Glossar

Mehr als 4000 Begriffserklärungen

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

Natürliche Kältemittel

Natürliche Kältemittel kommen auch ohne (menschliches) Einwirken in der Natur vor. Es gibt verschiedene natürliche Kältemittel, beispielsweise:

  • Ammoniak
    ist eines der bekanntesten natürlichen Kältemittel und wird seit über 100 Jahren in Industriekälteanlagen eingesetzt. Es ist ein unter Atmosphärendruck farbloses Gas mit stechendem Geruch. Als Kältemittel hat Ammoniak die Bezeichnung R717. Es hat kein Ozonabbaupotenzial (ODP), ist schwer entzündlich und nur bedingt brennbar.
  • Kohlendioxid
    wird seit rund 150 Jahren eingesetzt und ist unter Atmosphärendruck ein farbloses Gas mit leicht säuerlichem Geruch. Als Kältemittel hat es die Bezeichnung R744. Es hat kein ODP,  ist schwerer als Luft, chemisch inaktiv und nicht brennbar.

Artikel zum Thema

Schema Kompressionskältemaschine

Schema Kompressionskältemaschine

Kühlen/​Klimatisieren

Kälteerzeugung mit Kompression

Kompressionskältemaschinen sind die am häufigsten anzutreffenden Kühlsysteme. Sie arbeiten mit einem Kältemittel, das in einem...

Gebäudetechnik

Lüftung

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Gebäudetechnik sponsored by:
Stiebel Eltron | Kontakt 0180 3 702003 | www.stiebel-eltron.de
Zur Glossar Übersicht

128 Einträge