Arten von Keramikfliesen

Keramikfliesen haben viele Vorteile: Sie sind widerstandsfähig, wasserfest und unempfindlich gegen Schmutz, eigenen sich in einem besonderen Maße für stark beanspruchte Flächen in Küche, Flur oder in öffentlichen Bauten und weisen eine schier unendliche Vielfalt von Farben, Mustern, Oberflächen und Strukturen auf. Keramische Fliesen sind angenehm kühl im Sommer, leicht zu reinigen und können gut über Fußbodenheizungen verlegt werden. Die Ausgangsstoffe sind ökologisch unbedenklich, recycelbar und langlebig, darüber hinaus variieren die Preise von sehr moderat bis luxuriös. Umfassende Informationen zu keramischen Fliesen haben wir im Baunetz Wissen Fliesen (siehe unten > Surftipps) zusammengestellt.

Gallerie

Keramische Produkte als Bodenbeläge lassen sich, für einen ersten Überblick, wie folgt unterscheiden:

  • Bodenklinker bestehen aus verschiedenen Tonarten, sie kommen meist für besonders stark beanspruchte Nutzungen infrage und können dort auch erhöhte Punktlasten aufnehmen. Bodenklinker werden üblicherweise auf Estrich im Mörtelbett verlegt und benötigen eine Dampfsperre.

  • Die Scherbe der Steingutfliese verfügt über ein hohes Wasseraufnahmevermögen und ist relativ weich. Steingutfliesen werden nahezu immer glasiert und kommen nur in Innenräumen zum Einsatz. Sie eignen sich nicht für hohe Beanspruchungen. Eine besondere Art der unglasierten Steingutfliese ist die Terracottafliese.

  • Die Scherbe der Steinzeugfliese dagegen ist dichter und nimmt nur wenig Wasser auf. Die Fliesen können glasiert und unglasiert verwendet werden und eigenen sich gleichermaßen für innen und außen. Wird die Scherbe noch dichter gesintert, kann sie sich als noch strapazierfähiger erweisen und erhält dann die Bezeichnung Feinsteinzeug.
Keramische Bodenbeläge werden auf sehr vielfältigen Wegen hergestellt, der bekannteste Unterschied besteht in der Anzahl ihrer Brennvorgänge: Einbrand- und Doppelbrandverfahren sind heute im Gegensatz zu früher für alle Steingut oder Steinzeugprodukte durchführbar. Welcher Herstellungsprozess sich empfiehlt, hängt im Wesentlichen von der Beanspruchung, dem Kostenrahmen, der Nutzung und dem gewünschten Erscheinungsbild ab.

Fachwissen zum Thema

Fliesen im klassischen Schachbrettmuster auf der Terrasse der Casa da Música in Porto, Architektur: OMA

Fliesen im klassischen Schachbrettmuster auf der Terrasse der Casa da Música in Porto, Architektur: OMA

Steinbeläge

Formate bei Steinbelägen

Natursteinplatten und keramische Fliesen werden in nahezu allen denkbaren Formaten angeboten, selbst der orthogonale Zuschnitt ist...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Arten von Keramikfliesen

Arten von Keramikfliesen

Keramikfliesen haben viele Vorteile: Sie sind widerstandsfähig, wasserfest und unempfindlich gegen Schmutz, eigenen sich in einem...

Bodenklinker

Bodenklinker

Bodenklinker

Bei Bodenklinker handelt es sich um grobkeramische Produkte. Sie sind sehr strapazierfähig und weisen eine hohe...

Doppelbrandfliesen

Doppelbrandfliesen in Großformat

Doppelbrandfliesen in Großformat

Das Zweibrandherstellungsverfahren, auch Bicottura oder Doppelbrand genannt, wird sowohl für Steingut- als auch für...

Einbrandfliesen

Einbrandfliese aus Feinsteingut

Einbrandfliese aus Feinsteingut

Sowohl Steingut- als auch Steinzeugfliesen können heute im Einbrandverfahren hergestellt werden, Steingut wird dann als...

Steingutfliesen

Bei Steingutfliesen bewirkt erst die Glasur, die in einem zweiten Brand (Zweibrandverfahren) aufgeschmolzen wird, die Wasserdichtigkeit.

Bei Steingutfliesen bewirkt erst die Glasur, die in einem zweiten Brand (Zweibrandverfahren) aufgeschmolzen wird, die Wasserdichtigkeit.

Bei Steingut handelt es sich um Fliesen, deren Scherben über eine hohe Wasseraufnahme verfügen (Wasseraufnahmewerte über 20 % vom...

Steinzeugfliesen

Steinzeugfliese von Lea Ceramiche, Fiorano/I

Steinzeugfliese von Lea Ceramiche, Fiorano/I

Steinzeugfliesen verfügen über einen dichten Scherben mit geringer Wasseraufnahme. Die Scherbenmasse weist nach dem Brand eine...

Terrakottafliesen

Die Terrakottafliese – kurz auch als Cotto bezeichnet – ist eine unglasierte Steingutfliese, die sich durch ihre mit natürlichen...

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige