Dachdeckungsprodukte aus Metallblech

Neuerungen der DIN EN 508

Gallerie

Die Normen DIN EN 506 und DIN EN 508 behandeln Dachdeckungsprodukte aus Metallblech und legen Anforderungen an diese als selbsttragende Bedachungen fest:

  • DIN EN 506 (2009-07): Dachdeckungsprodukte aus Metallblech – Festlegungen für selbsttragende Bedachungselemente aus Kupfer- oder Zinkblech

  • DIN EN 508-1 (2022-01): Dachdeckungs- und Wandbekleidungsprodukte aus Metallblech – Spezifikation für selbsttragende Dachdeckungsprodukte aus Stahlblech, Aluminiumblech oder nichtrostendem Stahlblech – Teil 1: Stahl

  • DIN EN 508-2 (2019-10): Dachdeckungs- und Wandbekleidungselemente aus Metallblech – Spezifikation für selbsttragende Bedachungselemente aus Stahlblech, Aluminiumblech oder nichtrostendem Stahlblech – Teil 2: Aluminium

  • DIN EN 508-3: (2022-01): Dachdeckungs- und Wandbekleidungsprodukte aus Metallblech – Spezifikation für selbsttragende Dachdeckungsprodukte aus Stahlblech, Aluminiumblech oder nichtrostendem Stahlblech – Teil 3: Nichtrostendes Stahlblech

Die Normen betreffen überlappend verlegte Profilbleche aus den vorgenannten Materialien und geben für diese allgemeine Merkmale, Definitionen, Klassifizierungen und Beschriftungen vor, die der herstellenden Industrie, aber auch Anwenderinnen und Planern zur Überprüfung der Anforderungen dienen. Die Festlegungen gelten nicht nur für das Endprodukt, sondern bereits für die in der Produktion verwendeten Materialen.

Für die Dacheindeckungen ist vorgegeben, dass die Profilbleche resistent gegen das Eindringen von Regen, Wind und Schnee sind, und gleichzeitig anfallende Lasten aufnehmen und auf das Bauwerk übertragen können. Nicht Teil der Norm sind die Unterkonstruktion, die Konstruktion des Dach-, Bekleidungs-, Fassaden- und Dachpfannensystems sowie die Verbindungen der Bauteile und Bekleidungsbleche.

Bereits im Oktober 2019 traten Neuerungen der DIN EN 508-2 in Kraft. Die Anwendungsbereiche der Dachdeckung wurden in Bezug auf die Wandbekleidung erweitert. Allerdings schließt die Norm tragende Anwendungen aus und gilt nur für Produkte der Konstruktionsklasse III. Die Sicherheit im Brandfall wurde spezifiziert und neu unterteilt in Brandverhalten (SBI) und Verhalten des Dachs bei Brandbeanspruchung von außen (Harte Bedachung). Aluminiumlegierungen wurden um weitere zulässige Legierungen ergänzt.

Zuletzt wurden die DIN 508-1 und DIN EN 508-3 inhaltlich überarbeitet und Normbezüge aktualisiert. Folgende Änderungen betreffen die DIN 508-1 ab Januar 2022: Der Anwendungsbereich wurde auf Wandbekleidungsprodukte ausgeweitet; neu aufgenommen ist Metallüberzug ZM (Metallüberzug AZ in Verbindung mit organischer Beschichtung wurde gestrichen). Aufnahme in die Norm fanden neue Stahlsorten mit höherer Festigkeit; sämtliche Tabellen mit Metallüberzügen in Anhang C wurden ergänzt. Die Toleranzangaben für Kassettenprofile wurden geändert. Bei der DIN 508-3 gibt es im Anwendungsbereich eine Abgrenzung zwischen tragenden und selbsttragenden Produkten. Nichtrostender Ternestahl wurde aus der Norm gestrichen, Toleranzangaben wurden erweitert und für Profile mit bzw. ohne Sicken unterschiedlich festgelegt.

Fachwissen zum Thema

Bedachungen müssem gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme ausreichend lang widerstandsfähig sein

Bedachungen müssem gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer und strahlende Wärme ausreichend lang widerstandsfähig sein

Brandschutz

Allgemeines zum Brandschutz

Die Musterbauordnung (MBO) schreibt in §32 Dächer vor, dass Bedachungen gegen eine Brandbeanspruchung von außen durch Flugfeuer...

Die Konstruktion und Elemente eines Flachdaches

Einführung

Die Konstruktion und Elemente eines Flachdaches

Welche verschiedenen Schichten gehören zum Aufbau eines Flachdachs und welche Funktionen übernehmen sie?

Auf einem Grundstück anfallendes Regenwasser kann entweder versickern oder für eine weitere Nutzung gesammelt werden

Auf einem Grundstück anfallendes Regenwasser kann entweder versickern oder für eine weitere Nutzung gesammelt werden

Nutzung Flachdach

Nutzung und Versickerung von Niederschlagswasser

Auf einem Grundstück anfallendes Regenwasser kann entweder versickern oder für eine weitere Nutzung gesammelt werden. Die...

