Wohnhaus in Santo Tirso

Erneuerung eines unvollendeten Bauwerks

Ein unvollendetes Bauwerk im portugiesischen Santo Tirso, welches in einem fast fertigen Zustand leer stand, verwandelte das Team von NOARQ in ein Wohnhaus, das wesentliche Merkmale portugiesischer Architektur verkörpert. Hohe Räume kennzeichnen die solide zweigeschossige Betonkonstruktion. Weil das Budget für die rund 700 Quadratmeter sehr begrenzt war, wurde in einem ersten Schritt alles Überflüssige entfernt. Die Architekt*innen schufen ein einfaches, sorgfältig durchdachtes und detailliertes Haus.

Gallerie

Renovierung und Rückbau

Der zerstörte Fußboden wurde mit zementfarbenem Mörtel beschichtet, ursprünglicher Stuck renoviert. Nach dem Entfernen der abgehängten Decken kamen inspirierende, variable Raumhöhen zum Vorschein. Die alten Deckenleuchten wurden durch kreisförmige Lampen ersetzt. Wände, die nicht sinnvoll schienen, wurden abgerissen. Die Treppe wurde gekürzt und so der Geometrie des Raums angepasst. Durch Abriss der bestehenden Stahlkonstruktion in der Küche entstand ein imposanter Raumeindruck. Türen- und Fensteröffnungen wurden geschlossen und an anderer Stelle eingefügt, um die Einfachheit des Bauwerks zu unterstreichen, aber ein Maximum an Tageslicht zu gewinnen.

Gallerie


Purismus und sparsame Technologien

In die formal äußerst reduzierte Architektur ist eine innovative Luftheizung und -kühlung integriert. Den Purismus verstärken verdeckt geführte Installationen und verborgene Lichtquellen. Die Böden im Außenbereich sind mit Granitplatten aus lokalen Steinbrüchen oder Kies bedeckt, sie sind wartungsarm und benötigen wenig Wasser. Die Betonkonstruktion ist mit Mineralwolle gedämmt, das Flachdach mit Photovoltaik-Paneelen bestückt. Ein System zur Regenwasserrückgewinnung dient zur Bewässerung der Pflanzen. Die meisten Materialien sind lokaler Herkunft, um den CO₂-Fußabdruck zu senken. Bei der Installation der Wasserhähne oder Toiletten wurde ebenfalls auf einen geringen Wasserverbrauch geachtet.

Gallerie

Flachdachaufbau

Auf die 68 mm dicke, tragende Stahlbetondecke des Bestands wurde eine Ausgleichsschüttung aufgebracht, um das notwendige Gefälle herzustellen. Darauf liegt die erste, 18 cm dicke Dämmschicht aus EPS. EPS schimmelt und verrottet nicht. Zudem ist es gegen Wasser beständig, kann aber welches aufnehmen. Darüber liegt eine 2,5 mm dicke Abdichtungsbahn, um das Durchdringen von Wasser zu vermeiden. Es folgt nochmals eine 25 cm dicke EPS-Dämmung, auf der ein 2 mm starkes, wurzelfestes Vlies verlegt ist. Das Vlies verhindert vegetationsbedingte Bauschäden auf begrünten Flachdächern. Durch Pollenflug beispielsweise können sich Pflanzen auch auf nicht begrünten Flachdächern ausbreiten, daher ist das Aufbringen eines Vlieses generell sinnvoll. Den Abschluss des Dachaufbaus bildet eine 5 cm dicke Substratschicht, welche sowohl Träger als auch Nährboden für die Begrünung ist.

Bautafel

Architektur: NOARQ, Porto / Bougado, Portugal
Projektbeteiligte: EMESERV – Francisco Alves (Bauunternehmen); Cassiano Soares (Elektroplanung); AUMOVE FRIO – José Alfeu Ribeiro (HKLS-Planung)
Bauherrn: Privat
Fertigstellung: 2022
Standort: Santo Tirso, Porto, Portugal
Bildnachweis: Duccio Malagamba

Fachwissen zum Thema

Paul-Löbe-Haus in Berlin (2002); Architekt: Stephan Braunfels

Paul-Löbe-Haus in Berlin (2002); Architekt: Stephan Braunfels

Einführung

Langzeittauglichkeit von Flachdächern

Geht man von einer Lebensdauer des Rohbaus von 30 Jahren aus, so ist es naheliegend, für die Gebäudehülle keine Bauteile/Baustoffe mit wesentlich geringerer Funktionsdauer zu verwenden.

Polystyrol-Partikelschaum (EPS)

Wärmeschutz

Polystyrol-Partikelschaum (EPS)

Beim expandierten Polystyrol-Partikelschaum (EPS) wird Polystyrolgranulat, in welches das Treibmittel Pentan einpolymerisiert ist,...

Beispiel Aufbau extensiv bepflanztes Flachdach: 1) Begrünung; 2) Vegetationstragschicht; 3) Schutz-, Drän- und Filterschicht in einem; 4) Trenn- und Gleitschicht

Beispiel Aufbau extensiv bepflanztes Flachdach: 1) Begrünung; 2) Vegetationstragschicht; 3) Schutz-, Drän- und Filterschicht in einem; 4) Trenn- und Gleitschicht

Gründächer

Regelschichtenaufbau bei Dachbegrünungen

Unabhängig von der Art der Begrünung gilt immer der gleiche Regelschichtaufbau. Je nachdem ob eine extensive oder eine intensive...

Beispiel Aufbau Dachbegrünung

Beispiel Aufbau Dachbegrünung

Gründächer

Vegetationssubstrate

Entscheidend für die Qualität sind Wasserspeichervermögen, Struktur­stabilität, Wasserdurch­lässigkeit und Korngrößen­verteilung.

Bauwerke zum Thema

Bei der Konzeption des Wohnhauses orientierten sich die Architekten von Promontorio mit Joao Cravo an der traditionellen portugiesischen Alcacova.

Bei der Konzeption des Wohnhauses orientierten sich die Architekten von Promontorio mit Joao Cravo an der traditionellen portugiesischen Alcacova.

Wohnen/​EFH

Casa da Volta in Grandola

In der weiten Hügellandschaft markieren weiße Umfassungsmauern das Wohnhaus, das typologisch an die traditionelle Alcacova angelehnt ist.

An der Südseite der Casa Ed & Jo in Vila Nova de Famalicão öffnen sich die Wohnräume zum Garten

An der Südseite der Casa Ed & Jo in Vila Nova de Famalicão öffnen sich die Wohnräume zum Garten

Wohnen/​EFH

Casa Ed & Jo in Vila Nova de Famalicão

Wenn ein dreieckiges Grundstück an zwei Seiten von Straßen begrenzt und zudem von enormen Höhenunterschieden geprägt ist, müssen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zum Seitenanfang

Das Wohnhaus mit Schwimmbad und Dachterrasse auf einer Anhöhe am Rande des portugiesischen Städtchens Santo Tirso

Das Wohnhaus mit Schwimmbad und Dachterrasse auf einer Anhöhe am Rande des portugiesischen Städtchens Santo Tirso

Wohnen/​EFH

MTMG House in Santo Tirso

Wände und Decken wie aufgefaltet

Klare Linien prägen das Wohnhaus, welches NOARQ aus einem leerstehenden, unvollendeten Bau entwickelt haben.

Klare Linien prägen das Wohnhaus, welches NOARQ aus einem leerstehenden, unvollendeten Bau entwickelt haben.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Santo Tirso

Erneuerung eines unvollendeten Bauwerks

In einem langen, schmalen Hinterhof des Bezirks Neubau planten PSLA Architekten das terrassierte Wohnhaus.

In einem langen, schmalen Hinterhof des Bezirks Neubau planten PSLA Architekten das terrassierte Wohnhaus.

Wohnen/​EFH

Stadthaus Neubaugasse in Wien

Terrassenförmig im Hinterhof

Das Courtyard House im US-Bundesstaat Montana nach Plänen von Barkow Leibinger (Ansicht Nord)

Das Courtyard House im US-Bundesstaat Montana nach Plänen von Barkow Leibinger (Ansicht Nord)

Wohnen/​EFH

Courtyard House in Bozeman

Holzrahmenbau mit Gartenhof und Landschaftsbezug

Von innen beleuchtet, erscheint das Tiny House wie ein warmer Schutzraum.

Von innen beleuchtet, erscheint das Tiny House wie ein warmer Schutzraum.

Wohnen/​EFH

Tiny House in Ontario

Erholsame Hütte mit spiegelnder Hülle

Zwischen Fels und Wald ist das Wohnhaus nach Plänen von Natalie Dionne Architecture aufgeständert. Im Sockel sind der Eingangsbereich und ein Schlafraum für Gäste untergebracht.

Zwischen Fels und Wald ist das Wohnhaus nach Plänen von Natalie Dionne Architecture aufgeständert. Im Sockel sind der Eingangsbereich und ein Schlafraum für Gäste untergebracht.

Wohnen/​EFH

Forest House in East Bolton

Aufgeständert zwischen Fels und Wald

Bei der Konzeption des Wohnhauses orientierten sich die Architekten von Promontorio mit Joao Cravo an der traditionellen portugiesischen Alcacova.

Bei der Konzeption des Wohnhauses orientierten sich die Architekten von Promontorio mit Joao Cravo an der traditionellen portugiesischen Alcacova.

Wohnen/​EFH

Casa da Volta in Grandola

Quadratischer Hof in weiter Landschaft

Von oben betrachtet ist die Gitterstruktur gut erkennbar: Deca Architecture schufen ein Wohnhaus, das nach dem Prinzip eines Voronoi-Diagramms aufgebaut ist.

Von oben betrachtet ist die Gitterstruktur gut erkennbar: Deca Architecture schufen ein Wohnhaus, das nach dem Prinzip eines Voronoi-Diagramms aufgebaut ist.

Wohnen/​EFH

Hourglass Corral House auf Milos

Zellenartige Räume mit Zenitlicht und Gründach

Alles auf Aussicht: Im Obergeschoss des Wohnhauses für eine Familie kragt der Balkon wellenförmig aus.

Alles auf Aussicht: Im Obergeschoss des Wohnhauses für eine Familie kragt der Balkon wellenförmig aus.

Wohnen/​EFH

Above Board Living in Sydney

Viel Licht und Luft mit Blick zum Meer

Östliche Eingangsseite des Wohn- und Atelierhauses nach Plänen von Adjaye Associates

Östliche Eingangsseite des Wohn- und Atelierhauses nach Plänen von Adjaye Associates

Wohnen/​EFH

Mole House in London

Instandsetzung einer untertunnelten Ruine

Das Reihenhaus im Londoner Stadtteil Herne Hill erhielt einen Anbau: Den rückwärtigen Haustrakt zum Hof erweiterten Type Studio in zwei Richtungen.

Das Reihenhaus im Londoner Stadtteil Herne Hill erhielt einen Anbau: Den rückwärtigen Haustrakt zum Hof erweiterten Type Studio in zwei Richtungen.

Wohnen/​EFH

Herne Hill House in London

Erweiterung mit Gründach und robusten, puren Materialien

Fujiwaramuro Architects erhielten den Auftrag, das Grundstück bestmöglich zu nutzen, die Privatsphäre zu gewährleisten und eine repräsentative Garage für das Familienauto ins Haus zu integrieren.

Fujiwaramuro Architects erhielten den Auftrag, das Grundstück bestmöglich zu nutzen, die Privatsphäre zu gewährleisten und eine repräsentative Garage für das Familienauto ins Haus zu integrieren.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Takamatsu

Vor Einblick geschützt, von Zenitlicht erhellt

Den Entwurf seines eigenen Wohnhauses hat Christian Mörschel, Inhaber des Büros Juniwind Architektur, klar und pur umgesetzt.

Den Entwurf seines eigenen Wohnhauses hat Christian Mörschel, Inhaber des Büros Juniwind Architektur, klar und pur umgesetzt.

Wohnen/​EFH

Haus Hohlen in Dornbirn

Klare Kubatur am Hang

Die Villa Catwalk fügt sich gut in die Topografie der Insel Menorca.

Die Villa Catwalk fügt sich gut in die Topografie der Insel Menorca.

