Vogelschlag an Verglasungen verhindern

Ursachen und effektive Maßnahmen

Offiziellen Schätzungen zufolge sterben hierzulande rund 18 Millionen Vögel jährlich durch Kollisionen mit Glas. Verantwortlich dafür ist ihr eingeschränktes räumliches Wahrnehmungsvermögen, das sie transparente Hindernisse nicht erkennen lässt. Je großflächiger und durchsichtiger die Glasfront, desto höher ist die Gefahr des Vogelschlags. Ebenso problematisch sind reflektierende Glasoberflächen, denn Spiegelungen von Bäumen oder Büschen können von Vögeln nicht als solche gedeutet werden. Bei Nacht kommt als weitere Gefahrenquelle die künstliche Beleuchtung von Gebäuden hinzu. Ihr fallen vor allem Zugvögel zum Opfer, die sich an der hellsten Lichtquelle orientieren. Bei klaren Wetter ist das der Mond, bei bedecktem Himmel sind es Hochhäuser, Leuchtmasten und andere exponierte Bauten. Angezogen vom Licht kommen die Vögel von ihrem Kurs ab und irren ziellos umher, mit der Folge, dass viele Tiere an Stress und Erschöpfung sterben. Grundsätzlich gilt, dass vertikal verglaste Flächen ein wesentlich höheres Risiko darstellen als waagerechte.

Gallerie

Verhindern bzw. reduzieren lässt sich Vogelschlag durch verschiedene Maßnahmen. Zu den effektivsten Methoden gehört das Aufbrechen der Transparenz durch die flächige Verwendung von Mustern oder Bedruckungen. Auch die Verwendung von speziellen Basisgläsern bzw. dessen Veredelungsprodukten, wie beispielsweise Glasbausteinen, Ornament- und Gussglas sowie satinierte Glasoberflächen haben sich bewährt. Alternativ können Verglasungen mit integrierten Gewebe-, Holz- oder Metalleinlagen eingesetzt und/oder mit Beschattungssystemen ausgestattet werden. Grundsätzlich sollte für flächige Maßnahmen die Grundregel gelten, dass keine Lücke offenbleibt, die größer ist als eine Handfläche. Außerdem sollte der Außenreflexionsgrad von senkrechten Glasflächen unter 12% liegen. Als guter Kompromiss zwischen Ästhetik und Vogelschutz haben sich aufgedruckte schwarze Linien erwiesen, da sie vom menschlichen Auge kaum wahrgenommen werden. Sie sollten eine Breite von 3 mm besitzen und einen Abstand von 50 mm zueinander nicht unterschreiten.

Als nicht wirksam haben sich dagegen die aufgeklebten schwarzen Greifvögelsilhouetten erwiesen. Sie werden nicht als Fressfeinde wahrgenommen und entfalten an Scheiben mit dunklem Hintergrund nicht die nötige Kontrastwirkung. Von Produkten mit UV-Beschichtungen raten Vogelexperten ebenfalls ab, da zu wenige Arten im UV-Bereich sehen.

Fachwissen zum Thema

Das Kunstwerk „Stanza II“ von Catherine Gfeller in Genf wurde mithilfe des Digitaldruckverfahrens auf 10 mm ESG gedruckt

Das Kunstwerk „Stanza II“ von Catherine Gfeller in Genf wurde mithilfe des Digitaldruckverfahrens auf 10 mm ESG gedruckt

Glasbearbeitung

Digitaldruck auf Glas

Fotorealistische Bilder lassen sich mithilfe verschiedener Techniken auf Glas abbilden. Neben dem Durchfärben (Emaillieren) kann...

Die hervorstechende Eigenschaft von Glas ist seine Lichtdurchlässigkeit

Die hervorstechende Eigenschaft von Glas ist seine Lichtdurchlässigkeit

Herstellung/​Eigenschaften

Optische Eigenschaften von Glas

Die wesentliche Eigenschaft von Glas ist seine Lichtdurchlässigkeit im für den Menschen optisch sichtbaren Spektralbereich von 380 

Gussglas am Haus der Zukunft (Futurium) in Berlin, Architekten: Richter Musikowski

Gussglas am Haus der Zukunft (Futurium) in Berlin, Architekten: Richter Musikowski

Basisgläser

Ornamentglas

Im Gegensatz zu Floatglas ist Ornamentglas (auch Gussglas genannt) nicht transparent und eben, sondern transluzent und besitzt...

Die Webseite der Schweizerische Vogelwarte bietet viele Information rund um den Vogeschutz

Die Webseite der Schweizerische Vogelwarte bietet viele Information rund um den Vogeschutz

Linkliste

Vögel und Glas

Großflächige Verglasungen ermöglichen es, jeden Winkel eines Raumes natürlich zu belichten. Gleichzeitig genießen wir den...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zum Seitenanfang

Ätzen von Glas

Säuremattiertes Glas – die Mattierung ist abhängig von der Einwirkungsdauer der Säure (SGG Satinovo Mate)

Säuremattiertes Glas – die Mattierung ist abhängig von der Einwirkungsdauer der Säure (SGG Satinovo Mate)

Verglasungen können durch Ätzen, Sandstrahlen oder Schleifen mattiert werden, sodass sie ihre klare Durchsichtigkeit verlieren und...

