Verwaltungsgebäude in Iserlohn

Beschläge - ein Thema mit Variationen

Nordwestlich des Stadtkerns von Iserlohn, unweit der Autobahn 46, befindet sich das Betriebsgelände des familiengeführten Pharmaunternehmens Medice Pütter. Ein Jahr nach dem neuen Torbau, der nach Plänen von Molestina Architekten entstand, wurde auch eine Erweiterung des Verwaltungstraktes, ebenfalls nach Plänen des Kölner Büros, abgeschlossen.

Gallerie

Fensterband und Alufassade
Östlich eines Erschließungsturms, der zwischen dem bestehenden Bürogebäude und den neuen Arbeitsplätzen eingefügt wurde, säumt der Zubau die nördliche Grundstücksgrenze. Während die kräftigen Rahmen der Öffnungsflügel die großflächig verglaste Südfassade gliedern, ist die Stirnseite in Aluminiumpaneele gekleidet. Hier sind es die großen, durch einen wiederum weißen Rahmen zusammengefassten Fenster, die inmitten der konvexen Fassade zurückspringen und auf diese Weise die Ansicht von Osten beleben.

Konferenz am Hang
Von dem neuen Treppenhaus durch ein schmales Wasserbassin abgeteilt, beherbergt das Hanggeschoss ein lichtes Foyer. An den Empfangsbereich, der informelle, durch die markanten V-Stützen voneinander separierte Besprechungszonen bietet, schließen im Osten zwei Konferenzräume an. Dank beweglicher Wände können diese Räumlichkeiten den unterschiedlichen Nutzungen angepasst werden.

Pause mit Ausblick
Darüber finden sich, auf drei Etagen verteilt, einhundert Arbeitsplätze. Zweihüftig organisiert, säumen die Büros einen breiten, durch Lichthöfe durchbrochenen Korridor, der auch für Besprechungen und Sitzungen genutzt werden kann. Dass die Stahlbetondecken auf der Südseite um 2,50 Meter auskragen, dient dabei nicht allein dem Sonnenschutz - vielmehr können sie von der Belegschaft auch für den Pausenaufenthalt genutzt werden. 

Ein Beschlag, zahlreiche Varianten
Das Prinzip, einem Bau, der sich eher zurückhaltend-elegant denn spektakulär ausnimmt, durch kleine Raffinessen Esprit zu verleihen, bestimmt auch die Wahl der Beschlagsgarnituren. Als Thema mit Variationen wurden Fenstergriffe und Türdrücker so gewählt, dass sie aufs Beste miteinander harmonieren. Zudem wurde die Edelstahlklinken, die durchweg der höchsten Nutzerkategorie 4 (gemäß DIN EN 1906: Türdrücker und Türknäufe) entsprechen, mit immer anderen Rosetten kombiniert. Musste an bestimmten Stellen dem Feuerschutz besondere Rechnung getragen werden, wurde in den Sanitärraumen auf schlüssellose Verriegelung Wert gelegt; wo aber die Türen abschließbar sein sollten, entschied man sich  für eine Rosette mit Profilzylinderlochung. –ar

Bautafel

Architektur: Molestina Architekten, Köln
Projektbeteiligte:
Eco Schulte, Menden (Fenstergriff FO-410 und Türbeschlag D-410)
Bauherrschaft: Medice Arzneimittel Pütter, Iserlohn
Fertigstellung: 2019
Standort: Kuhloweg 37, 58638 Iserlohn
Bildnachweis: Roland Halbe, Stuttgart (www.rolandhalbe.com); Molestina Architekten, Köln



Fachwissen zum Thema

Drehkippbeschlagssystem

Drehkippbeschlagssystem

Fensterbeschläge

Beschlagsysteme für Fenster

Komplettbeschläge für Fenstersysteme zeichnen sich dadurch aus, dass jedes der einzelnen Elemente für die Verschluss- und...

Fenstergriff

Fenstergriff

Fensterbeschläge

Wartung von Fensterbeschlägen

Eine regelmäßige Wartung von Fensterbeschlägen trägt zur langfristigen Funktionssicherheit von Fenstern und Balkontüren bei....

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zum Seitenanfang

Im jütländischen Billund entsteht derzeit der neue Lego-Firmencampus nach Plänen des Büros C.F. Møller Architects.

Im jütländischen Billund entsteht derzeit der neue Lego-Firmencampus nach Plänen des Büros C.F. Møller Architects.

Büro/​Gewerbe

Bürokomplex in Billund

Spielerische Arbeitswelt

Mit dem Dialogicum in Karlsruhe ist nach Plänen des Stuttgarter Büros Lederer Ragnarsdóttir Oei die neue Firmenzentrale einer großen Drogeriemarktkette entstanden.

Mit dem Dialogicum in Karlsruhe ist nach Plänen des Stuttgarter Büros Lederer Ragnarsdóttir Oei die neue Firmenzentrale einer großen Drogeriemarktkette entstanden.

Büro/​Gewerbe

Firmenzentrale in Karlsruhe

Lichte Arbeitsplätze um begrünte Atrien

Noch vor dem Ersten Weltkrieg errichtet, befinden sich auf dem Gelände des einstigen Marinelazaretts heute Büro- und Wohnbauten.

Noch vor dem Ersten Weltkrieg errichtet, befinden sich auf dem Gelände des einstigen Marinelazaretts heute Büro- und Wohnbauten.

Büro/​Gewerbe

Umnutzung eines Lazarettgebäudes in Kiel

Arbeiten und Wohnen im Anscharpark

Der neue Verwaltungsbau ist am östlichen Rand des Betriebsgeländes entstanden.

Der neue Verwaltungsbau ist am östlichen Rand des Betriebsgeländes entstanden.

