Objektsteuerung

Gallerie

Bei Objektsteuerungen können mehrere Fassaden eines Gebäudes zentral gesteuert werden. Es kommen hier mehrere Photozellen zum Einsatz, um den individuellen Helligkeitswert vor Ort zu messen. Des Weiteren können mehrere Windmesser in exponierter Lage angeordnet werden, um die unterschiedlichen Windverhältnisse bei großen Gebäuden zu berücksichtigen. Sinnvolle Ergänzungen der Objektsteuerungen sind Schaltuhren, Niederschlags- und Feuchtigkeitsmelder.

Eine Objektsteuerung sollte bereits bei der Planung des Gebäudes berücksichtigt werden, um die größtmögliche Integration des Systems zu erreichen.

Zu den bekannten Objektsteuerungsarten gehören die auf dem Markt erhältlichen BUS-Steuerungen (EIB, LON, etc.), sie bieten vielfältige Möglichkeiten um die Steuerung von Sonnenschutzelementen zu optimieren. Zu ihren Sicherheitsfunktionen zählen die Überwachung und der Schutz der Steuerungsfunktionen durch sogenannte Sensoren, auch Messwertgeber genannt. Diese melden bestimmte Wetterdaten (z.B. Wind/Niederschlag/Temperatur) z. B. über Kopplersysteme als Datentelegramme an das BUS-System:

  • Windüberwachung
  • Niederschlagsüberwachung
  • Eisüberwachung
Die Komfortfunktionen dienen in erster Linie der Bedienerfreundlichkeit und der Energieeinsparung. Sie erweitern die Sicherheitsfunktionen durch andere bzw. durch das Zusammenspiel bereits für die Sicherheitsfunktionen benötigter und weiterer Messwertgeber (Sensoren):

Folgenden Funktionen sind nur mit einem modernen BUS-System realisierbar:

  • Sonnenstandsberechnung
  • Lamellennachführung
  • Jahresverschattungsdiagramm
  • Visualisierung
Sie gewährleisten im Zusammenwirken mit der Tageslichtsytemtechnik die technischen Voraussetzungen um Sonnenlicht gezielt und komfortabel nutzen zu können. Mit der Lamellennachführung werden die Lamellen dem Sonnenstand nachgeführt, um die Lichtlenkung (und den Blendschutz) optimal nutzen zu können. Von z. B. einem Sensorkoppler erhält der Aktor den berechneten Sonnenstand. Gemäß der Parametrierung berechnet der Aktor die optimale Lamellenstellung und steuert den Antrieb entsprechend an. Damit wird eine punktgenaue Lichtlenkung über die Deckenspiegel in beliebige Raumtiefen ermöglicht.

In der Gebäudeautomation geht der Trend immer häufiger zu verteilten Informations- und Steuerungsnetzen.

Bildnachweis: Kettler, Wien/A (1); Hüppeform Sonnenschutz, Oldenburg (2)

Fachwissen zum Thema

Beispiel für eine drahtgebundene Zeitschaltuhr

Beispiel für eine drahtgebundene Zeitschaltuhr

Antrieb und Steuerung

Begriffe zur Steuerung

ZentraleIn der Steuerungszentrale sind bestimmte Programme hinterlegt, die sowohl Komfortfunktionen als auch Sicherheitsfunktionen...

Schaltplan

Schaltplan

Antrieb und Steuerung

Einzelsteuerung

Einzelsteuerungen von Sonnenschutzvorrichtungen können durch Handschalter, Schaltuhren, Steuerungsautomatik (z. B. für Wind und...

Funktionsaufbau SMI-Standard

Funktionsaufbau SMI-Standard

Antrieb und Steuerung

SMI-Technologie

Die Anforderungen an intelligente Haus- und Gebäudetechnik steigen zunehmend. In Zeiten der vernetzten Informationsgesellschaft...

Hülle aus Metallgewebe als Sonnenschutz: Bürogebäude in Barcelona/E von b720 Arquitectos, Barcelona und R&AS Arquitectos, Barcelona/E

Hülle aus Metallgewebe als Sonnenschutz: Bürogebäude in Barcelona/E von b720 Arquitectos, Barcelona und R&AS Arquitectos, Barcelona/E

Grundlagen

Sonnenschutz und Fassade

Bei modernen Gebäuden ist die Fassade längst kein autonomes Bauteil mehr. Sie ist wichtiger Bestandteil eines ganzheitlichen...

Grundlagen

Windstärke und -belastung

Alle außenliegenden Sonnenschutzvorrichtungen sind den Windkräften ausgesetzt und müssen je nach Stärke der Belastung eingefahren...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Sonnenschutz sponsored by:
MHZ Hachtel GmbH & Co. KG
Kontakt: 0711 / 9751-0 | info@mhz.de
Zum Seitenanfang

Begriffe zur Steuerung

Beispiel für eine drahtgebundene Zeitschaltuhr

Beispiel für eine drahtgebundene Zeitschaltuhr

ZentraleIn der Steuerungszentrale sind bestimmte Programme hinterlegt, die sowohl Komfortfunktionen als auch Sicherheitsfunktionen...

Einzelsteuerung

Schaltplan

Schaltplan

Einzelsteuerungen von Sonnenschutzvorrichtungen können durch Handschalter, Schaltuhren, Steuerungsautomatik (z. B. für Wind und...

Funkantrieb

Ausführungsbeispiel Funkantrieb für eine Markise

Ausführungsbeispiel Funkantrieb für eine Markise

Funkantriebe sind robust, zuverlässig und arbeiten absolut wartungsfrei. Durch die leistungsstarke und kompakte Bauweise benötigen...

Funksteuerung

Funksteuerungen haben im Bereich Sonnenschutz einen erheblichen Marktanteil erreicht, nicht zuletzt wegen der problemlosen...

Gurtantrieb

Geeignet für Rollläden bis 6m² und 45 kg Zugleistung

Geeignet für Rollläden bis 6m² und 45 kg Zugleistung

Eine ideale Lösung um Rollläden schnell und kosteneffizient zu automatisieren, bietet sich durch den Einbau von automatischen...

Jalousieantrieb

Ausführungsbeispiel für einen Jalousieantrieb

Ausführungsbeispiel für einen Jalousieantrieb

Bei Jalousiemotoren handelt es sich um sogenannte Kurzschlussläufermotoren, die über einen integrierten Thermoschutz und eine...

Markisen-/Rollladenantrieb

Ausführungsbeispiel: Rohrmotoren für Markisen

Ausführungsbeispiel: Rohrmotoren für Markisen

Markisen- und Rollladenantriebe sind meist wartungsfrei und benötigen durch ihre leistungsstarke und kompakte Bauweise nur wenig...

Objektsteuerung

Anschlussplan einer Objektsteuerungsanlage

Anschlussplan einer Objektsteuerungsanlage

Bei Objektsteuerungen können mehrere Fassaden eines Gebäudes zentral gesteuert werden. Es kommen hier mehrere Photozellen zum...

SMI-Technologie

Funktionsaufbau SMI-Standard

Funktionsaufbau SMI-Standard

Die Anforderungen an intelligente Haus- und Gebäudetechnik steigen zunehmend. In Zeiten der vernetzten Informationsgesellschaft...

Solarantrieb für Rollladensteuerung

Solarmodul für Aufbau-/Aufsatzrollläden

Solarmodul für Aufbau-/Aufsatzrollläden

Ob Taschenrechner oder Parkuhr, Balkon-, Garten- oder Hausnummernleuchte – mittlerweile sind viele Elektrogeräte mit kleinen...

Sonnen- und Windautomatik

Windmesser

Windmesser

Mit einer Sonnen- und Windautomatik kann schnell und effektiv die Automatisierung von elektrischen Beschattungsanlagen vorgenommen...

Individuell gestalten

Die MHZ Design-Collection beeindruckt mit ihrer Dessin-Vielfalt und Flexibilität.

Partner-Anzeige