Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Handdatenvergleich

Zum Zwecke der automatischen Zutrittskontrolle können die biologischen Merkmale von Händen von einem biometrischen Erkennungssystem gemessen und ausgewertet werden.
Diese Handdaten sind ein personenspezifisches Merkmal, das sich hinsichtlich der Proportionen, der Maße und der Winkel bei verschiedenen Personen unterscheidet. Diese Merkmale können also zur Identifizierung von Zutrittsbegehrenden herangezogen werden. Die ermittelten Kenngrößen der Hände des Zutrittsbegehrenden werden mit dem im Rechner gespeicherten Referenzwert verglichen.

Zur Glossar Übersicht

187 Einträge