Industrie- und Gewerbebau in Holz

Publikation des Informationsdienstes Holz wieder verfügbar

Seitdem der Holzbau von industriell geprägten Produktionsschritten wie Vorfertigung und Elementierung profitiert, findet Holz auch im Industrie- und Gewerbebau Verwendung. Eine Publikation des Holzabsatzfonds bietet die dazu passende Planungshilfe: Industrie- und Gewerbebau in Holz. Neben ausführlichen Erläuterungen zu unterschiedlichen Konstruktionsweisen sind auch Produktions- und Logistikplanung miteinbezogen. Aufgeführt sind statische Systeme und Tragwerksmodelle für Holzkonstruktionen, zudem liefert das Heft einen Überblick der bauphysikalischen Aspekte, zum Holzschutz, Brandschutz, zu Bauprodukten und -systemen sowie Standardlösungen für die Umsetzung.

Zwölf Bauwerke mit teils aufsehenerregenden Holztragwerken in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden anhand farbiger Fotos und Zeichnungen dokumentiert. Zu den Beispielen gehören die Messehallen in Karlsruhe von Gerber Architekten, deren gebogene Dachkonstruktion 80 Meter stützenfrei überspannt, sowie ein Distributionszentrum in Bobingen von Florian Nagler Architekten, dessen Tragkonstruktion von transparenten Polycarbonat-Doppelstegplatten umhüllt ist. Der Firmensitz des Leuchtenherstellers Tobias Grau nach Plänen von BRT Architekten wird gehalten von stark gekrümmten, acht Meter hohen BS-Holz-Bindern mit einer Spannweite von 24 Metern.

Die 200-seitige Publikation (Erscheinungsjahr: 2008) mit zahlreichen Farbfotos, Grafiken und Tabellen steht auf der unten genannten Seite als Pdf-Datei zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Fachwissen zum Thema

Fachwerkbau aus Holz und Ziegelausfachung in Norddeutschland (um 1800)

Fachwerkbau aus Holz und Ziegelausfachung in Norddeutschland (um 1800)

Baustoffe/​-teile

Holz

Über die Vorteile des nachwachsenden Baumaterials, das seit Jahrtausenden verwendet wird, und die vielfältigen Anwendungen in der Architektur.

Bauwerke zum Thema

Die Werkhalle mit Holzschindelfassade und der verputzte Bürotrakt umfassen L-förmig den Hof (Ostansicht)

Die Werkhalle mit Holzschindelfassade und der verputzte Bürotrakt umfassen L-förmig den Hof (Ostansicht)

Gewerbe/​Industrie

Betriebsgebäude Artis in Berlin

Mit der Möbel-, Objekt- und Raumplanung für Ausstellungen, Ladenflächen und Messen beschäftigt sich die Firma Artis seit Mitte der...

Ansicht Nord: Oberlichter aus Profilglas sorgen für reichlich Tageslicht in der Lagerhalle

Ansicht Nord: Oberlichter aus Profilglas sorgen für reichlich Tageslicht in der Lagerhalle

Gewerbe/​Industrie

Lagerhalle und Verwaltungsgebäude Stahlcon in Steinenbronn

Am Rand des Naturparks Schönbuch südwestlich von Stuttgart liegt Steinenbronn. Das zur Gemeinde gehörige Industriegebiet befindet...

Nordansicht: Der langgestreckte Holzbau ist bekleidet mit Schindeln aus regionalem Fichtenholz

Nordansicht: Der langgestreckte Holzbau ist bekleidet mit Schindeln aus regionalem Fichtenholz

Gewerbe/​Industrie

Produktionshalle Werk 3 in Alpnach

Am südwestlichen Zipfel des Vierwaldstättersees liegt die Schweizer Gemeinde Alpnach eingebettet in die bewaldete Berglandschaft...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Nachhaltig Bauen sponsored by:
Prefa GmbH
Alu-Dächer und -Fassaden
Aluminiumstraße 2
D-98634 Wasungen
Telefon: +49 36941 785-0
E-Mail: office.de@prefa.com
www.prefa.de
 
Zum Seitenanfang

Software zur Berechnung des Stromverbrauchsneu

Das Energy Tool Kit soll Expertinnen und Experten die energetische Planung von Quartieren erleichtern.

Das Energy Tool Kit soll Expertinnen und Experten die energetische Planung von Quartieren erleichtern.

Forschende der TU Braunschweig haben zwei Werkzeuge entwickelt, welche die Stromlasten von Gebäuden und Quartieren berechnen und darstellen können.

Baustoffinformationssystem

Nachhaltiges Planen und Bauen ist ohne die Wahl der geeigneten Baustoffe undenkbar. Doch auch für Architekten und Planer ist es...

Checkliste zum Nachhaltigen Bauen

Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) stellt im Rahmen des Leitfadens „Nachhaltiges Bauen“ eine nützliche Checkliste...

DIN V 18599: Energetische Bewertung von Gebäuden

Für die Beheizung, Kühlung, Lüftung und Beleuchtung eines Gebäudes wird jede Menge Energie aufgewendet. Angesichts der Vielfalt an...

Expertentool Wirtschaftlichkeit

Expertentool Wirtschaftlichkeit

Für die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von energetischen Sanierungen bei Ein- und Zweifamilienhäusern hat die Deutsche...

Holzhauskonzepte

Holzhauskonzepte

Mit Konstruktionen und Bauteilen aus Holz lassen sich langlebige Bauwerke wirtschaftlich rentabel errichten. Einen Überblick der...

Holzschutz bei Ingenieurholzbauten

Die Grundsätze des vorbeugenden baulichen Holzschutzes für Hallenbauwerke aus technisch getrocknetem Nadelholz vermittelt die...

Industrie- und Gewerbebau in Holz

Seitdem der Holzbau von industriell geprägten Produktionsschritten wie Vorfertigung und Elementierung profitiert, findet Holz auch...

Konstruktive Bauprodukte aus europäischen Laubhölzern

Innovationen in der Produkt- und Verfahrensentwicklung haben dazu beigetragen, dass die bereits seit längerem bekannten,...

Leitfaden Nachhaltiges Bauen

Leitfaden Nachhaltiges Bauen

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist Herausgeber des Leitfaden Nachhaltiges Bauen. Er...

PHPP Passivhaus Projektierungs-Paket

PHPP Passivhaus Projektierungs-Paket

Für die Planung von Passivhäusern gibt das Passivhaus Institut in Darmstadt ein spezielles Software-Tool heraus: das PHPP...

Software für vereinfachte Energiebilanzen

Software für vereinfachte Energiebilanzen

Wissenschaftler des Instituts für Wohnen und Umwelt (IWU) in Darmstadt haben zusammen mit anderen Forschungseinrichtungen das TEK-...

GEBÄUDEHÜLLE AUS ALUMINIUM

Das Leichtmetall erfüllt höchste Ansprüche an Funktion, Design, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Brandschutz

Partner-Anzeige