Beschichtungen von Glas

Magnetron-Beschichtungsanlage

Magnetron-Beschichtungsanlage

Beschichtungen auf Glasoberflächen werden in Dünnfilm- und Dickfilmschichten unterteilt. Während erstere Schichtdicken von < 1µm...

Bohrungen im Glas

Zylindrische Bohrung in Glas

Zylindrische Bohrung in Glas

Im Konstruktiven Glasbau werden Scheiben häufig über Bohrungen innerhalb der Glasfläche befestigt. Aufgrund der hohen lokalen...

Digitaldruck auf Glas

Das Kunstwerk „Stanza II“ von Catherine Gfeller in Genf wurde mithilfe des Digitaldruckverfahrens auf 10 mm ESG gedruckt

Das Kunstwerk „Stanza II“ von Catherine Gfeller in Genf wurde mithilfe des Digitaldruckverfahrens auf 10 mm ESG gedruckt

Fotorealistische Bilder lassen sich mithilfe verschiedener Techniken auf Glas abbilden. Neben dem Durchfärben (Emaillieren) kann...

Eisblumenglas

Das Ornamentglas als Duschabtrennung im Bad

Das Ornamentglas als Duschabtrennung im Bad

Wie andere Ornamentgläser besitzt Eisblumenglas eine unebene, strukturierte Oberfläche. Es sieht aus, als würden Eiskristalle das...

Emaillieren von Glas

Beim Emaillieren von Glas werden farbige Keramikschichten während der Herstellung in die Oberfläche eingebrannt

Beim Emaillieren von Glas werden farbige Keramikschichten während der Herstellung in die Oberfläche eingebrannt

Beim Emaillieren von Glas werden farbige keramische Schichten während der Herstellung von thermisch vorgespannten Gläsern in die...

Gebogene/Gekrümmte Gläser

Die gläsernen Kegelstümpfe im Besucherzentrum des Joanneumviertels in Graz leiten großzügig Tageslicht in das Untergeschoss (eep Architekten)

Die gläsernen Kegelstümpfe im Besucherzentrum des Joanneumviertels in Graz leiten großzügig Tageslicht in das Untergeschoss (eep Architekten)

Gebogene oder gekrümmte Gläser werden als Gestaltungselement im Fassaden- und Innenausbau sowie bei Überkopfverglasungen...

Kantenbearbeitung

Ausführung von Glaskanten nach DIN 1249-11

Ausführung von Glaskanten nach DIN 1249-11

Unbearbeitete Glaskanten mit scharfen Rändern werden nur dort eingesetzt, wo diese im Rahmen liegen und somit keine...

Laminationsbiegen

Auf der Glasstec 2008 vorgestellte Ganzglasbrücke. Die Krümmung wurde durch das Laminationsbiegeverfahren erzeugt

Auf der Glasstec 2008 vorgestellte Ganzglasbrücke. Die Krümmung wurde durch das Laminationsbiegeverfahren erzeugt

Gebogenes Glas ist nicht nur aus optischen Gründen interessant, es bietet auch den Vorteil, dass die Dicke des Glases erheblich...

Sandstrahlen von Glas

Im Rasterelektronenmikroskop (750 x Vergrößerung) sind die scharfen Mikroschädigungen auf der gesandstrahlten Glasoberfläche deutlich erkennbar

Im Rasterelektronenmikroskop (750 x Vergrößerung) sind die scharfen Mikroschädigungen auf der gesandstrahlten Glasoberfläche deutlich erkennbar

Eine häufig angewendete Methode zur Gestaltung von Glas ist das Mattieren der Oberfläche durch Sandstrahlen. Bei diesem Verfahren...

Schneiden von Glas

Schneiden von Glas mit dem Glasschneider

Schneiden von Glas mit dem Glasschneider

Das Schneiden von Glas erfolgt in der Regel mit einem gehärteten Schneidrad oder einem Diamanten in einem geraden Schnitt. Hierbei...

Schwerkraftbiegen

Das im Schwerkraftbiegeverfahren gekrümmte Glas im Museum aan de Stroom in Antwerpen

Das im Schwerkraftbiegeverfahren gekrümmte Glas im Museum aan de Stroom in Antwerpen

Schwach gekrümmte Gläser werden in der Regel im Schwerkraftbiegeverfahren hergestellt. Es ist insbesondere für die Herstellung von...

Siebdruck auf Glas

Fassadengestaltung mit Siebdruck (Universitätsbibliothek Cottbus, Arch.: Herzog und de Meuron)

Fassadengestaltung mit Siebdruck (Universitätsbibliothek Cottbus, Arch.: Herzog und de Meuron)

Mit Rastern bedruckte Gläser sind eine gestalterische Alternative zu den üblichen eingefärbten Sonnenschutzgläsern. Sie reduzieren...

Vogelschlag an Verglasungen verhindern

Durch mangelnde Vogelschutzmaßnahmen sterben in Deutschland rund 18 Millionen Vögel nach Kollisionen mit Glasfassaden

Durch mangelnde Vogelschutzmaßnahmen sterben in Deutschland rund 18 Millionen Vögel nach Kollisionen mit Glasfassaden

Offiziellen Schätzungen zufolge sterben hierzulande rund 18 Millionen Vögel jährlich durch Kollisionen mit Glas. Verantwortlich...

ECLAZ

... das beste Wärmeschutzglas der Welt. Dank bis zu 83% Lichttransmission lässt es mehr Licht und Wärme ins Haus.

Partner-Anzeige