Objektanforderungen bei textilen Belägen

Bodenbeläge für den Objektbereich werden als Objektbeläge bezeichnet. Dies betrifft jedoch nur textile und elastische Bodenbeläge (z.B. PVC oder Linoleum) nicht aber Marmor, Bodenkeramik oder Parkett. Ob ein textiler Bodenbelag für ein bestimmtes Objekt geeignet ist oder nicht, hängt im Wesentlichen von der Nutzungsart der jeweiligen Räumlichkeiten ab. Demzufolge kann auch nicht von einer allgemeinen Objekteignung geprochen werden. So sind die Anforderungen an ein Hotelzimmer deutlich andere als beispielsweise an die Schalterhalle einer Bank oder an ein Warenhaus.

Gallerie

Gemäß DIN EN ISO 10874 werden textile, elastische und Laminat-Bodenbeläge auf Basis der zugrunde liegenden Klassifizierungsnormen gekennzeichnet. Dabei werden textile Bodenbeläge Beanspruchungsklassen zugeordnet, die zwischen Wohn- und Objektbereich differenzieren. Für die Praxistauglichkeit ist außerdem die Beschreibung weiterer Zusatzeignungen wichtig. Im Objektbereich werden fünf Zusatzeignungen vergeben: Stuhlrolle, Treppe, Antistatik, Fußbodenheizung und Schnittkantenfestigkeit.

Fachwissen zum Thema

Teppich im Wohnbereich

Teppich im Wohnbereich

Textile Bodenbeläge

Einsatzbereiche von textilen Belägen

Nicht alle textilen Bodenbeläge können in allen denkbaren Räumen ausgelegt werden. Welcher Belag sich für einen bestimmten Ort...

Piktogramme für Stuhlrolleneignung, Treppeneignung und Schnittkantenfestigkeit (Bahnenware und Fliesen)

Piktogramme für Stuhlrolleneignung, Treppeneignung und Schnittkantenfestigkeit (Bahnenware und Fliesen)

Textile Bodenbeläge

Zusatzeignungen von textilen Belägen

Neben der grundsätzlichen Einstufung textiler Bodenbeläge in Beanspruchungs- und Komfortklassen, müssen die Zusatzeignungen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Arten und Formen von textilen Belägen

Teppichboden Bahnenware

Teppichboden Bahnenware

Gemäß DIN ISO 2424 ist ein textiler Bodenbelag definiert als ein Erzeugnis mit einer Nutzschicht aus textilen Faserstoffen, das im...

Eigenschaften von textilen Belägen

Flormaterial aus 80% Kaschmir-Ziegenhaar und 20% Schurwolle

Flormaterial aus 80% Kaschmir-Ziegenhaar und 20% Schurwolle

Da sich die weiche, elastische Nutzschicht eines textilen Bodenbelages den Bewegungen des Fußes anpasst, sorgt sie für eine...

Einsatzbereiche von textilen Belägen

Teppich im Wohnbereich

Teppich im Wohnbereich

Nicht alle textilen Bodenbeläge können in allen denkbaren Räumen ausgelegt werden. Welcher Belag sich für einen bestimmten Ort...

Objektanforderungen bei textilen Belägen

Textiler Bodenbelag im Konferenzraum eines Hotels in Hannover

Textiler Bodenbelag im Konferenzraum eines Hotels in Hannover

Bodenbeläge für den Objektbereich werden als Objektbeläge bezeichnet. Dies betrifft jedoch nur textile und elastische Bodenbeläge...

Ökobilanz von Teppichböden

Untersuchungsrahmen bei Ökobilanzen

Untersuchungsrahmen bei Ökobilanzen

Ziel einer Ökobilanz (engl. auch LCA - Life Cycle Assessment) ist es, die Umweltbelastungen, die durch Produkte entstehen,...

Reinigung und Pflege von textilen Belägen

Mit dem Begriff Unterhaltsreinigung werden das tägliche oder regelmäßige Entstauben textiler Bodenbeläge sowie die Fleckentfernung...

Verlegung von textilen Belägen

Prüfzeichen für emissionskontrollierte Verlegestoffe

Prüfzeichen für emissionskontrollierte Verlegestoffe

Textile Bodenbeläge können auf verschiedene Weise verlegt werden. Ausschlaggebend für die Wahl der Verlegung ist der jeweilige...

Zubehör von textilen Belägen

Selbstklebende Stufenmatten

Selbstklebende Stufenmatten

Zur Verlegung von Bodenbelägen wird standardmäßig das passende Zubehör angeboten. Bei Textilbelägen  sind dies Sockelleisten für...

Zusatzeignungen von textilen Belägen

Piktogramme für Stuhlrolleneignung, Treppeneignung und Schnittkantenfestigkeit (Bahnenware und Fliesen)

Piktogramme für Stuhlrolleneignung, Treppeneignung und Schnittkantenfestigkeit (Bahnenware und Fliesen)

Neben der grundsätzlichen Einstufung textiler Bodenbeläge in Beanspruchungs- und Komfortklassen, müssen die Zusatzeignungen...

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige