RWA: Anforderungen

Bauaufsichtliche Anforderungen an RWA nach Bauregelliste
Die Anforderungen an Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) bzw. Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (RWG) sind in der DIN 18232 Rauch- und Wärmefreihaltung definiert. Gemäß Bauregelliste A Teil 2 sind solche Geräte durch ein allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis (ABP) auf Übereinstimmung mit der vorgenannten DIN zu belegen. Ein entsprechendes Übereinstimmungszeichen (Ü-Zeichen) welches die Konformität bestätigt, muss entweder am Gerät direkt angebracht, auf der Verpackung oder mittels Anlage zum Lieferschein bzw. direkt auf dem Lieferschein vermerkt sein.

Gallerie

Weitere Anforderungen an RWA bzw. RWG
Die Geräte müssen einer Brand- und Funktionsprüfung unterzogen worden sein, damit sichergestellt ist, dass sie im Brandfall auch zuverlässig und sicher öffnen. Die Einbauneigung ist ebenfalls in dem jeweiligen ABP definiert und aufgrund der vertikalen Entrauchungsrichtung i.d.R. auf max. 25° Dachneigung beschränkt.
Die Bemessung regelt sich zumeist durch die Anwendung der DIN 18232-2 für Natürliche Rauchabzugsanlagen (NRA) oder nach der der DIN 18262-5 bei Maschinellen Rauchabzugsanlagen (MRA). Ausnahmen davon oder die Beachtung anderer Sondervorschriften werden entweder seitens der zuständigen Bauaufsichtbehörde vorgegeben oder durch ein Sachverständigengutachten näher präzisiert.

RWA nach Landesbauordnung
RWAs nach Landesbauordnungen (klassische Treppenhaus- RWG – keine DIN 18232-2-Anlagen!) benötigen kein ABP und werden in der Regel nicht pneumatisch, sondern elektromotorisch (24 V) ausgelöst. Die Erbringung der geforderten Öffnungsquerschnitte bezieht sich hierbei auf die geometrischen Öffnungsquerschnitte in Abhängigkeit der gewählten Hubhöhe. Die Spannung von 24 V wird aufgrund der 72-h-Notstromversorgung mittels Akkus notwendig.

Artikel zum Thema

Oberlichter als Gestaltungselement: Kindergarten in Neumarkt/A von kadawittfeldarchitektur

Oberlichter als Gestaltungselement: Kindergarten in Neumarkt/A von kadawittfeldarchitektur

Öffnungen

Flachdachöffnungen

Tageslicht hat großen Einfluss auf ein Gebäude und seine Nutzer. Natürliches Licht reduziert nicht nur den Energiebedarf und...

Dachaufsicht des Terminal 2

Dachaufsicht des Terminal 2

Öffnungen

RWA: Steuerung

Bei modernen Gebäuden hält der Einsatz von Gebäudeleittechniken (GLT) immer mehr Einzug. Unterschiedliche GLT, wie etwa zur...

RWA-Doppelklappe

RWA-Doppelklappe

Öffnungen

RWG: Aerodynamischer Querschnitt

Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (RWG) sind die auf dem Flachdach eingebauten Fensterelemente einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage...

Lichtkuppel mit integriertem RWA-System inkl. 230 V Lüftungsmotoren an einem Baumarkt in Gießen vom Architekturbüro Wolfgang Schmidt, Linden

Lichtkuppel mit integriertem RWA-System inkl. 230 V Lüftungsmotoren an einem Baumarkt in Gießen vom Architekturbüro Wolfgang Schmidt, Linden

Öffnungen

RWG: Konstruktionen und Auslöser

Rauchabzugsgeräte (RWG) können entweder als Einzel- oder als Doppelklappenkonstruktion geliefert werden. Als Einzelgeräte sind sie...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zum Seitenanfang

Flachdachöffnungen

Oberlichter als Gestaltungselement: Kindergarten in Neumarkt/A von kadawittfeldarchitektur

Oberlichter als Gestaltungselement: Kindergarten in Neumarkt/A von kadawittfeldarchitektur

Tageslicht hat großen Einfluss auf ein Gebäude und seine Nutzer. Natürliches Licht reduziert nicht nur den Energiebedarf und...

Glasdach: Einbau

Vorgefertigtes Glasdachelement im flachen Dach: Fraunhofer-Institut in Kaiserslautern von Architekten: AS Plan, Kaiserslautern

Vorgefertigtes Glasdachelement im flachen Dach: Fraunhofer-Institut in Kaiserslautern von Architekten: AS Plan, Kaiserslautern

Die Montage von Glasdachelementen auf Flachdächern erfolgt in der Regel auf Stahlblechzargen, Holzaufkantungen, Betonaufkantungen...

Glasdach: Konstruktionen

Glaskuppel

Glaskuppel

Glasdächer ermöglichen einen maximalen Tageslichteintrag, da der Zenitlichtanteil besonders hoch ist. Die Größe der Öffnung sollte...

Glaspyramiden

Glaspyramiden

Industriell vorgefertigte Glaspyramiden sind Serienprodukte, die in verschiedenen Größen, Formen und Farben angeboten werden....

Lichtbänder

Gesunde, dynamische und betriebskostenfreie Beleuchtung

Gesunde, dynamische und betriebskostenfreie Beleuchtung

Lichtbänder in Fachdächern erfüllen drei Hauptfunktionen: Sie ermöglichen eine gesunde, dynamische und betriebskostenfreie...

Lichtbänder: Einbau

Aufsetzzarge für ein satteldachförmiges Lichtband, U-Profil als statisches Tragelement ist in das Flachdach integriert

Aufsetzzarge für ein satteldachförmiges Lichtband, U-Profil als statisches Tragelement ist in das Flachdach integriert

Die Montage von Lichtbänder kann oberhalb von Aufkantungen in Form von Holzleimbindern, Stahlprofilen oder Stahlbeton erfolgen,...

Lichtbänder: Technische Eigenschaften

Während der Montage: 5,00 m breite Bogenlichtbänder

Während der Montage: 5,00 m breite Bogenlichtbänder

Grundsätzlich lassen sich drei verschiedene Konstruktionen bei Lichtbändern unterscheiden: Bögen-, Sattel- und Sheddächer. Die...

Lichtkuppeln

Lichtkuppeln

Eine Lichtkuppel als fertiges Bauelement besteht aus Kuppel und Aufsatzkranz. Bei den Aufsatzkränzen sind Produkte aus Stahl,...

Lichtkuppeln: Technische Daten

Lichtkuppeln: Technische Daten

Lichtkuppeln werden in zwei-, drei- oder auch vierschaliger Ausführung angeboten und erreichen dabei U-Werte zwischen ca. 2,5 und...

Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA)

Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA)

Die Rauch- und Wärmeabzugsanlage (RWA) dient dazu das Gebäude während eines Brandes durch einen schnellen Rauchabzug möglichst...

RWA: Anforderungen

Auswirkung einer automatischen RWA im Brandfall

Auswirkung einer automatischen RWA im Brandfall

Bauaufsichtliche Anforderungen an RWA nach BauregellisteDie Anforderungen an Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) bzw. Rauch- und...

RWA: Steuerung

Dachaufsicht des Terminal 2

Dachaufsicht des Terminal 2

Bei modernen Gebäuden hält der Einsatz von Gebäudeleittechniken (GLT) immer mehr Einzug. Unterschiedliche GLT, wie etwa zur...

RWG: Aerodynamischer Querschnitt

RWA-Doppelklappe

RWA-Doppelklappe

Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (RWG) sind die auf dem Flachdach eingebauten Fensterelemente einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage...

RWG: Konstruktionen und Auslöser

Lichtkuppel mit integriertem RWA-System inkl. 230 V Lüftungsmotoren an einem Baumarkt in Gießen vom Architekturbüro Wolfgang Schmidt, Linden

Lichtkuppel mit integriertem RWA-System inkl. 230 V Lüftungsmotoren an einem Baumarkt in Gießen vom Architekturbüro Wolfgang Schmidt, Linden

Rauchabzugsgeräte (RWG) können entweder als Einzel- oder als Doppelklappenkonstruktion geliefert werden. Als Einzelgeräte sind sie...

Flachdach-Navigator

In wenigen Schritten zum optimalen
Flachdach-Systemaufbau – mit dem
Online-Programm von BAUDER

Partner