Blendschutz an Arbeitsplätzen

Direkter Sonnenlichteinfall kann die Behaglichkeit in Innenräumen beeinträchtigen. Grund dafür kann neben einer möglichen Überhitzung auch die Blendung der Augen sein. Bei der Verschattung von Fensterflächen ist Grundsätzlich zwischen Sonnen- und Blendschutz zu unterscheiden, da Letzterer nicht zwingend Wärmeschutzeigenschaften haben muss. Ein reiner Blendschutz ist daher zumeist rauminnenseitig angeordnet, wenn auch in der Praxis oft außen liegende Systeme zum Einsatz kommen, die beide Funktionen miteinander verbinden. 

Gallerie

Blendschutz spielt insbesondere an PC-Arbeitsplätzen eine gewichtige Rolle, wo der Grad der Helligkeit Einfluss auf die Bildschirmleserlichkeit und damit die Konzentration und Gesundheit der Mitarbeitenden haben kann. Für einen effektiven Blendschutz müssen die räumliche Lage, die beleuchteten Innenflächen und der Standort des Bildschirms berücksichtigt werden. Nach den Richtlinien und Verordnungen für PC-Arbeitsplätze müssen bei Bildschirmarbeitsplätzen

  • störende Reflexionen vermieden,
  • Spiegelungen und Wärmestrahlung verhindert werden und
  • eine Sichtverbindung nach außen möglich sein.
  • Die Verstellbarkeit der Einrichtungen an den Fenstern ist ebenfalls notwendig.

Nachfolgend sind Auszüge aus den verschiedenen Verordnungen zum Thema Blendschutz zusammengestellt.

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)
Anhang 3, Arbeitsbedingungen:
3.4 Beleuchtung und Sichtverbindung 

  • (Punkt 4): In Arbeitsräumen muss die Stärke des Tageslichteinfalls am Arbeitsplatz je nach Art der Tätigkeit reguliert werden können.

Anhang 6 Maßnahmen zur Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen:
6.1 Allgemeine Anforderungen an Bildschirmarbeitsplätze

  • (Punkt 4) Die Bildschirmgeräte sind so aufzustellen und zu betreiben, dass die Oberflächen frei von störenden Reflexionen und Blendungen sind.
  • (Punkt 5) Die Arbeitstische oder Arbeitsflächen müssen eine reflexionsarme Oberfläche haben und so aufgestellt werden, dass die Oberflächen bei der Arbeit frei von störenden Reflexionen und Blendungen sind.

Unfallverhütungsvorschrift Arbeit an Bildschirmgeräten VBG 104
§§ 9, 16, 25:

  • Gefährdungen und zu hohe Belastung der Versicherten muss vermieden werden
  • Der Bildschirm muss frei von Reflexionen und Spiegelungen sein, geeignete verstellbare Einrichtungen müssen an den Fenstern angebracht werden.

EU-Bildschirmrichtlinie 90/270/EWG

  • Schutz gegen Blendung und Wärmestrahlung durch direkte Sonneneinstrahlung
  • Sichtverbindung nach außen

Die Lösung muss bei jedem Arbeitsplatz individuell unter Anwendung der Richtlinien erarbeitet und realisiert werden. Die nachfolgenden Sonnenschutz-Systeme haben sich dabei besonders etabliert:

Vertikal-Jalousien
Sie sollten bei großen Flächen Anwendung finden. Vielfalt in der Stoffauswahl, in den Antriebsarten sowie die Möglichkeit der Tageslichtsteuerung durch Wenden der Lamellen machen Vertikaljalousien zum sinnvollen Blendschutz für Bildschirmarbeitsplätze.

Rollos
Sie sind für kleine und große Flächen aufgrund der unterschiedlichsten Anwendungstechniken geeignet. Die Stoffauswahl reicht von transparenten bis hin zu opaken Geweben.

Faltstores
Sie sind besonders bei der Montage auf oder innerhalb der Glasleiste zu empfehlen. Die unterschiedlichen Antriebsformen, der gute Bedienkomfort, die Kollektions- und Formenvielfalt eignen sich besonders bei Sonderformen von Fenstern oder Fassaden.

Innen-Jalousien
Sie werden nahe am Fenster montiert und eignen sich durch die horizontale Wendemöglichkeit der Lamellen besonders gut für Südfassaden. Das breite Lamellenangebot enthält unterschiedliche Breiten, Farben und verschieden perforierte Qualitäten mit Sichtverbindung nach draußen.

Fachwissen zum Thema

Jalousien sorgen für Sicht- und Sonnenschutz

Jalousien sorgen für Sicht- und Sonnenschutz

Jalousien

Aufbau von Jalousien

Eine Jalousie besteht aus bandförmigen Lamellen, die zur Regulierung des Lichteinfalls um ihre Längsachse drehbar sind. Der...

Waben-Faltstore

Waben-Faltstore

Textilien

Faltstore

Der auch als Plissee-Vorhang bezeichnete, hochziehbare Faltstore bietet durch seine textile Struktur Produktvorteile, wie geringes...

Das Rollo bietet je nach Behangstoff Sicht- , Sonnenschutz oder Verdunklung

Das Rollo bietet je nach Behangstoff Sicht- , Sonnenschutz oder Verdunklung

Textilien

Rollos

Unter einem Rollo versteht man in der Regel eine innen angebrachte Vorrichtung, mit der eine Öffnung oder eine Fläche durch einen...

Der Behang von Vertikaljalousien besteht aus vertikal angeordneten, wendbaren Lamellen

Der Behang von Vertikaljalousien besteht aus vertikal angeordneten, wendbaren Lamellen

Jalousien

Vertikal-Jalousien

Eine Vertikal-Jalousie ist definiert als innerer Abschluss einer Öffnung, dessen Behang aus vertikal angeordneten, wendbaren...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Verdunkelungneu

Verdunkelnde Behänge sind nicht nur blickdicht, sondern zu 100 Prozent lichtundurchlässig.

Verdunkelnde Behänge sind nicht nur blickdicht, sondern zu 100 Prozent lichtundurchlässig.

Verdunkelnde Behänge sind nicht nur blick- sondern zu einhundert Prozent lichtdicht. Für die normgerechte Verdunkelung gelten darum besonderte Material- und Einbauvorgaben.

Blendschutz an Arbeitsplätzen

Um sowohl Direkt- als auch Reflexblendung am Arbeitsplatz zu verhindern, sollten die Fenster mit variabel verstellbaren Verschattungselementen ausgestattet sein.

Um sowohl Direkt- als auch Reflexblendung am Arbeitsplatz zu verhindern, sollten die Fenster mit variabel verstellbaren Verschattungselementen ausgestattet sein.

Bei der Verschattung von Fensterflächen ist grundsätzlich zwischen Sonnen- und Blendschutz zu unterscheiden, da Letzterer nicht zwingend Wärmeschutzeigenschaften haben muss.

Einbruchschutz

Untersuchungen der Polizei haben ergeben, dass über ein Drittel der Einbrüche im Versuchsstadium steckenbleibt, nicht zuletzt...

Insektenschutz

Beweglicher Insektenschutz an einem Dachfenster

Beweglicher Insektenschutz an einem Dachfenster

Lösungen für Insektenschutz bieten die verschiedenen Hersteller mittlerweile für alle Fenstertypen und -abmessungen. Von der...

Schatten – aber bitte auch Licht

Anforderungen von Sonnenschutz, solarer Energienutzung und Blendschutz

Anforderungen von Sonnenschutz, solarer Energienutzung und Blendschutz

Schutz vor Hitze und Blendung, zugleich Durchblick und natürliches Licht – und alles energieeffizient, kostengünstig und...

Sonnenschutz und Stromerzeugung

Dachintegrierte Photovoltaikanlage am Berliner Hauptbahnhof; gmp Architekten

Dachintegrierte Photovoltaikanlage am Berliner Hauptbahnhof; gmp Architekten

Glasfassaden und Glasdächer dienen zunehmend der Integration von Solarzellen zur photovoltaischen Stromgewinnung. Die einfallende...

Tageslichtlenkung

Raffstore mit Doppelbehang zur Tageslichtlenkung

Raffstore mit Doppelbehang zur Tageslichtlenkung

Unter dem Begriff Tageslichtlenkung werden Techniken zusammengefasst, die Tageslicht gezielt in den Innenraum lenken. Sie bieten...

Tageslichtnutzung

Wahrzeichen mit Belichtungsfunktion: Die Kuppel des Reichstagsgebäudes ist integraler Bestandteil der Stadtsilhouette Berlins, dient aber auch der Belüftung und Belichtung des Plenarsaals.

Wahrzeichen mit Belichtungsfunktion: Die Kuppel des Reichstagsgebäudes ist integraler Bestandteil der Stadtsilhouette Berlins, dient aber auch der Belüftung und Belichtung des Plenarsaals.

Tageslicht ist wichtig für die psychische und physische Gesundheit, spart gezielt genutzt elektrische Energie und steht überdies als Lichtquelle kostenlos zur Verfügung. 

Individuell gestalten

Die MHZ Design-Collection beeindruckt mit ihrer Dessin-Vielfalt und Flexibilität.

Partner-Anzeige