Sweet as One – Candy Carpet in Chengdu

Bonbonteppich als temporäre Installation

Sieben Meter breit und 185 Meter lang war der Bonbonteppich, der anlässlich des chinesischen Neujahrsfestes am 19. Februar 2015 auf einer der teuersten Einkaufsstraßen der zentralchinesischen Provinzhauptstadt Chengdu „auslag“. Die von dem in New York und London ansässigen Künstler- und Designerduo Craig und Karl zusammen mit der Kreativagentur All Rights Reserved aus Hongkong konzipierte Straßenaktion war wunderschön anzuschauen, hatte aber einen ernsten Hintergrund.

Gallerie

Als Benefizveranstaltung gegen Kinderarmut sollte sie die Festbesucher „Vor der Haustür“ der Luxusmarken Dior, Ermenegildo Zegna und Dolce & Gabbana für das Thema sensibilisieren. Gleichzeitig hatte sich der Organisator bereit erklärt, für jeden Helfer, der sich aktiv an dem Projekt beteiligte, jeweils einem bedürftigen Kind eine Woche lang ein kostenloses Mittagessen zu spenden – und eine Portion Süßigkeiten aus der Installation. Etwa 1.500 Kinder erhielten die Zuwendung, denn so viele Freiwillige fanden sich, um die insgesamt 129.500 mit farbig sortierten Bonbons gefüllten, transparenten Kunststoffboxen nach den Vorgaben der Künstler auf dem Einkaufsboulevard zu arrangieren.

Für die Umsetzung wurde eine Grafik des Künstlerduos, die mit floralen und grafischen Mustern und stilisierten Pandabärmotiven voller fernöstlicher Symbole steckt, entsprechend der Kantenlänge der quadratischen Boxen in ein Pixelmuster übersetzt und dieses dann in eine Gitterstruktur aus Kunststoff übertragen. Die Vorlage wurde vor Ort in sechs Abschnitten mit 30 bis 35 Metern Länge ausgelegt (siehe Abb. 8). Anschließend wurden die einzelnen Felder mit Aufklebern farbig markiert, um die richtige Zuordnung der Boxen durch die Helfer zu gewährleisten. Vier Tage benötigten die Mitarbeiter der Kreativagentur für die Vorarbeiten, anschließend dauerte es noch einmal sechs Tage, bis jede der 10 x 10 x 7 cm großen Kisten an ihrem Platz war. Die fassten jeweils 20 Bonbons und wogen etwa 100 Gramm, zusammen macht das 13 Tonnen Süßigkeiten.

Bautafel

Idee und Konzept: Craig and Karl, New York / London
Projektbeteiligte: All Rights Reserved, Hongkong und etwa 1.500 freiwillige Helfer
Organisation und Sponsoring: Chengdu International Finance Square (IFS), Chengdu
Projektpartner: Free Lunch for Children, Beijing (siehe Surftipps)
Fertigstellung: 19. Februar 2015
Standort:
Hongxing Road, Chengdu, China
Bildnachweis: Craig and Karl, New York / London; All Rights Reserved, Hongkong

Objekte zum Thema

Bignik ist ein riesiger Picknickteppich, der einmal jährlich in der Ostschweiz ausgelegt wird

Bignik ist ein riesiger Picknickteppich, der einmal jährlich in der Ostschweiz ausgelegt wird

Außenanlagen/​Verkehr

Bignik – Landart als Langzeitperformance

Gemeinsam mit den Bewohnern einer ganzen Region eine stetig wachsende Plattform für Begegnungen zu schaffen, das ist die Idee der...

Die Farbgestaltung gliedert die Skatebahn in zwei Bereiche: Ornamentale Motive fassen die tiefen Becken zusammen, die länglichen erhalten gradientenhafte Farbabstufungen

Die Farbgestaltung gliedert die Skatebahn in zwei Bereiche: Ornamentale Motive fassen die tiefen Becken zusammen, die länglichen erhalten gradientenhafte Farbabstufungen

Außenanlagen/​Verkehr

Lugano Skatepark

Nicht nur das Stadio di Cornaredo und verschiedene Trainingsplätze gehören zur größten Sportanlage in Lugano, sondern auch ein...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Täby Torg war früher ein Parkplatz vor dem zweitgrößten Einkaufszentrum Schwedens, dem sogenannten Täby Centrum

Täby Torg war früher ein Parkplatz vor dem zweitgrößten Einkaufszentrum Schwedens, dem sogenannten Täby Centrum

Außenanlagen/​Verkehr

Zentraler Platz in Täby

Sechs Themenfelder mit differenzierten Böden

Laufbahnen sind das zentrale Gestaltungselement des Terminals: Blau steht für Himmel und damit für den Abflug

Laufbahnen sind das zentrale Gestaltungselement des Terminals: Blau steht für Himmel und damit für den Abflug

Außenanlagen/​Verkehr

Terminal 3 am International Airport Narita

Leitsystem aus blauen und roten Laufbahnen

Der Bonbonteppich wurde in einer der teuersten Einkaufsmeilen der zentralchinesischen Provinzhauptstadt Chengdu ausgelegt

Der Bonbonteppich wurde in einer der teuersten Einkaufsmeilen der zentralchinesischen Provinzhauptstadt Chengdu ausgelegt

Außenanlagen/​Verkehr

Sweet as One – Candy Carpet in Chengdu

Bonbonteppich als temporäre Installation

Luftbild der wellenförmigen Promenadenanlage aus Beton und Holz

Luftbild der wellenförmigen Promenadenanlage aus Beton und Holz

Außenanlagen/​Verkehr

Kalvebod Waves in Kopenhagen

Uferpromenade in Sichtbeton und Holz

Die Farbgestaltung gliedert die Skatebahn in zwei Bereiche: Ornamentale Motive fassen die tiefen Becken zusammen, die länglichen erhalten gradientenhafte Farbabstufungen

Die Farbgestaltung gliedert die Skatebahn in zwei Bereiche: Ornamentale Motive fassen die tiefen Becken zusammen, die länglichen erhalten gradientenhafte Farbabstufungen

Außenanlagen/​Verkehr

Lugano Skatepark

Geometrie trifft Street Art

Bignik ist ein riesiger Picknickteppich, der einmal jährlich in der Ostschweiz ausgelegt wird

Bignik ist ein riesiger Picknickteppich, der einmal jährlich in der Ostschweiz ausgelegt wird

Außenanlagen/​Verkehr

Bignik – Landart als Langzeitperformance

Gemeinschaftlich genähter Flickenteppich im Großformat

Die neue Brücke verbindet die Amsterdamer City mit dem neuen Hochhausquartier Zuidan

Die neue Brücke verbindet die Amsterdamer City mit dem neuen Hochhausquartier Zuidan

Außenanlagen/​Verkehr

Lex van Deldenbrug in Amsterdam

Brücke und Platz zugleich

Durch die mäandrierend verlegten zweifarbigen Bodenklinker entsteht ein Teppichmuster

Durch die mäandrierend verlegten zweifarbigen Bodenklinker entsteht ein Teppichmuster

Außenanlagen/​Verkehr

Hofgestaltung in Kopenhagen-Østerbro

Überdimensionaler Draußenteppich

Blick von oben auf die Bodenskulptur

Blick von oben auf die Bodenskulptur

Außenanlagen/​Verkehr

Eduard-Wallnöfer-Platz in Innsbruck

9.000 m² große Bodenskulptur aus hellem Beton

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige