Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Nutzschicht textiler Bodenbeläge

Als Nutzschicht wird die von oben sichtbare Begehschicht von textilen Bodenbelägen und abgepassten Teppichen bezeichnet. Sie besteht bei Polteppichen aus dreidimensionalen Fasergebilden (Schlingen- oder Schnittpolnoppen bzw. Kombinationen aus beidem) und bei Nadelvliesen und Flachgeweben aus einer zweidimensionalen Schicht. Polvliese weisen ebenfalls eine dreidimensionale Nutzschicht auf.

Hinsichtlich der Faserzusammensetzung der Nutzschicht (Synthese- oder Naturfasern, auch Mischungen verschiedener Faserarten) besteht heute europaweit eine Kennzeichnungspflicht, geregelt in einer verbindlichen Direktive, die beispielsweise auch Toleranzen bei der Verwendung von Fasermischungen und chemische Bestimmungsmethoden enthält.

Neben der Optik des Bodenbelages bestimmen die eingesetzten Fasern sowie deren Verarbeitung dessen Eigenschaften sehr wesentlich. Da die wechselseitigen Einflüsse einzelner Konstruktionselemente so komplex sind, muss auf genormte technologische Prüfungen zurückgegriffen werden, um eine abgesicherte Aussage über die Strapazierfähigkeit und ggf. über zusätzliche Eigenschaften wie z.B. die Eignung für die Beanspruchung durch Bürostühle („Stuhlrolleneignung“) machen zu können.

Bildnachweis: Tretford, Wesel

Fachwissen zum Thema

Flormaterial aus 80% Kaschmir-Ziegenhaar und 20% Schurwolle

Flormaterial aus 80% Kaschmir-Ziegenhaar und 20% Schurwolle

Textile Bodenbeläge

Eigenschaften von textilen Belägen

Da sich die weiche, elastische Nutzschicht eines textilen Bodenbelages den Bewegungen des Fußes anpasst, sorgt sie für eine...

Herstellung: Nadelvlies

_Herstellung/​Arten

Herstellung: Nadelvlies

Nadelvlies setzt sich aus einer Wirrlage von einer oder mehreren Schichten zusammen. Die Nutzschicht (von oben sichtbare,...

Piktogramme für Stuhlrolleneignung, Treppeneignung und Schnittkantenfestigkeit (Bahnenware und Fliesen)

Piktogramme für Stuhlrolleneignung, Treppeneignung und Schnittkantenfestigkeit (Bahnenware und Fliesen)

Textile Bodenbeläge

Zusatzeignungen von textilen Belägen

Neben der grundsätzlichen Einstufung textiler Bodenbeläge in Beanspruchungs- und Komfortklassen, müssen die Zusatzeignungen...

Boden

Textile Bodenbeläge

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zur Glossar Übersicht

145 Einträge