Wohnen/​EFH

Villa Catwalk in Coves Noves auf der Insel Menorca

Wohnen mit Aussicht auf Berg und Meer

Das Ferienhaus liegt eingebettet in die felsige Küste der Insel Skåtøy, die zur norwegischen Gemeinde Kragerø gehört.

Das Ferienhaus liegt eingebettet in die felsige Küste der Insel Skåtøy, die zur norwegischen Gemeinde Kragerø gehört.

Wohnen/​EFH

Ferienhaus auf der Insel Skatoy

Schützendes Holzgitter auf felsigem Grund

Die Südseite des Dockhauses, das wie selbstverständlich im Gelände verankert erscheint.

Die Südseite des Dockhauses, das wie selbstverständlich im Gelände verankert erscheint.

Wohnen/​EFH

Dockhaus in Pichicuy

Aufgeständerter Holzbau mit Bezug zum Horizont

Die Architekten HofmanDujardin entwarfen die Villa Zeist 2.

Die Architekten HofmanDujardin entwarfen die Villa Zeist 2.

Wohnen/​EFH

Villa in Zeist

Kantige Volumen, Transparenz und hohe Kiefern

Die oberen, zueinander versetzten Ebenen des Wohnhauses kragen aus.

Die oberen, zueinander versetzten Ebenen des Wohnhauses kragen aus.

Wohnen/​EFH

The Books House in Sydney

Gestapelte Ebenen am Hang

Ansicht der Casa Morrone von der Straße. Das Wohnhaus steht in der zentralen Verwaltungsregion von Brasilia.

Ansicht der Casa Morrone von der Straße. Das Wohnhaus steht in der zentralen Verwaltungsregion von Brasilia.

Wohnen/​EFH

Casa Morrone in Brasilia

Verschachtelte Wohnräume und ein Pequi-Baum

Dank des hellen Betons, großzügiger Verglasungen und weißer Schiebeelemente mutet Tama‘s Tee Home leicht und weniger massiv als die dicht angrenzenden Nachbarhäuser an.

Dank des hellen Betons, großzügiger Verglasungen und weißer Schiebeelemente mutet Tama‘s Tee Home leicht und weniger massiv als die dicht angrenzenden Nachbarhäuser an.

Wohnen/​EFH

Tamas Tee Home in Sydney

Terrassenhaus mit T-Struktur aus Beton

Rechteckige Grundrisse und blockhafte Volumen prägen die Gebäudestruktur – die Begrünung bildet dazu einen lebendigen Kontrast.

Rechteckige Grundrisse und blockhafte Volumen prägen die Gebäudestruktur – die Begrünung bildet dazu einen lebendigen Kontrast.

Wohnen/​EFH

Binh House in Ho-Chi-Minh-Stadt

Wohnräume und Dachgärten im Wechsel

Das Movable House, entwickelt von den Schweizer Architektinnen Shadi Rahbaran und Ursula Hürzeler, lässt sich einfach abbauen und an anderer Stelle wieder aufbauen.

Das Movable House, entwickelt von den Schweizer Architektinnen Shadi Rahbaran und Ursula Hürzeler, lässt sich einfach abbauen und an anderer Stelle wieder aufbauen.

Wohnen/​EFH

Movable House in Riehen

Vorgefertigte Holzkerne und Betonelemente für einen Prototyp

Zur Straße weist die Fassade nur die notwendigen Öffnungen auf (Ostseite)

Zur Straße weist die Fassade nur die notwendigen Öffnungen auf (Ostseite)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in München

Hell verputzte und klar konturierte Baukörper

Mit nur einer Öffnung richtet sich das Wohnhaus nach Plänen des Architekten Nuno Silva zur viel befahrenen Straße

Mit nur einer Öffnung richtet sich das Wohnhaus nach Plänen des Architekten Nuno Silva zur viel befahrenen Straße

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Avanca

Stringente Form in Sichtbeton und Holz

Das Cyclopean House ist auf einer Dreifach-Garage errichtet

Das Cyclopean House ist auf einer Dreifach-Garage errichtet

Wohnen/​EFH

Cyclopean House in Brookline

Aufstockung einer Garage in Leichtbauweise aus Stahl

An der Südseite der Casa Ed & Jo in Vila Nova de Famalicão öffnen sich die Wohnräume zum Garten

