Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Heizgrenze

Die Heizgrenze beschreibt die mittlere Tagesaußentemperatur, unterhalb der mit dem Heizen begonnen bzw. oberhalb der nicht mehr geheizt werden sollte. Sie liegt bei ca. 15 °C Außentemperatur und 20 °C Innentemperatur, ist jedoch abhängig vom Gebäudezustand. Die Heizgrenze für Neubauten mit einem höheren Dämmstandard kann zum Beispiel bei 12 °C liegen.

Die Heizgrenze eines Gebäudes wird zur Festlegung der Heiztage verwendet.

Artikel zum Thema

Einfluss des Formfaktors auf die Anforderungen an den Transmissionswärmeverlust von Nichtwohngebäuden

Einfluss des Formfaktors auf die Anforderungen an den Transmissionswärmeverlust von Nichtwohngebäuden

Planungsgrundlagen

Bauphysikalische Planungsleitlinien

Minimierung von Transmissionsverlusten QTIm Idealfall ist ein einfacher Baukörper anzustreben (kompakte Bauweise), er zeichnet...

Glossar A-Z

Heizgradtage

Die Definition der Heizgradtage (HGT in Kd) ist in der VDI-Richtlinie 2067 festgelegt. Sie ergibt sich aus der Summe der täglichen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de

Baunetz Wissen Nachhaltig Bauen sponsored by:
Deutsche Rockwool | Kontakt 02043 / 408 408 | www.rockwool.de
Zur Glossar Übersicht

186 Einträge