Wärme-, Schall- und Einbruchschutz

Fensterläden sind ein bewährtes Bauteil als äußerer Schutz von Fenstern und Fenstertüren vor vielen atmosphärischen Einwirkungen. Diese werden bereits vor dem Auftreffen auf die Glasscheibe abgehalten. Ob als Klapp-, Falt- oder Schiebeladen ausgebildet, sorgen Fensterläden für Sonnen- und Sichtschutz, Schallschutz und nächtlichen Wärmeschutz. Steht als Aufgabenstellung der Schutz gegen extreme Witterungseinflüsse im Vordergrund, wird der geschlossene Klappladen eingesetzt.

Gallerie

Wärmeschutz
Sollen Wärmeverluste verhindert werden, können Fensterläden als Dämmläden ausgebildet werden. Hoch wärmegedämmt sorgen sie dafür, dass in der Nacht keine Wärme entweicht und somit auch keine nächtliche Auskühlung stattfindet. Für einen erhöhten Wärmeschutz sind der Wärmedurchlasswiderstand des Ladens sowie die Luftschicht zwischen Laden und Fenster verantwortlich. Am wirksamsten ist eine geschlossene, gedämmte Ausführung mit Zarge und Dichtprofil.

Schallschutz
Bei geschlossener Ausführung können Fensterläden eine Verbesserung des Schallschutzes erbringen.

Einbruchschutz
Bei entsprechender Befestigung bieten Fensterläden außerdem Schutz vor Einbruch. Die Schutzwirkung ist abhängig von Material, Ausführung (Anschlagart) und Materialstärke des jeweiligen Ladens. Eine Klassifizierung der Einbruchhemmung nach DIN EN 1627 ist möglich.


Baunetz (jg), Berlin

Fachwissen zum Thema

Innen liegende Wintergartenmarkise aus Textil

Innen liegende Wintergartenmarkise aus Textil

Grundlagen

Auswahlkriterien für den Sonnenschutz

Erst nach Abwägung zahlreicher Kriterien ist die Auswahl des passenden Sonnenschutzsystems ratsam. Eine Checkliste

Funktionen

Einbruchschutz

Untersuchungen der Polizei haben ergeben, dass über ein Drittel der Einbrüche im Versuchsstadium steckenbleibt, nicht zuletzt...

Um die maximalen Windlasten für Sonnenschutzsysteme berechnen zu können, wurde Deutschland in vier verschiedene Windlastzonen mit unterschiedlichen Grundgeschwindigkeiten eingeteilt

Um die maximalen Windlasten für Sonnenschutzsysteme berechnen zu können, wurde Deutschland in vier verschiedene Windlastzonen mit unterschiedlichen Grundgeschwindigkeiten eingeteilt

Grundlagen

Windstärke und Windbelastung

Lokal unterschiedliche Kennwerte bieten Anhaltspunkte für Dimensionierung und Sicherung von Sonnenschutzsystemen.

Sonnenschutz

Bauphysik

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Allgemeines zu Fensterläden

Fensterläden aus Holz an einem Haus in Venedig

Fensterläden aus Holz an einem Haus in Venedig

Fensterläden dienen seit Jahrhunderten als wirksamer Wetter- und Sonnenschutz von Gebäuden. Zwischenzeitlich wurden sie in...

Bedienungsarten

Fensterläden können auf unterschiedliche Art bewegt, also geöffnet bzw. geschlossen werden. Bei den Bedienungsarten wird zwischen...

Einbau und Montage

Fensterläden können auf verschiedene Arten an der Fassade montiert werden: z.B. direkt auf der Wand oder am Fensterrahmen oder sie...

Faltschiebeläden

Bei Faltschiebeläden sind mehrere Einzelflügel gekuppelt, sodass sie sich falten und zur Seite schieben lassen.

Bei Faltschiebeläden sind mehrere Einzelflügel gekuppelt, sodass sie sich falten und zur Seite schieben lassen.

Die Faltung ermöglicht selbst großflächige Glasfronten, Fensterbänder oder Loggien platzsparend zu verschatten.

Klappläden

Klassischer Sonnenschutz: Klappläden sind einfach in der Bedienung und ein beliebtes Mittel der Fassadengestaltung.

Klassischer Sonnenschutz: Klappläden sind einfach in der Bedienung und ein beliebtes Mittel der Fassadengestaltung.

Klappbare Fensterläden gelten als Sonnenschutzklassiker, die je nach Material, Farbe und Form den Charakter einer Fassade stark beeinflussen können.

Klappläden - Beschläge

Die Befestigungs- und Verschlussteile bei Klapp- oder Drehläden werden Beschläge genannt. Dies sind im Einzelnen:KlobenDer an der...

Klappläden – Anschlag-/Öffnungsarten

Weit verbreitet sind Klappläden, die sich um eine senkrechte Drehachse schwenken lassen.

Weit verbreitet sind Klappläden, die sich um eine senkrechte Drehachse schwenken lassen.

Die Vielfalt der Anschlags- und Öffnungsarten ist groß. Sie ist abhängig von Fenstergröße, Laibungstiefe und Fensterabstand.

Schiebeläden

Schiebeläden werden als außenliegender Sonnen-, Blend- und/oder Sichtschutz eingesetzt

Schiebeläden werden als außenliegender Sonnen-, Blend- und/oder Sichtschutz eingesetzt

Ob manuell oder elektrisch: Die graduell öffen- und schließbaren Elemente sorgen für eine lebendige Fassade.

Wärme-, Schall- und Einbruchschutz

Fensterläden sind ein altbewährtes Bauteil als äußerer Schutz von Fenstern und Fenstertüren vor vielen atmosphärischen Einwirkungen

Fensterläden sind ein altbewährtes Bauteil als äußerer Schutz von Fenstern und Fenstertüren vor vielen atmosphärischen Einwirkungen

Fensterläden sind ein bewährtes Bauteil als äußerer Schutz von Fenstern und Fenstertüren vor vielen atmosphärischen Einwirkungen....

Green Stories

Ökologisch nachhaltig – zeitlos ästhetisch: Plissee-, Rollo- und Flächenvorhänge aus recycelten Stoffen von MHZ.

Partner-Anzeige