An der Südseite der Casa Ed & Jo in Vila Nova de Famalicão öffnen sich die Wohnräume zum Garten

Wohnen/​EFH

Casa Ed & Jo in Vila Nova de Famalicão

Geschickt verwoben auf mehreren Ebenen

Südostseite des Wohnhauses zwischen Hanoi und Halong-Bucht, dessen Materialien einem natürlichen Alterungsprozess Raum geben sollen

Südostseite des Wohnhauses zwischen Hanoi und Halong-Bucht, dessen Materialien einem natürlichen Alterungsprozess Raum geben sollen

Wohnen/​EFH

Stone House in Hanoi

Verschlungenes Band aus bepflanztem Naturstein

BAM! arquitectura entwarfen das Memo House, dessen Wohn- und Gartenebene gleichsam ineinander verschlungen sind

BAM! arquitectura entwarfen das Memo House, dessen Wohn- und Gartenebene gleichsam ineinander verschlungen sind

Wohnen/​EFH

Memo House in San Isidro

Rampenförmig verbundene Dachgärten

Die Dachüberstände des eingeschossigen Hofhauses sind so bemessen, dass aus den umliegenden Hochhäusern keine Einsicht in die Wohnbereiche möglich ist

Die Dachüberstände des eingeschossigen Hofhauses sind so bemessen, dass aus den umliegenden Hochhäusern keine Einsicht in die Wohnbereiche möglich ist

Wohnen/​EFH

Hofhaus in Nagoya

Holzkonstruktion mit weißer Kunststoffhaut

Umgeben von hohen, dicht belaubten Bäumen ist das als Ferienhaus genutzte Jungle House auf der brasilianischen Insel Santo Amaro platziert (Südostansicht)

Umgeben von hohen, dicht belaubten Bäumen ist das als Ferienhaus genutzte Jungle House auf der brasilianischen Insel Santo Amaro platziert (Südostansicht)

Wohnen/​EFH

Jungle House in Guarujá

Sonnendeck mit Pool und Gründach im brasilianischen Regenwald

Ein hölzerner Vorhang dominiert die Eingangsseite des Irekua Anatani House

Ein hölzerner Vorhang dominiert die Eingangsseite des Irekua Anatani House

Wohnen/​EFH

Irekua Anatani House in Avandaro

Dachkonstruktion aus Stahlrahmen

Die Erschließung des Wohnhauses befindet sich an der Ostseite

Die Erschließung des Wohnhauses befindet sich an der Ostseite

Wohnen/​EFH

W.I.N.D. House in Nordholland

Flachdachterrasse mit Weitblick

Die Aufstockung hebt sich deutlich vom Bestand ab (Südansicht)

Die Aufstockung hebt sich deutlich vom Bestand ab (Südansicht)

Wohnen/​EFH

Aufstockung Haus S in Stuttgart

Verglaster Flachbau anstelle eines Satteldachs

Das Wohnhaus wird über einen Vorplatz erschlossen, sein begrüntes Flachdach geht nahtlos in den Gras bewachsenen Hang über (Westansicht)

Das Wohnhaus wird über einen Vorplatz erschlossen, sein begrüntes Flachdach geht nahtlos in den Gras bewachsenen Hang über (Westansicht)

Wohnen/​EFH

Split House in Asker

Begrüntes Flachdach zur Einbindung in den Hang

Blick von Nordosten auf den Wohnraum, der sich über zwei Etagen erstreckt

Blick von Nordosten auf den Wohnraum, der sich über zwei Etagen erstreckt

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Dutchess County

Stahlrahmenkonstruktion mit Glasscheiben als Projektionsfläche für Videokunst

Zugang und Zufahrt zum Carport, der in den felsigen Untergrund gebaut und von der Straße direkt befahrbar ist (Südansicht)

Zugang und Zufahrt zum Carport, der in den felsigen Untergrund gebaut und von der Straße direkt befahrbar ist (Südansicht)

