DIN 13829 Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden

Die Luftdichtigkeitsmessung von Gebäuden muss nach dem in der DIN EN 13829 (Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden - Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden - Differenzdruckverfahren) definierten Verfahren durchgeführt werden. Gebräuchliche Bezeichnungen für die Luftdichtigkeitsmessung sind auch Blower-Door-Test, Blower-Door-Verfahren oder Blow-Test. Das Differenzdruckverfahren dient dazu, die Luftdichtheit der Hülle von Gebäuden oder Gebäudeteilen zu charakterisieren. Es kann benutzt werden:

  • um die Luftdurchlässigkeit eines Gebäudes oder Gebäudeteils zu messen, um eine Luftdichtheitsanforderung zu erfüllen,
  • um die relative Luftdurchlässigkeit verschiedener ähnlicher Gebäude oder Gebäudeteile zu vergleichen,
  • um die Undichtigkeiten zu finden und
  • um die Verringerung der Luftdurchlässigkeit zu bestimmen, die durch einzelne, nacheinander ausgeführte Verbesserungsmaßnahmen an einem bestehenden Gebäude oder Gebäudeteil erreicht wurde.
Bildnachweis: Planquadrat-Architekten, Bonn

Fachwissen zum Thema

Bild 1: Hier besteht eine zu geringe Oberflächentemperatur an der Dampfbremse

Bild 1: Hier besteht eine zu geringe Oberflächentemperatur an der Dampfbremse

Dampfbremse

Auftreten von Tauwasser und Einsatz von Dampfbremsen

Um die Verbindung zwischen dem Auftreten von Tauwasser und der richtigen Verwendung von Dampfsperren zu vermitteln, werden im...

Feuchteeinwirkungen auf das geneigte Dach

Feuchteeinwirkungen auf das geneigte Dach

Dachgeschossausbau

Luft- und Winddichtigkeit bei geneigten Dächern

Luftdichte Konstruktionen sollen einen geregelten Transport von Feuchtigkeit durch die bestehenden Konstruktionen ermöglichen. So...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zum Seitenanfang

Bauregellisten

Die Landesbauordnungen schreiben vor, dass die von den obersten Bauaufsichtsbehörden der Länder durch öffentliche Bekanntmachung...

Dachbegrünungsrichtlinien

Dachbegrünungsrichtlinien

Die Richtlinien für die Planung, den Bau und die Instandhaltung von Dachbegrünungen werden von der Forschungsgesellschaft...

DIN 13829 Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von Gebäuden

Blower-Door-Testgerät an einem Wohnungsfenster

Blower-Door-Testgerät an einem Wohnungsfenster

Die Luftdichtigkeitsmessung von Gebäuden muss nach dem in der DIN EN 13829 (Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden - Bestimmung...

DIN 68800 Holzschutz

DIN 68800 Holzschutz

Fünf Jahre lang wurde an der neuen DIN 68800 Holzschutz gearbeitet, im Oktober 2011 ist sie in Kraft getreten. Seit ihrer...

DIN EN 15603 Energieeffizienz von Gebäuden

Students Services Centre in Southampton/GB: Atrium mit integrierter Photovoltaik

Students Services Centre in Southampton/GB: Atrium mit integrierter Photovoltaik

Folgende Zwecke erfüllt die DIN EN 15603 vom Juli 2008 zur "Energieeffizienz von Gebäuden: Gesamtenergiebedarf und Festlegung der...

Normen zu Dachkonstruktion und Tragwerk

AGI B 12, Ausgabe: 2010-07 Industriedächer - Leitlinien für Planung und Ausführung - Mehrschalige nicht belüftete...

Normen zu Deckungsmaterialien

DIN EN 485-2 Ausgabe: 2009-01Aluminium und Aluminiumlegierungen - Bänder, Bleche und Platten - Teil 2: Mechanische Eigenschaften;...

Normen zu Wärmeschutz und Dämmstoffen

DIN EN 822 Ausgabe:1994-11Wärmedämmstoffe für das Bauwesen - Bestimmung der Länge und Breite; Deutsche Fassung EN 822:1994 DIN EN...

Normen zum Brandschutz und Brandverhalten

DIN V ENV 1187, Ausgabe:2006-10 Prüfverfahren zur Beanspruchung von Bedachungen durch Feuer von außenDeutsche Fassung ENV...

Normen zur Abdichtung

DIN SPEC 1026 (Vornorm), Ausgabe: 2010-05 Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Bestimmung der Bruchwiderstandstemperatur...

Normen zur Dachbegrünung

DIN 18320VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen...

Normen zur Entwässerung

Normen zur Entwässerung

Dacheindeckung bzw. Dachabdichtung sollen die Bauteile und Baustoffe eines Gebäudes trocken, funktionstüchtig und standsicher...

Windlasten auf Dächern mit Dachziegel- und Dachsteindeckungen

Windzonen nach DIN 1055-4 Einwirkungen auf Tragwerke: Windlasten

Windzonen nach DIN 1055-4 Einwirkungen auf Tragwerke: Windlasten

Dächer schützen und gestalten unsere Gebäude und sind aufgrund ihrer Lage diversen Naturgewalten ausgesetzt. Mit der...

Dachkult

Die Initiative Steildach diskutiert Grundsätze und bringt Architekten und Planer in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de sowie im Magazin stadt/land/dach.

Partner-Anzeige