Büro/​Gewerbe

Verwaltungsgebäude in Iserlohn

Beschläge - ein Thema mit Variationen

Gegenüber der Taunusanlage hat die Frankfurter Skyline mit dem Marienturm Zuwachs bekommen.

Gegenüber der Taunusanlage hat die Frankfurter Skyline mit dem Marienturm Zuwachs bekommen.

Büro/​Gewerbe

Hochhaus in Frankfurt am Main

Verdeckte Fensterbeschläge für massige Flügel am Marienturm

Am Berliner Alexanderplatz, zwischen Stadtbahn und Multiplexkino, ist ein Hotel mit über 700 Zimmern entstanden.

Am Berliner Alexanderplatz, zwischen Stadtbahn und Multiplexkino, ist ein Hotel mit über 700 Zimmern entstanden.

Büro/​Gewerbe

Hotel am Alexanderplatz in Berlin

Türschließer mit und ohne Gleitschiene

In Stuttgart ist zwischen dem Kaufhaus Breuninger (rechts) und dem Karlsplatz (links) das Dorotheenquartier nach Plänen von Behnisch Architekten entstanden.

In Stuttgart ist zwischen dem Kaufhaus Breuninger (rechts) und dem Karlsplatz (links) das Dorotheenquartier nach Plänen von Behnisch Architekten entstanden.

Büro/​Gewerbe

Wohn- und Geschäftshäuser in Stuttgart

Kalkstein, Glas und eine vielfach gestufte Dachlandschaft

Im Mitteltrakt der einstigen Hamburger Oberpostdirektion entstand das Work Life Center nach Plänen von LH Architekten.

Im Mitteltrakt der einstigen Hamburger Oberpostdirektion entstand das Work Life Center nach Plänen von LH Architekten.

Büro/​Gewerbe

Umbau zum Bürogebäude in Hamburg

Von der Oberpostdirektion zum Work Life Center

Das Bürogebäude am Lysakerfjord bei Oslo sollte 2.500 Angestellte beherbergen, ohne die Fjordlandschaft in Mitleidenschaft zu ziehen.

Das Bürogebäude am Lysakerfjord bei Oslo sollte 2.500 Angestellte beherbergen, ohne die Fjordlandschaft in Mitleidenschaft zu ziehen.

Büro/​Gewerbe

Bürocampus bei Oslo

Spektakulärer Verwaltungsbau am Lysakerfjord

Mit der Fertigstellung der sogenannten Arena soll der Ausbau der Adidas World of Sports in Herzogenaurach vorerst abgeschlossen sein.

Mit der Fertigstellung der sogenannten Arena soll der Ausbau der Adidas World of Sports in Herzogenaurach vorerst abgeschlossen sein.

Büro/​Gewerbe

Empfangs- und Bürogebäude in Herzogenaurach

Robuste Beschläge für hohe Anforderungen

Blick von Süden; das Gebäude befindet sich direkt an der Bahnstrecke von Paris nach London

Blick von Süden; das Gebäude befindet sich direkt an der Bahnstrecke von Paris nach London

Büro/​Gewerbe

Bürogebäude Onix in Lille/F

Fassadenspiel aus Aluminium und Glas

Transferzentrum Adaptronik in Darmstadt

Büro/​Gewerbe

Transferzentrum Adaptronik in Darmstadt

Flächenbündige Fenster und Türen in golden schimmernder Fassade

Hofeinfahrt Große Hamburger Straße

Hofeinfahrt Große Hamburger Straße

Büro/​Gewerbe

Hamburger Hof in Berlin

Stahl und Aluminium in historischem Umfeld

Geschäftshaus Holbeinstraße in Zürich/CH

Büro/​Gewerbe

Geschäftshaus Holbeinstraße in Zürich/CH

XXL-Fensterelemente aus Aluminium

Betonriegel im Mittelbereich der Fassade, faltbaren Lamellen in den Eckbereichen

Betonriegel im Mittelbereich der Fassade, faltbaren Lamellen in den Eckbereichen

Büro/​Gewerbe

Haus am Milsertor in Hall/A

Faltlamellen aus Plexiglas

Die Westfassade mit Sonnenschutzsystem aus vertikalen, perforierten Lamellen

Die Westfassade mit Sonnenschutzsystem aus vertikalen, perforierten Lamellen

Büro/​Gewerbe

Technologiezentrum in Bielefeld

Mechatronische Beschläge

Nachtansicht

Nachtansicht

Büro/​Gewerbe

Maritim Hotel in Düsseldorf

Sichere Türtechnik

Außenansicht mit Eingangsbereich

Außenansicht mit Eingangsbereich

Büro/​Gewerbe

Medien- und Verwaltungsgebäude in Chur/CH

Schwingflügelfenster mit Edelstahlbeschlägen

Der sanierte Gebäudekomplex DEW21 bei Nacht

Der sanierte Gebäudekomplex DEW21 bei Nacht

Büro/​Gewerbe

DEW21-Hauptverwaltung in Dortmund

Außenverglasung zu Reinigungszwecken nach innen drehen

Außenansicht

Außenansicht

Büro/​Gewerbe

Hotel Intercontinental in Berchtesgaden

Beschlagstechnik für große und schwere Türen

Ansicht bei Nacht

Ansicht bei Nacht

Büro/​Gewerbe

BMW Werk in Leipzig

Türschließersystem für hochfrequentierte Gebäude

Systemtechnik für die Tür

ECO Schulte Beschlagtechnik harmoniert perfekt in Form und Funktion. Ein Ansprechpartner für jede Türlösung – von rein mechanisch bis komplett vernetzt.

Partner-Anzeige