Alles beginnt mit den Sinnenswahrnehmungen

Alles beginnt mit den Sinnenswahrnehmungen

Unser Alltag und Wohlbefinden wird immer auch beeinflusst durch den Bodenbelag, den wir auf vielfältige Weise wahrnehmen: wir können Fußböden berühren, fühlen, sehen, hören und riechen.

Anforderungen an Fußböden und Bodenbeläge

Glas und Beton im Café der ehemaligen Zollverein School of Management and Design in Essen.

Glas und Beton im Café der ehemaligen Zollverein School of Management and Design in Essen.

Als Bauprodukte, die durch die Begehung ihrer Nutzschichten teils starken mechanischen Belastungen ausgesetzt sind, übernehmen Bodenbeläge wichtige Funktionen innerhalb eines Gebäudes.

Einsatzbereiche von Bodenbelägen

Beispiel privater Bereich (domestic): In Wohnräumen stehen eher ökologische, gestalterische und qualitative Aspekte im Vordergrund, im Bild ein Teppich aus der Designserie Forum von Object Carpet.

Beispiel privater Bereich (domestic): In Wohnräumen stehen eher ökologische, gestalterische und qualitative Aspekte im Vordergrund, im Bild ein Teppich aus der Designserie Forum von Object Carpet.

Die für Bodenbeläge möglichen Einsatzbereiche lassen sich nach verschiedenen Aspekten unterteilen. Grundsätzlich ist eine Unterteilung nach der Art der Gebäudenutzung möglich.

Einteilung der Bodenbeläge

Einteilung der Bodenbeläge

Um ein Gebäude nutzen zu können, ist es erforderlich, mit der Verlegung eines geeigneten Fußbodens eine begehbare Fläche zu...

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Seit der Klimakonferenz von Rio de Janeiro im Jahr 1992 wurde der Nachhaltigkeitsbegriff für eine Entwicklung der Menschheit...

Objektanforderungen

Teppichboden aus Polyamid für den Objektbereich (Forum for great ideas)

Teppichboden aus Polyamid für den Objektbereich (Forum for great ideas)

Der Begriff „Objekt“ bezeichnet in der Praxis oft nicht nur die Nutzungsart der Räume, sondern ist meist auch von der Quadratmeterzahl abhängig.

Tragschicht und Nutzschicht

Beispiel eines hochflorigen Tuftingteppichbodens mit verzwirnter, oben geschnittener Schlinge (Produkt Pure 1200)

Beispiel eines hochflorigen Tuftingteppichbodens mit verzwirnter, oben geschnittener Schlinge (Produkt Pure 1200)

Eine auf die Raumnutzung abgestimmte Fußbodenkonstruktion mit dem entsprechenden Bodenbelag setzen sich meist aus verschiedenen Schichten zusammen.

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige