Wartehäuschen in Basel

Kristallinseln

Urban Crystal ist die Typbezeichnung der Bus- und Tramwartehallen, die im Rahmen eines Wettbewerbs der Baseler Verkehrsbetriebe für die Entwicklung von Normwartehäuschen entstanden. Zwei davon stehen auf dem erneuerten Wettsteinplatz in Basel, dessen Umgestaltung in den wesentlichen Grundzügen an die ursprüngliche Konzeption eines runden, von Bäumen gesäumten Platzes angelehnt ist. Die tropfenförmige Insel in der Mitte des Platzes bietet nun mehr Raum für die verlängerten Haltestellenkanten der Tram- und Buslinien.

Gallerie

Als eigenständige Elemente ergänzen die gläsernen Wartehallen die Platzmitte. Sie stehen auf Betonelementen mit integrierten Blumenrabatten. Ihre Form gewährleistet einen optimalen Witterungsschutz, ihre Transparenz erlaubt den Blick auf das Treiben des viel befahrenen Platzes und vermittelt den Benutzern zugleich ein Sicherheitsgefühl. Abends verwandeln sich die von oben beleuchteten Häuschen zu hellen Kristallinseln.

Glas

Die beiden Wartehallen wurden in einer Ganzglaskonstruktion aus teilvorgespanntem Verbundsicherheitsglas ohne weitere Unterkonstruktion vor Ort montiert und mit einem UV-beständigen Silikon kraftschlüssig verklebt. Flachstahlprofile schützen die exponierten Glaskanten vor mechanischer Beschädigung.

Eine mit grauen, unterschiedlich breiten, horizontalen Streifen bedruckte Verbundfolie übernimmt verschiedene Funktionen. Einerseits dient sie als ästhetisches Element, das den Hallen je nach Blickwinkel ein anderes Aussehen verleiht, andererseits als konstruktives Element, das Sonnen- und Vogelschutz gewährleistet. Die Streifen und deren Zwischenräume sind in unterschiedlicher Dicke im Siebdruckverfahren auf die Verbundfolie aufgebracht. Durch Überlagerung von zwei oder mehr Scheiben entstehen netzartige Verdichtungen der Textur.

Die im Tagesablauf wechselnden Lichtverhältnisse verleihen der Wartehalle eine dynamische Erscheinung, die von jedem Standort aus anders erscheint und zusätzlich durch die Transparenz bzw. Spiegelung der Gläser verstärkt wird.

Bautafel

Architekten: Steuerwald Scheiwiller Architekten, Lukas Steuerwald und Beat Scheiwiller, Basel mit 0815 Architekten, Ivo Thalman, Biel und Schöpfer Huwyler Industriedesign, Kilchberg
Projektbeteiligte:
Etter Glas Stahl Metall, Hofstetten (Ausführung)
Bauherr: Basler Verkehrs-Betriebe (BVB)
Fertigstellung: 2007
Standort: Wettsteinplatz, Basel, Schweiz
Bildnachweis: Steuerwald Scheiwiller Architekten

Fachwissen zum Thema

Hier wird Einkomponentenklebstoff zwischen Glas und Rahmen eines Fensters eingespritzt

Hier wird Einkomponentenklebstoff zwischen Glas und Rahmen eines Fensters eingespritzt

Lagern/​Verbinden

Klebeverbindungen

Im Automobilbau längst Stand der Technik, bieten Klebeverbindungen auch im Glasbau Vorteile. So ist es mit ihnen möglich,...

Glastrichter im unterirdischen Besucherzentrum des Grazer Universalmuseums Joanneum (Architekten: eep, Graz mit Nieto Sobejano, Madrid)

Glastrichter im unterirdischen Besucherzentrum des Grazer Universalmuseums Joanneum (Architekten: eep, Graz mit Nieto Sobejano, Madrid)

Glas-Primärtragwerke

Statische Scheiben aus Glas

Die ersten Bauwerke, bei denen die Scheibentragwirkung von Glas genutzt wurde, waren der Londoner Crystal Palace von Joseph Paxton...

Glossar A-Z

Teilvorgespanntes Glas

Bei teilvorgespanntem Glas (TVG) handelt es sich um thermisch vorgespanntes Glas, das in dem gleichen Prozess wie...

Aufbau von Verbundsicherheitsglas (VSG)

Aufbau von Verbundsicherheitsglas (VSG)

Funktionsgläser

Verbundsicherheitsglas (VSG)

Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei Flachglasscheiben, die mit einer elastischen, reißfesten...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zum Seitenanfang

Die vom Ingenieurbüro Werner Sobek geplante Überdachung des ZOB Esslingen mit ihrem geschwungenen Tragwerk aus Stahl

Die vom Ingenieurbüro Werner Sobek geplante Überdachung des ZOB Esslingen mit ihrem geschwungenen Tragwerk aus Stahl

Verkehr

Zentraler Omnibusbahnhof in Esslingen

Fliegender Teppich aus Stahl und Glas

Errichtet wurde das Haltestellendach auf dem Mittelstreifen des Ostwalls zwischen der Neuen Linner und der Rheinstraße

Errichtet wurde das Haltestellendach auf dem Mittelstreifen des Ostwalls zwischen der Neuen Linner und der Rheinstraße

Verkehr

Haltestellenüberdachung Ostwall in Krefeld

Filigrane Tragkonstruktion mit gebogenem Glas

Als beleuchtetes Objekt wurde der U-Bahn-Zugang in das Konzept der Platzgestaltung integriert

Als beleuchtetes Objekt wurde der U-Bahn-Zugang in das Konzept der Platzgestaltung integriert

Verkehr

U-Bahn-Zugang am Willy-Brandt-Platz in Frankfurt

Absturzsichernde Verglasung mit permanentem Lastabtrag

Die stadteinwärts gerichtete Haltestelle zeigt einen Farbverlauf in warmen Spektralfarben

Die stadteinwärts gerichtete Haltestelle zeigt einen Farbverlauf in warmen Spektralfarben

Verkehr

Straßenbahnhaltestelle Hochzoll Mitte in Augsburg

Grafisches Muster in farbigem Isolierglas

Außenansicht des Straßburger Bahnhofs

Außenansicht des Straßburger Bahnhofs

Verkehr

Glasvorbau am Bahnhof Straßburg/F

Gebogene Hülle aus kaltlaminierten Glasscheiben

Station Hungerburg

Station Hungerburg

Verkehr

Nordkettenbahn in Innsbruck/A

Skulpturale Glasdächer

Durchsicht mit Licht

Durchsicht mit Licht

Verkehr

Wartehäuschen in Basel

Kristallinseln

Ansicht des Berliner Hauptbahnhofs vom Washingtonplatz

Ansicht des Berliner Hauptbahnhofs vom Washingtonplatz

Verkehr

Eingangsfassaden des Berliner Hauptbahnhofes

Seile mit tragenden Glasschwertern

Seitenfassade

Seitenfassade

Verkehr

Talstation der Galzigbahn in St. Anton/A

Freitragende Wetterschutzhülle aus Glas

Fabelhaftes Glas

Ob Float, ESG, VSG, Gussglas oder
Spiegel: Glas Online konfigurieren und
direkt bestellen war noch nie so einfach

Partner-Anzeige