Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Nachrüstverpflichtung

Seit Einführung der ersten Energieeinsparverordnung im Februar 2002 gehören Nachrüstverpflichtungen in Bestandsgebäuden zum gesetzlichen Standard. Das bedeutet, dass die Anforderungen an ein Gebäude wie die Mindestdämmwirkung oder der Einsatz energieeffizienter Haustechnik-Komponenten streng definiert sind und nachträglich erfüllt werden müssen.

Hierzu zählen u.a.:

  • Austausch veralteter Heizkessel
  • Dämmung von Wärme- und Warmwasserverteilungsleitungen in nicht beheizten Räumen
  • Dämmung der obersten Geschossdecken, des Daches oder Dachschrägen
  • Dämmung der Außenwände, Fenster und -türen
  • Dämmung erdberührter Bauteile
  • Regelmäßige Überprüfung und Wartung der vorhandenen Heizungs-, Kühl- und Raumlufttechnik sowie der Warmwasserversorgungsanlage durch Fachfirmen
Die Nachrüstverpflichtungen sind vom Eigentümer der Immobilie innerhalb festgelegter Fristen umzusetzen, auch wenn ansonsten keine weiteren Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden sollen. Die gesetzten Fristen werden in der jeweils neuesten Fassung der Energieeinsparverordnung aktualisiert und angepasst. Bei allen Veränderungen gilt, dass durch Umbau oder Austausch in keinem Fall eine energetische Verschlechterung der Situation eintreten darf.

Gallerie

Artikel zum Thema

Dämmung oberhalb der Decke

Dämmung oberhalb der Decke

Decke: Sanierung

Dämmung der obersten Geschossdecke

Für die zusätzliche Wärmedämmung bei Decken unter Dachgeschossen gibt es folgende Möglichkeiten:Dämmung auf der Oberseite der...

Heizung/​Lüftung

Erneuerung der Heizanlage in bestehenden Gebäuden

Die Anlagen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA), insbesondere die Wärmeerzeuger von Heizanlagen, weisen kürzere...

Neue Trinkwasserleitungen noch ungedämmt

Neue Trinkwasserleitungen noch ungedämmt

Sanitär/​Elektro

Erneuerung von Trinkwasserleitungen

Durch langen Gebrauch können Trinkwasserleitungen korrodieren, sich mit Ablagerungen zusetzen oder anderweitig schadhaft werden....

Decke: Sanierung

Grundsätze zur Wärmedämmung

Die unzureichende Wärmedämmung von Decken wirkt sich vor allem in Räumen des Erdgeschosses über unbeheizten Kellern sowie in den...

Lückenlose, wärmebrückenfreie Wärmedämmung

Lückenlose, wärmebrückenfreie Wärmedämmung

Energieeinsparung

Möglichkeiten zur Energieeinsparung

Energiesparmaßnahmen in Altbauten lassen sich bekannterweise effektiv durch eine lückenlos gedämmte und thermisch luftdichte...

Zur Glossar Übersicht

128 Einträge