Wohnen/​EFH

Black Desert House in Yucca Valley

Schwarze Skulptur in der Wüste

Ansicht Südost mit Eingang: Das Wohnhaus besteht aus zwei sich überlagernden, leicht zueinander verdrehten Baukörpern

Ansicht Südost mit Eingang: Das Wohnhaus besteht aus zwei sich überlagernden, leicht zueinander verdrehten Baukörpern

Wohnen/​EFH

Haus G bei Erlangen

Obergeschoss als Holztafelbau mit Zellulosedämmung

Südostansicht: Auf einer Höhe von 44 Metern thront das Wohnhaus über dem Wasser

Südostansicht: Auf einer Höhe von 44 Metern thront das Wohnhaus über dem Wasser

Wohnen/​EFH

Tula House auf Quadra Island

Über den Felsen auskragende Stahlrahmenkonstruktion

Ansicht Südost: Das Haus ist in den Hang gebettet, seine Quaderform nur teilweise sichtbar

Ansicht Südost: Das Haus ist in den Hang gebettet, seine Quaderform nur teilweise sichtbar

Wohnen/​EFH

House of the Infinite in Cádiz

Dachfläche als Podium zum Meer

Blick von der Straße

Blick von Nordosten: Das Wohnhaus erstreckt sich auf drei Ebenen am Steilhang

Wohnen/​EFH

Wohnhaus Casa Mo in Zapallar

Weißes Flachdach als Schaufassade

Ansicht Südwest: Die neue Dachkonstruktion ist durch eine Schattenfuge vom Bestandsdach abgelöst

Ansicht Südwest: Die neue Dachkonstruktion ist durch eine Schattenfuge vom Bestandsdach abgelöst

Wohnen/​EFH

Aufstockung Haus S in Wiesbaden

Bungalow mit aufgesetzten Baukörpern die verschiedene Freiräume definieren

Ansicht Nordost: Das gefaltete Dach bildet die hügelige Landschaft nach

Ansicht Nordost: Das gefaltete Dach bildet die hügelige Landschaft nach

Wohnen/​EFH

Clifftop House auf Maui

Gefaltete und begehbare Dachlandschaft aus Holz

Das kantige Stahlbetondach macht die Landschaft zum Teil des Bauwerks

Das kantige Stahlbetondach macht die Landschaft zum Teil des Bauwerks

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Sikamino

Begrüntes und begehbares Betondach

Ferienunterkunft als Teil der Hügellandschaft

Ferienunterkunft als Teil der Hügellandschaft

Wohnen/​EFH

La Marseta Country House in Mutxamel

Begrünte Betonrampe als Teil der Hügellandschaft

Fassade mit Wechselspiel aus transparenten und geschlossenen Flächen

Fassade mit Wechselspiel aus transparenten und geschlossenen Flächen

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Überlingen

Flexible Nutzung im Sommer und Winter

Die Erschließung erfolgt über einen langen Steg vom offenen Carport zum gerahmten Eingang

Die Erschließung erfolgt über einen langen Steg vom offenen Carport zum gerahmten Eingang

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Langenargen am Bodensee

Modulare Holzelemente für scharfkantigen Baukörper

Die obere, zur Straße hin auskragende Ebene ist nach Norden hin durch einen Betonrahmen gefasst, der die Überdachung für einen an drei Seiten umlaufenden Freibereich bildet

Die obere, zur Straße hin auskragende Ebene ist nach Norden hin durch einen Betonrahmen gefasst, der die Überdachung für einen an drei Seiten umlaufenden Freibereich bildet

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Pregarten/A

Schmal ausgebildete Attika für scharfkantigen Baukörper

Die Vorsprüng dienen zum Schutz vor Regen und starker Sonneneinstrahlung.

Die Vorsprüng dienen zum Schutz vor Regen und starker Sonneneinstrahlung.

