Herstellung: Kugelgarn

Kugelgarnbodenbeläge sind eine spezielle Art der genadelten Bodenbeläge und werden in die Kategorie der Polvlies-Bodenbeläge eingestuft. Bei diesen werden Fasern aus dem Faserverbund der Nutzschicht aus der Oberfläche herausstehend genadelt, so dass eine polartige Oberfläche entsteht (Polvlies). Damit lässt sich neben schlingen- oder velourartigen Strukturen auch die kugelartige Oberfläche von Kugelgarnbelägen herstellen.

Gallerie

Dazu werden aus den Stapelfasern der Nutzschicht Garne gesponnen, die zu Faserkugeln mit Durchmessern zwischen 2 – 6 mm verarbeitet werden und stark verdichtet die Nutzschicht des Teppichbodens bilden. Als Garne kommen synthetische Fasern aus Polyamid und Polypropylen oder Polyamid und Polyester zur Anwendung. Anschließend werden die Faserkugeln auf einer Trägerschicht zusammengenadelt; die Rückenausrüstung besteht aus synthetischem Vlies. Zur zusätzlichen Befestigung der Fasern befindet sich zwischen der Trägerschicht und dem Vliesrücken eine Latexeinbindung.

Kugelgarnbeläge werden als Bahnenware oder als Teppichfliesen in unterschiedlichen Größen sowie als Bodenbelag für Treppen angeboten. Sie besitzen keine richtungsweisende Struktur und lassen sich deshalb mit geringem Verschnitt verlegen. Beschädigungen können so nahezu unsichtbar herausgeschnitten und ersetzt werden. Zudem sind sie sehr strapazierfähig. Durch die relativ geschlossene Oberfläche können beispielsweise Druckstellen von Möbeln und Stuhlrollen weitestgehend vermindert werden. Einsetzbar sind sie sowohl im Wohn- als auch im Objektbereich.

Fachwissen zum Thema

Ondulé-Verfahren zur Herstellung von Schlingenpool, Copyright TFI, Aachen

Ondulé-Verfahren zur Herstellung von Schlingenpool, Copyright TFI, Aachen

_Herstellung/​Arten

Herstellung: Klebpolverfahren

Das Klebpolverfahren ist eine Herstellungsart textiler Bodenbeläge. Dieses Verfahren wird eher selten angewandt, die so...

Herstellung: Nadelvlies

_Herstellung/​Arten

Herstellung: Nadelvlies

Nadelvlies setzt sich aus einer Wirrlage von einer oder mehreren Schichten zusammen. Die Nutzschicht (von oben sichtbare,...

Herstellung eines Schlingenpoltuftteppichbodens

Herstellung eines Schlingenpoltuftteppichbodens

_Herstellung/​Arten

Herstellung: Tufting

Gegenüber anderen textilen Bereichen ist die Tuftingindustrie ein noch junger Industriezweig. Seit Einführung dieser Technologie...

Schema des Webprozesses

Schema des Webprozesses

_Herstellung/​Arten

Herstellung: Webverfahren

Nach der Art der Herstellung können Webteppiche unterteilt werden in Flachgewebe (zweidimensional) und Polteppichböden...

Zum Seitenanfang

Färbeverfahren bei textilen Bodenbelägen

Beispiel Kontinuefärbung: Das Verfahren eignet sich für sehr große farbgleiche Partien

Beispiel Kontinuefärbung: Das Verfahren eignet sich für sehr große farbgleiche Partien

Textile Bodenbeläge können farblich sehr unterschiedlich gestaltet werden, dabei ist das Färben von Fasern, Garnen oder...

Herstellung: Klebpolverfahren

Ondulé-Verfahren zur Herstellung von Schlingenpool, Copyright TFI, Aachen

Ondulé-Verfahren zur Herstellung von Schlingenpool, Copyright TFI, Aachen

Das Klebpolverfahren ist eine Herstellungsart textiler Bodenbeläge. Dieses Verfahren wird eher selten angewandt, die so...

Herstellung: Kugelgarn

Beispiel Kugelvlies

Beispiel Kugelvlies

Kugelgarnbodenbeläge sind eine spezielle Art der genadelten Bodenbeläge und werden in die Kategorie der Polvlies-Bodenbeläge...

Herstellung: Nadelvlies

Herstellung: Nadelvlies

Nadelvlies setzt sich aus einer Wirrlage von einer oder mehreren Schichten zusammen. Die Nutzschicht (von oben sichtbare,...

Herstellung: Tufting

Herstellung eines Schlingenpoltuftteppichbodens

Herstellung eines Schlingenpoltuftteppichbodens

Gegenüber anderen textilen Bereichen ist die Tuftingindustrie ein noch junger Industriezweig. Seit Einführung dieser Technologie...

Herstellung: Webverfahren

Schema des Webprozesses

Schema des Webprozesses

Nach der Art der Herstellung können Webteppiche unterteilt werden in Flachgewebe (zweidimensional) und Polteppichböden...

Oberflächenstrukturen/-konstruktionen

Gewebter Teppich mit Schnitt-Schlingen-Pol aus 100% Schurwolle

Gewebter Teppich mit Schnitt-Schlingen-Pol aus 100% Schurwolle

Durch verschiedene Herstellungstechniken und daraus hervorgehende Oberflächenkonstruktionen werden zwei- und dreidimensionale...

Rückenausrüstung

Beispiele für Rückenvarianten

Beispiele für Rückenvarianten

Ein wichtiger Produktionsschritt bei der Herstellung textiler Bodenbeläge ist die Rückenausrüstung. Sie trägt unter anderem zur...