Feststehender Sonnenschutz außen

Beim feststehenden Sonnenschutz wird zwischen Systemen unterschieden, die sich aus der Kubatur bzw. dem Volumen des Baukörpers ergeben und Systemen mit starr auf den Fassaden applizierten Elementen, die im Gegensatz zum beweglichen Sonnenschutz keine Beschlagsmotorik oder andere Steuerungssysteme benötigen. Der Nachteil liegt in der mangelnden Flexibilität. Da die Sonne ständig ihre Position und ihren Einstrahlungswinkel verändert, der Sonnenschutz aber fest steht, kann er auch nur zu bestimmten Zeiten optimal wirksam werden. Ihr Vorteil liegt in den geringeren Kosten im Vergleich zu den beweglichen Sonnenschutzsystemen.

Gallerie

Traditionelle Verschattungen mittels Auskragungen, Brise Soleils, Gesimsen, Balkonen und Dachüberständen wirken sich stark auf Architektur und Gestaltung eines Gebäudes aus und sind deshalb schon früh im Entwurfsprozess zu berücksichtigen. Sofern Wartungsarbeiten anfallen, betreffen diese zumindest in unserem Klima weniger den Sonnenschutz als defekte Entwässerungen.

Die Applikationen auf die Fassade können unterschiedlichste Materialien, Formen und Wirkungsweisen aufweisen. Durch ihr permanentes Vorhandensein können auch sie ein charakteristisches Fassadenbild prägen. Zu unterscheiden ist zwischen linearen, horizontal montierte Auskragungen z.B. mittels Gitterrosten, starren horizontalen oder vertikalen Lamellen und flächigen Elementen, wie z.B. Screens, Segel, Gewebevorhänge, transluzente Paneele, hölzerne Lattenverkleidungen oder der Fassade vorgehängte Lochbleche. Auch der natürliche Sonnenschutz mit Pflanzenblättern fällt unter die Definition eines „feststehenden“ Sonnenschutzes.

Solange die Elemente witterungsbeständig und statisch einwandfrei befestigt sind, insbesondere für die auftretenden Windlasten wie Sog, haben sie den Vorteil praktisch wartungsfrei zu sein. Ein feststehender Sonnenschutz kann jedoch negative Auswirkungen auf den Tageslichteinfall haben. Durch die konstante Verschattung kann die Gebäudehülle nicht auf Veränderungen des Klimas von Tag zu Nacht oder von Sommer zu Winter reagieren.

Fachwissen zum Thema

Auskragende Balkone als Schattenspender

Auskragende Balkone als Schattenspender

Materialien

Beton, Mauerwerk und Holz

Die Materialien Beton und Mauerwerk dienen in Form von Auskragungen, Brise-Soleils, Balkonen, Dachüberständen und schattigen...

Ein Sonnensegel über dem Kolosseum in Rom war an Masten befestigt

Ein Sonnensegel über dem Kolosseum in Rom war an Masten befestigt

Grundlagen

Zur Geschichte des Sonnenschutzes

In der griechischen und römischen Antike, also im Mittelmeerraum mit hohen sommerlichen Temperaturen, waren kleine oder große...

Bauwerke zum Thema

Mineralischer Sonnenschutz: Mit einer skulpturalen Hülle aus Granit schützt sich der Ausstellungspavillon eines portugiesischen Unternehmens vor Hitze und präsentiert zugleich sein Produkt, nämlich Steinerzeugnisse.

Mineralischer Sonnenschutz: Mit einer skulpturalen Hülle aus Granit schützt sich der Ausstellungspavillon eines portugiesischen Unternehmens vor Hitze und präsentiert zugleich sein Produkt, nämlich Steinerzeugnisse.

Büro /​ Verwaltung

Firmensitz und Showroom bei Monção

Wie Granit als Sonnenschutz so eingesetzt wird, dass eine lichte Fassade entsteht, zeigt dieser geschickt geplante Neubau in Portugal.

In exponierter Lage oberhalb der Stadt Lausanne zieht das von Behnisch Architekten geplante Krebsforschungszentrum Agora die Blicke auf sich.

In exponierter Lage oberhalb der Stadt Lausanne zieht das von Behnisch Architekten geplante Krebsforschungszentrum Agora die Blicke auf sich.

Bildung /​ Forschung

Forschungszentrum Agora in Lausanne

Wie Origami sind die weißen Aluminiumbleche aufgefaltet, die sich schützend vor die Labore legen. Sie ziehen Blicke auf sich und lassen Ausblick zu.

Wie ein abstrahierter Bambushain steht das Taihu Show Theatre, geplant von SCA Steve Chilton Architects, am Ufer eines kleinen Sees.

Wie ein abstrahierter Bambushain steht das Taihu Show Theatre, geplant von SCA Steve Chilton Architects, am Ufer eines kleinen Sees.

Kultur

Theater in Wuxi

Inspiriert von einem Bambuswald ist der Ring aus Stützen, der zusammen mit einem abstrahierten Blätterdach das Bühnenhaus umgibt.

Aufwertung einer Straßenecke: Durch den Umbau eines Wohnhauses und die Ergänzung eines Cafés im Erdgeschoss haben Nguyen Khai Architects & Associates sowohl die Lebensqualität der Bewohnenden als auch den Stadtraum aufgewertet.

Aufwertung einer Straßenecke: Durch den Umbau eines Wohnhauses und die Ergänzung eines Cafés im Erdgeschoss haben Nguyen Khai Architects & Associates sowohl die Lebensqualität der Bewohnenden als auch den Stadtraum aufgewertet.

