Turmkraftwerke

Solare Turmkraftwerke sind solare Großkraftwerke, die mittels einer Vielzahl zweiachsig gekrümmter Spiegel, sogenannte Heliostate (50 bis 150m²/Heliostat), die direkte Sonnenstrahlung auf einen Absorber konzentrieren, der sich auf der Spitze eines zentralen Turm befindet. Das den Absorber durchströmende Wärmeträgermedium (Wasser, Luft oder Salz) wird dabei auf mehrere Hundert Grad (500 bis 100°C) erhitzt und einer zentralen Turbine (Gas- oder Dampfturbine) zugeführt und dort in Strom gewandelt.

Gallerie

Bildnachweis: Schlaich, Bergermann und Partner, Stuttgart

Fachwissen zum Thema

Animation eines Aufwindkraftwerkes in der Wüste

Animation eines Aufwindkraftwerkes in der Wüste

Energiegewinn

Aufwindkraftwerke

Aufwindkraftwerke sind solare Großkraftwerke die aus der Sonnenstrahlung Strom erzeugen. Durch die Sonne wird Luft unter einem...

10 kW Dish Stirling Einheit auf der Plataforma Solar de Almeria

10 kW Dish Stirling Einheit auf der Plataforma Solar de Almeria

Energiegewinn

Dish Stirling Anlagen

Dish-Stirling Anlagen dienen der dezentralen solaren Stromversorgung. Ihre elektrische Leistung liegt typisch zwischen 10 und 50...

Parabolrinnenkollektor (unter Erprobung in der 150 MW Anlage in Kramer Junction USA)

Parabolrinnenkollektor (unter Erprobung in der 150 MW Anlage in Kramer Junction USA)

Energiegewinn

Rinnenkraftwerke

Parabolrinnen-Kraftwerke zählen zu den solaren Großkraftwerken und wandeln die direkte Sonnenstrahlung in Elektrizität um. Bei...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
BauNetz Wissen Glas sponsored by:
Saint-Gobain Glass Deutschland
Zum Seitenanfang

Aufwindkraftwerke

Animation eines Aufwindkraftwerkes in der Wüste

Animation eines Aufwindkraftwerkes in der Wüste

Aufwindkraftwerke sind solare Großkraftwerke die aus der Sonnenstrahlung Strom erzeugen. Durch die Sonne wird Luft unter einem...

Dish Stirling Anlagen

10 kW Dish Stirling Einheit auf der Plataforma Solar de Almeria

10 kW Dish Stirling Einheit auf der Plataforma Solar de Almeria

Dish-Stirling Anlagen dienen der dezentralen solaren Stromversorgung. Ihre elektrische Leistung liegt typisch zwischen 10 und 50...

Glasintegrierte Dünnschichttechnologie

Dünnschichttechnologie innerhalb eines Glasdaches

Dünnschichttechnologie innerhalb eines Glasdaches

Photovoltaikmodule zur Stromerzeugung, die sich als opake oder semitransparente Elemente in Fassaden und Dächer einbinden lassen,...

Passive Solarenergienutzung mit zweischaligen Fassaden

Doppelfassade im Bürohaus Lenné Eins in Berlin

Doppelfassade im Bürohaus Lenné Eins in Berlin

Aufgrund der starken Verbesserung der Glastechnologie und der Fassadensysteme ist man jetzt in der Lage, Glasfassaden so zu...

Photovoltaikanlagen

Struktur einer Photovoltaik-Anlage

Struktur einer Photovoltaik-Anlage

AufbauEine Photovoltaik-Anlage besteht aus mehreren Photovoltaik-Modulen (Solarmodulen), die Sonnenlicht in Gleichstrom umwandeln....

Rinnenkraftwerke

Parabolrinnenkollektor (unter Erprobung in der 150 MW Anlage in Kramer Junction USA)

Parabolrinnenkollektor (unter Erprobung in der 150 MW Anlage in Kramer Junction USA)

Parabolrinnen-Kraftwerke zählen zu den solaren Großkraftwerken und wandeln die direkte Sonnenstrahlung in Elektrizität um. Bei...

Turmkraftwerke

Turmkraftwerk in den USA (10 MW)

Turmkraftwerk in den USA (10 MW)

Solare Turmkraftwerke sind solare Großkraftwerke, die mittels einer Vielzahl zweiachsig gekrümmter Spiegel, sogenannte Heliostate...

Wärmegewinne durch Verglasungen

Solare Gewinne in der Hauptverwaltung der Firma Gelsenwasser, Architekten: Anin Jeromin Fitilidis & Partner, Düsseldorf

Solare Gewinne in der Hauptverwaltung der Firma Gelsenwasser, Architekten: Anin Jeromin Fitilidis & Partner, Düsseldorf

Früher waren Wintergärten notwendig, um passiv Solarenergie zu gewinnen. Heute ist dies ohne Pufferzonen mit großen, nach Süden...

Fabelhaftes Glas

Ob Float, ESG, VSG, Gussglas oder
Spiegel: Glas Online konfigurieren und
direkt bestellen war noch nie so einfach

Partner-Anzeige