Aldi-Markt in Herzebrock

Flachdach und Ziegel

Gallerie

Die üblichen Häuser, auf denen Aldi steht, besitzen ein Satteldach, verputzte Außenwände und im Stützenraster nach außen verspringende Lisenen. Auf den Supermarkt in Herzebrock, der nach Plänen der Architekten Drewes + Strenge entstand, trifft dieses Muster nicht zu. Zudem verzichteten die Architekten auf ein Satteldach und entwarfen einen fünf Meter hohen Block mit Flachdach und einer umlaufenden Attika mit Blechabdeckung.

Den Eingangsbereich heben vorgefertigte Betonscheiben mit großen Glasflächen und darüber liegende, einbindende Stahlträger hervor. Es entsteht ein geschützter Bereich unter dem auskragenden Obergeschoss, in dem die Einkaufswagen untergebracht sind.

Mauerwerk
Die Verklinkerung der Fassade war laut Bebauungsplan verpflichtend. Sie wurde mit Backsteinen erstellt, die die mit der Rückseite nach vorne vermauert wurden, wodurch die Fläche lebendig wirkt. Für die Tragkonstruktion wurde ein rationelles, schnelles und wirtschaftliches System gesucht. Als tragende Innenschale des zweischaligen Mauerwerks dienen daher großformatige KS-Planelemente. Die Elemente der Steinfestigkeitsklasse 20 (Rohdichte 1,8) und Dünnbettmörtel wurden maschinell mit einem Hebegerät versetzt, was sich bei den großen Wandlängen ohne größere Öffnungen und Versprünge als ideal erwies.

Bautafel

Architekten: Drewes + Strenge, Herzebrock
Bauherr: Aldi, Herzebrock
Fertigstellung: 2001
Standort: Clarholzer Str. 34-36, D-33442 Herzebrock
Bildnachweis: Drewes + Strenge, Herzebrock

Artikel zum Thema

Innenwände aus Kalksandstein beim Kinderhaus Entlisberg in Zürich (Bernath und Widmer Architekten mit Gianluca De Pedrini)

Innenwände aus Kalksandstein beim Kinderhaus Entlisberg in Zürich (Bernath und Widmer Architekten mit Gianluca De Pedrini)

Mauersteine

Kalksandsteine

Kalksandsteine sind industriell gefertigte Mauersteine; charakteristisch ist ihre helle, fast weiße Farbe, die aufgrund der...

Dünnbettmörtelauftrag mithilfe einer Mörtelrolle

Dünnbettmörtelauftrag mithilfe einer Mörtelrolle

Mörtel/​Putze

Mörtelarten

Normalmörtel hat eine Trockenrohdichte von mindestens 1,5 kg/dm³, mit mineralischen Zuschlägen und dichtem Gefüge. Er ist nach...

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Wand

Zweischalige Außenwände

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei separaten Wänden, die nebeneinander gemauert und mit Drahtankern verbunden werden. Au...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Der markante Neubau setzt sich von den gesichtslosen Supermarktbauten ab, die vielerorts entstehen

Der markante Neubau setzt sich von den gesichtslosen Supermarktbauten ab, die vielerorts entstehen

Gewerbe/​Industrie

Supermarkt in Oldenburg

Runde Klinkerfassade

Nordansicht

Nordansicht

Gewerbe/​Industrie

Werkstatthalle in Hagenbach

Stahlskelettkonstruktion mit einer Fassade aus Porenbetonsteinen

Eingang zum Restaurant

Eingang zum Restaurant

Gewerbe/​Industrie

Restaurant in Galway

Natursteinmauerwerk mit Sichtbetonbändern

Außenansicht

Außenansicht

Gewerbe/​Industrie

Lager- und Distributionszentrum in Münster

Porenbeton in frischen Streifen

Gewerbe/​Industrie

Produktionshalle in Weilheim

Porenbetonelemente für Dach und Wand

Drei Gebäudeteile, die im Untergeschoss verbunden sind

Drei Gebäudeteile, die im Untergeschoss verbunden sind

Gewerbe/​Industrie

Geschäftshäuser in Metzingen

Haut aus Wasserstrichziegeln

Ansicht Eingangsbereich

Ansicht Eingangsbereich

Gewerbe/​Industrie

Aldi-Markt in Herzebrock

Flachdach und Ziegel

Trotz dröhnenden Lärms im Inneren strahlt der Bau Ruhe aus

Trotz dröhnenden Lärms im Inneren strahlt der Bau Ruhe aus

Gewerbe/​Industrie

Blockheizkraftwerk in Ulm

Sichtmauerwerk aus Kalksandstein

Monolithischer Geschossbau mit Ziegeln

Gesteigerte Tragfähigkeit, höherer Schallschutz, verbesserte Perlitfüllung: Der neue Poroton-Ziegel S9-P von Wienerberger.

Partner