Berliner Regenwasseragentur

Wie kann Niederschlagswasser versickern, wenn die Versiegelung und Bebauung von Flächen insbesondere in Städten zunimmt? Dieser Frage nimmt sich die Berliner Regenwasseragentur an, eine gemeinsame Initiative der Berliner Wasserbetriebe und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Sie unterstützt dabei, Regenwasser als Ressource zu nutzen. Ziel ist es, das Regenwassermanagement in Berlin zu dezentralisieren sowie die natürliche Versickerung und Nutzung des Regenwassers dort, wo es niederfällt, zu unterstützen. Denn in Grünflächen abgesickertes Regenwasser führt zu einer Abkühlung der Umgebungsluft, entlastet die Kanalisation und beugt Überflutungsrisiken vor.

Gallerie

Die Initiative sammelt Ideen zum Umgang mit Regenwasser, zeigt auf ihrer Homepage in Berlin umgesetzte Beispiele, wie Versickern, Verdunsten, Speichern und Nutzen anhand von Dach- und Fassadenbegrünung, Mulde, Zisterne etc. möglich ist. Auch Informations-, Beratungs- und Qualifikationsaufgaben hat sich die Agentur auf die Fahne geschrieben. Die Partizipation von Bürgerinnen und Bürgern soll gefördert, ein Netzwerk mit städtischen Dienstleistern, öffentlichen und privaten Immobilienbesitzern, Planern und Ausführenden aufgebaut werden.

Die Stadt Berlin fördert die Erstbegrünung von Dachflächen im Bestand. Doch welche Gebiete sind förderfähig? Welche Maßnahmen der Regenwasserbewirtschaftung werden gefördert? Wo und wie können Fördermittel beantragt werden? Die Berliner Regenwasseragentur berät zu Fragen der Dachbegrünung, weiteren Maßnahmen der Bewirtschaftung von Regenwasser auf Grundstücken, Möglichkeiten der Gründachförderung sowie integrierter Regenwasserbewirtschaftung. Neben realisierten Beispielen gibt es Hinweise für die Beratung, Planung und Umsetzung. Die Beratung erfolgt in erster Linie schriftlich. Je nach Bedarf werden auch Telefontermine vereinbart. -jb

Kontakt:
Berliner Regenwasseragentur
Neue Jüdenstr. 1
10179 Berlin
E-Mail: info@regenwasseragentur.berlin

Fachwissen zum Thema

Schema einer Regenwassernutzungsanlage

Schema einer Regenwassernutzungsanlage

Gebäudetechnik

Regenwassernutzung

Regenwassernutzungsanlagen sammeln Regenwasser, das sowohl für Reinigungszwecke als auch für die Gartenbewässerung, für...

In die großmaßstäbliche Planung sind die gesetzlichen Anforderungen des Umwelt- und Naturschutzes mit einzubeziehen

In die großmaßstäbliche Planung sind die gesetzlichen Anforderungen des Umwelt- und Naturschutzes mit einzubeziehen

Planungsgrundlagen

Städtebauliche Nachhaltigkeit

Nachhaltige Planungsprozesse sind auch für den Städtebau eindeutig zu definieren. Zur Orientierung sollten die städtebaulichen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Nachhaltig Bauen sponsored by:
Prefa GmbH
Alu-Dächer und -Fassaden
Aluminiumstraße 2
D-98634 Wasungen
Telefon: +49 36941 785-0
E-Mail: office.de@prefa.com
www.prefa.de
 
Zum Seitenanfang

Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute

Die Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute e.V (AGÖF) wurde 1986 gegründet. Sie ist ein Verband von unabhängigen...

Berliner Regenwasseragentur

Die Berliner Regenwasseragentur ist eine gemeinsame Initiative der Berliner Wasserbetriebe und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Die Berliner Regenwasseragentur ist eine gemeinsame Initiative der Berliner Wasserbetriebe und der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

Die Initiative fördert die dezentrale Wasserbewirtschaftung sowie eine natürliche Versickerung und unterstützt  dabei, Regenwasser als Ressource zu nutzen.

Bremer Energie-Konsens

Die Bremer Energie-Konsens wurde 1997 als gemeinnützige GmbH gegründet. Als Klimaschutzagentur möchte sie den notwendigen...

Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik

Der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. vertritt die wirtschaftlichen, technischen und...

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Das Bundesministerium für Witschaft informiert über das Neueste aus der Wirtschaftspolitik und der Arbeit des Ministeriums....

Bundesverband Erneuerbare Energie

Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) wurde 1991 gegründet. Seine Mitglieder kommen aus den Bereichen Wasserkraft,...

Bundesverband für Umweltberatung

Der Bundesverband für Umweltberatung e.V. setzt sich seit vielen Jahren für die Umweltberatung ein. Er vertritt die umwelt- und...

Deutsche Energie-Agentur

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) mit Sitz in Berlin bietet Informationen und Hilfestellung in Sachen Energieeffizienz. Ihr Ziel...

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen

Nachhaltiges Bauen gewinnt auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund gründeten Architekten, Ingenieure,...

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie

Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) wurde 1975 gegründet und engagiert sich für alle Belange der nachhaltigen...

Deutsches Energieberater-Netzwerk

Deutsches Energieberater-Netzwerk

Das Deutsche Energieberater-Netzwerk e.V. ist ein Zusammenschluss anerkannter, neutraler und unabhängiger Vor-Ort-Energieberater...

Institut für Bauen und Umwelt

Institut für Bauen und Umwelt

Das Institut Bauen und Umwelt e.V. (ehemals AUB - Arbeitsgemeinschaft umweltverträgliches Bauprodukt e.V.) ist eine Initiative von...

Institut für Bauforschung

Forschung, Beratung und Praxis, so lauten die drei Arbeitsbereiche des 1946 gegründeten Instituts für Bauforschung (IFB) in...

Institut für Wohnen und Umwelt

Institut für Wohnen und Umwelt

Das Institut für Wohnen und Umwelt GmbH (IWU) ist eine Einrichtung des Landes Hessen und der Stadt Darmstadt. Es forscht und berät...

Ökozentrum NRW

Ökozentrum NRW

Das Ökozentrum NRW wurde auf Initiative des Landes NRW und der Stadt Hamm gegründet. In Zusammenarbeit mit der Architektenkammer...

Passivhaus Institut Darmstadt

Passivhaus Institut Darmstadt

Das Passivhaus Institut in Darmstadt wurde 1996 gegründet und befasst sich mit der Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet...

solid

Das im Februar 1991 eröffnete gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum "solid" informiert und berät rund...

GEBÄUDEHÜLLE AUS ALUMINIUM

Das Leichtmetall erfüllt höchste Ansprüche an Funktion, Design, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Brandschutz

Partner-Anzeige