Wohnen

Umbau eines Einfamilienhauses mit Café in Hue

Eine Hülle aus strahlendweißen Brise-Soleil-Elementen umgibt das umgebaute Wohnhaus und beschert ihm sowohl Kühlung als auch indirektes Tageslicht.

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Außen oder innen?

Vertikaljalousien mit verschiedenfarbigen Lamellen tragen zur individuellen Gestaltung eines Raumes bei.

Vertikaljalousien mit verschiedenfarbigen Lamellen tragen zur individuellen Gestaltung eines Raumes bei.

Die Lage von Sonnenschutzelementen hängt von vielen Faktoren ab, wie etwa bauphysikalischen Vorgängen, potenziellen Kosten oder ortsgebundenen Klimadaten.

Beweglicher Sonnenschutz außen

Außenraffstore an einem Mehfamilienhaus

Außenraffstore an einem Mehfamilienhaus

Ein beweglicher außenliegender Sonnenschutz ist im Prinzip eine Applikation auf die Fassade - je nach Entwurf und Umsetzung fügt...

Feststehender Sonnenschutz außen

Brise-Soleil in Form von feststehenden, doppelgeschossigen Vertikallamellen aus Beton an der Unité d'habitation bzw. dem Corbusierhaus in Berlin

Brise-Soleil in Form von feststehenden, doppelgeschossigen Vertikallamellen aus Beton an der Unité d'habitation bzw. dem Corbusierhaus in Berlin

Permanent in gleicher Form vorhanden, prägen feststehende Sonnenschutzeinrichtungen das Fassadenbild und sollten darum schon früh im Entwurfsprozess berücksichtigt werden.

Innen liegender Sonnenschutz

Teiltransparente Doppel-Rollos schaffen je nach Gestaltung Privatsphäre und Behaglichkeit – auch im Bad

Teiltransparente Doppel-Rollos schaffen je nach Gestaltung Privatsphäre und Behaglichkeit – auch im Bad

Nicht selten beginnt die Wahl des passenden Sonnenschutzes mit der Überlegung: innen oder außen? Gegenüber Lösungen an der...

Rotierender Sonnenschutz

Von außen kaum zu erkennen, verfügt die Glaskuppel des Bundestags in Berlin über einen innen liegenden, rotierenden Sonnenschutz (links).

Von außen kaum zu erkennen, verfügt die Glaskuppel des Bundestags in Berlin über einen innen liegenden, rotierenden Sonnenschutz (links).

Ein rotierender Sonnenschutz wird dem Sonnenstand nachgeführt und dadurch konstant in der wirksamsten Position gehalten.

Sonnenschutz im Isolierglasverbund

Isolierverglasung mit integriertem Metallgitter (Okatech) im Kulturhaus der schwedischen Stadt Kungsängen

Isolierverglasung mit integriertem Metallgitter (Okatech) im Kulturhaus der schwedischen Stadt Kungsängen

Sonnenschutzelemente im Scheibenzwischenraum – bei Fassaden üblicherweise mit Mehrscheiben-Isolierglas – kombinieren zwei...

Sonnenschutz in Doppelfassaden

Sonnenschutz in der gläsernen Doppelfassaden der Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Architekten: Gewers & Pudewill

Sonnenschutz in der gläsernen Doppelfassaden der Mercedes-Benz Vertriebszentrale in Berlin, Architekten: Gewers & Pudewill

Doppelfassaden basieren in ihrer Konzeption und Wirkung auf dem Prinzip eines Kastenfensters. Sowohl im Kastenfenster als auch...

Sonnenschutz – Sonderkonstruktionen

Sonnenschutzsystem der BKK Villingen-Schwenningen

Sonnenschutzsystem der BKK Villingen-Schwenningen

Moderne Sonnenschutzeinrichtungen bieten meist mehr als nur Verschattung. Sie bestimmen die Lichtverhältnisse in einem Raum,...

Sonnenschutzlamellen

Faeststehende Horizontallamellen aus Holz am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin, Architekten: Busman & Haberer aus Köln, de Architekten Cie. aus Amsterdam, von Gerkan, Marg & Partner aus Hamburg und Schweger & Partner aus Hamburg

Faeststehende Horizontallamellen aus Holz am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin, Architekten: Busman & Haberer aus Köln, de Architekten Cie. aus Amsterdam, von Gerkan, Marg & Partner aus Hamburg und Schweger & Partner aus Hamburg

Ob außen oder innen, beweglich oder feststehend - Lamellen gehören zu den Sonnenschutzsystemen, die am häufigsten zur Anwendung kommen, denn sie sind variabel, effektiv und können ein Bauwerk maßgeblich verschönern.

Sonnenschutzverglasungen

Durch den Einsatz von Sonnenschutzgläsern lassen sich zusätzliche Kühl- und Verschattungsmaßnahmen reduzieren

Durch den Einsatz von Sonnenschutzgläsern lassen sich zusätzliche Kühl- und Verschattungsmaßnahmen reduzieren

Sonnenschutzgläser arbeiten nach den Prinzipien von Reflexion, Transmission und Absorption des Sonnenlichts. Das Sonnenlicht...

Überkopfverschattung

Überkopfverschattung im Fassadenbereich auf Höhe der Traufe

Überkopfverschattung im Fassadenbereich auf Höhe der Traufe

Im Gegensatz zu senkrechten Sonnenschutzsystemen eignen sich Überkopfverschattungen vor allem für sommerliche Sonnenstände.

Individuell gestalten

Die MHZ Design-Collection beeindruckt mit ihrer Dessin-Vielfalt und Flexibilität.

Partner-Anzeige