Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Nachschließsicherheit

Die Nachschließsicherheit - auch Nachsperrsicherheit - gibt Auskunft darüber, wie schwer es ist, ein Schloss mit einem nicht dazupassenden Schlüssel zu öffnen. Ist die Nachsperrsicherheit eines Schlosses zu niedrig, kann leicht eingebrochen werden.

Die Nachschließsicherheit trifft - wie die Aufschließsicherheit - eine Aussage über die Qualität eines Schlosses. Bei der Wahl eines Schließzylinders ist deshalb auf die ausgewiesene Eigenschaft „nachschließsicher“ zu achten.

Fachwissen zum Thema

Beispiel Türriegel

Beispiel Türriegel

Grundlagen

Anforderungen an Beschläge

Beschläge sind so vielfältig wie die Bauteile, die sie bewegen und der Ort, an dem sie ihre Funktion zu erfüllen haben. In DIN...

Das Einsteckschloss wird in das Türblatt eingebaut, sodass lediglich an der Schließkante des Flügels der sogenannte Stulp sichtbar bleibt.

Das Einsteckschloss wird in das Türblatt eingebaut, sodass lediglich an der Schließkante des Flügels der sogenannte Stulp sichtbar bleibt.

Türbeschläge

Einsteckschlösser

Die versteckten Bauteile dienen dem sicheren Verschließen und Versperren von Türen.

BKS 6-stifitger Doppelprofilzylinder

BKS 6-stifitger Doppelprofilzylinder

Zubehör

Schließzylinder

Ein Schließzylinder ist der zylinderförmige Bestandteil eines Sicherheitsschlosses, in den der Schlüssel gesteckt wird. Die...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zur Glossar Übersicht

150 Einträge