Wohnen/​EFH

Wohnhaus über Götzis

Weite Dachterrasse in den Bergen

Terrasse nach Westen mit langgestrecktem Pool

Terrasse nach Westen mit langgestrecktem Pool

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Zellerndorf/A

Drei flache Baukörper mit Verbindungsgang

Auf der Ebene zum Garten entwickelt das Wohnhaus seine volle Größe

Auf der Ebene zum Garten entwickelt das Wohnhaus seine volle Größe

Wohnen/​EFH

Haus M in Grünwald bei München

Glasfugen mit Blick zum Himmel

Terrasse mit Essbereich

Terrasse mit Essbereich

Wohnen/​EFH

Erweiterung eines Fachwerkhauses in Pilsach

Anbau mit Terrasse und Schwimmteich

Ansicht Süd-West

Ansicht Süd-West

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Nagold

Unten Sichtbeton, oben Grün

Straßenansicht (Nord-Ost)

Straßenansicht (Nord-Ost)

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Neustadt an der Weinstraße

Weitgehend vorgefertigter Holzbau

Wohnhaus in Linz/A

Wohnen/​EFH

Wohnhaus in Linz/A

Holzkonstruktion mit PVC-Membran

Der Luftschutzbunker mit Penthouse zwischen gutbürgerlichen Wohnhäusern

Der Luftschutzbunker mit Penthouse zwischen gutbürgerlichen Wohnhäusern

Wohnen/​EFH

Penthouse auf Bunker in Hamm

Leichte Stahlkonstruktion auf massivem Beton

Dachterrasse mit Staffelgeschoss

Dachterrasse mit Staffelgeschoss

Wohnen/​EFH

Atelierhaus in Dachau

Dachterrasse mit Deckschicht aus Kies

Ein kleines Haus, das wie eine Burg über den Lago Maggiore ragt

Ein kleines Haus, das wie eine Burg über den Lago Maggiore ragt

Wohnen/​EFH

Umbau einer Stallruine zum Ferienhaus in Scaiano

Archaische Architektur mit Naturstein-Flachdach

Die Idee entstand in Anlehnung an einen Nistkasten im Baum

Die Idee entstand in Anlehnung an einen Nistkasten im Baum

Wohnen/​EFH

Baumhaus in Ludwigsburg

Kupferverkleidet bis zur Attika

Blick vom Fluss Ybbs auf das Wohnhaus Krammer

Blick vom Fluss Ybbs auf das Wohnhaus Krammer

Wohnen/​EFH

Haus Krammer in Waidhofen/A

Aufgesetzter Quader mit Terrasse

Eingangsfassade mit Blick auf die Obergeschossbox und die raumhohe Verglasung des Küchenbereichs

Eingangsfassade mit Blick auf die Obergeschossbox und die raumhohe Verglasung des Küchenbereichs

Wohnen/​EFH

„Haus der Gegenwart" in München-Riem

Gefällelose Dachkonstruktion aus Holzverbundelementen

Das begehbare Oberlicht wurde bündig in den Dachterrassenbelag eingelassen

Das begehbare Oberlicht wurde bündig in den Dachterrassenbelag eingelassen

Wohnen/​EFH

Lamellenhaus in Berlin

Dachterrasse mit Liebe zum Detail

Die Häuser werden paarweise über schmale Lücken erschlossen, wodurch auf der gegenüberliegenden Hausseite die maximale Waldfläche erhalten bleibt

Die Häuser werden paarweise über schmale Lücken erschlossen, wodurch auf der gegenüberliegenden Hausseite die maximale Waldfläche erhalten bleibt

Wohnen/​EFH

Waldhäuser in Berlin

Dachterrassen und Extensivbegrünung auf verschiedenen Ebenen

Auch die der Seeseite abgewandten Gebäudeseiten haben - oberhalb der Tiefgarage - eine hohe außenräumliche Qualität

Auch die der Seeseite abgewandten Gebäudeseiten haben - oberhalb der Tiefgarage - eine hohe außenräumliche Qualität

Wohnen/​EFH

Seewürfel in Zürich

Kräutermischung, Holzroste und Zementplatten auf dem Flachdach

„Ray 1" entfaltet sich als dynamische Skulptur auf dem Flachdach.

„Ray 1" entfaltet sich als dynamische Skulptur auf dem Flachdach.

Wohnen/​EFH

Ray 1 in Wien

Expressiver Flachdachaufbau

Steildach-Navigator

In wenigen Schritten zum optimalen
Steildach-Systemaufbau – mit dem
Online-Programm von BAUDER

Partner-Anzeige