

_Systemböden

Arten und Einsatzbereiche von Systemböden

Installationen für Computertechnik und Telekommunikation sowie spezielle technische Anwendungen machen es erforderlich, dass...

Bei Deckenauflagen im Verbund (Verbundestriche) wird der mineralische Est-rich direkt auf der Rohdecke aufgebracht.

Bei Deckenauflagen im Verbund (Verbundestriche) wird der mineralische Est-rich direkt auf der Rohdecke aufgebracht.

Unterkonstruktionen

Deckenauflagen: Arten und Einsatzbereiche

Nach Herstellung des Rohbaus sind zunächst Rohdecken, Bodenplatten oder Holzbalkendecken vorhanden. Erst das Aufbringen einer...

Hohlraumböden

_Systemböden

Hohlraumböden

Für Hohlböden (die auch als Hohlraumböden bezeichnet werden) gilt hinsichtlich der Spezifikation die DIN EN 13213 Hohlböden. Diese...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zur Glossar Übersicht

224 Einträge