Schäden/​Sanierung

Wartung von nicht begrünten Flachdächern

Schäden an Flachdächern können vermieden werden, wenn regelmäßig bestimmte Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Bei Gründächern...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Flachdach sponsored by:
Paul Bauder GmbH & Co. KG | Korntaler Landstraße 63 | 70499 Stuttgart | www.bauder.de
Zum Seitenanfang

Dachabdichtungsnorm DIN 18531

Dachabdichtungsnorm DIN 18531

Gemeinsam mit der neu herausgegebenen Norm DIN 18195: Abdichtung von Bauwerken - Begriffe wurde die DIN 18531 neu definiert....

Dachdeckungsprodukte aus Metallblech

Metallische Bekleidung an Dach und Fassade der Philharmonie in Berlin nach Plänen von Hans Scharoun (errichtet 1960-63).

Metallische Bekleidung an Dach und Fassade der Philharmonie in Berlin nach Plänen von Hans Scharoun (errichtet 1960-63).

Anfang des Jahres 2022 traten Änderungen der DIN EN 508 in Kraft. Worauf bezieht sich die Norm, und welche Inhalte wurden aktualisiert?

DIN 18532 – Abdichtung für befahrbare Verkehrsflächen

DIN 18532 – Abdichtung für befahrbare Verkehrsflächen

Im Zusammenhang mit dem neu herausgegebenen Normenpaket zur Bauwerksabdichtung gilt seit Juli 2017 die DIN 18532: Abdichtung von...

DIN 18533 – erdberührte Bauteile

DIN 18533 – erdberührte Bauteile

Die Regelungen der erdberührenden Bauteile, die in der veralteten DIN 18195 Teile 4, 5 und 6 festgelegt waren, sind nun in der DIN...

DIN 18534 – Innenräume richtig abdichten

DIN 18534 – Innenräume richtig abdichten

Die DIN 18195 wurde überholt, in die DIN 18531-18535 aufgeteilt und um Teile ergänzt. Die Regelungen zum Abdichten von...

DIN 18535 – Abdichten von Behältern und Becken

Die neue DIN 18535 ist in folgende drei Teile aufgeteilt: Teil 1: Anforderungen, Planungs- und AusführungsgrundsätzeTeil 2:...

DIN 4108 Beiblatt 2: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden – Wärmebrücken

Durchdringungen des Flachdachaufbaus stellen mögliche Wärmebrücken dar.

Durchdringungen des Flachdachaufbaus stellen mögliche Wärmebrücken dar.

Beim Nachweis für den Wärmeschutz können Wärmebrücken auf drei verschiedene Arten in Ansatz gebracht werden.

DIN EN 1110: Abdichtungsbahnen

Das Prüfverfahren zur Bestimmung der Wärmestandfestigkeit von Bitumenbahnen ist in der DIN EN 1110 Abdichtungsbahnen –...

DIN EN 1991-1: Einwirkungen auf Tragwerke

Die Grundsätze für die Einwirkungen auf Tragwerke von Hochbauten und Ingenieurbauwerken einschließlich der geotechnischen...

Normen zu Begrünungen

DIN 1986-3 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Teil 3: Regeln für Betrieb und WartungAusgabedatum: 2024-05DIN...

Normen zu Bitumen-Dach- und Dichtungsbahnen

DIN EN 58Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Probenahme bitumenhaltiger BindemittelAusgabedatum: 2012-05DIN EN 1107-1Abdichtu...

Normen zu Kunststoff- und Kautschukbahnen

DIN EN 495-5Abdichtungsbahnen - Bestimmung des Verhaltens beim Falzen bei tiefen Temperaturen - Teil 5: Kunststoff- und...

Normen zu Wärmeschutz und Wärmedämmstoffen

DIN 4108-2Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 2: Mindestanforderungen an den WärmeschutzAusgabedatum: 2003-07DIN...

Normen zur Abdichtung

Dachabdichtungen sind häufig von Bauteilen durchdrungen

Dachabdichtungen sind häufig von Bauteilen durchdrungen

Seit Juli 2017 gilt ein komplett überarbeitetes Paket der Abdichtungsnormen DIN 18195 und DIN 18531. Die Normen für...

Normen zur Ausführung von Abdichtungen

DIN EN 1110Abdichtungsbahnen - Bitumenbahnen für Dachabdichtungen - Bestimmung der Wärmestandfestigkeit bei erhöhter TemperaturAus...

Weitere Normen rund um das Thema Flachdach

DIN EN 492Faserzement-Dachplatten und dazugehörige Formteile - Produktspezifikation und PrüfverfahrenAusgabedatum: 2012-12DIN EN...

Steildach-Navigator

In wenigen Schritten zum optimalen
Steildach-Systemaufbau – mit dem
Online-Programm von BAUDER

Partner-Anzeige