Wärmebrücken

Wärmeverluste und niedrige Oberflächentemperaturen

Gallerie

Wärmebrücken bewirken einerseits zusätzliche Wärmeverluste und andererseits tiefe raumseitige Oberflächentemperaturen. Dementsprechend sind zur Kennzeichnung der Wirkung von Wärmebrücken zwei unterschiedliche, voneinander unabhängige Begriffe bzw. Kenngrößen erforderlich.

  • Zusätzliche Wärmeverluste
    Die - infolge von Wärmebrücken - zusätzlich auftretenden Transmissionswärmeverluste können durch die Verwendung von Wärmebrückenverlustkoeffizienten gekennzeichnet werden. Diese Koeffizienten geben an, welche Wärmebrückenverluste bei linienförmigen Wärmebrücken pro laufenden Meter und bei punktförmigen Wärmebrücken je Wärmebrücke, bezogen auf 1 K Temperaturdifferenz auftreten. Die Einheit ist W/(mK) bzw. W/K.
    Die Wärmebrückenverlustkoeffizienten [Ψ] können nur mittels leistungsfähiger Computerprogramme berechnet werden und sind für praktische Anwendungen Wärmebrücken-Atlanten zu entnehmen.

  • Raumseitige Oberflächentemperatur
    Die raumseitigen Oberflächentemperaturen von Außenbauteilen werden mit Hilfe eines dimensionslosen Temperaturdifferenzenverhältnisses [f] beschrieben (verkürzt auch als dimensionslose Oberflächentemperatur oder Temperaturfaktor bezeichnet).
Wärmebrücken bei Altbaumaßnahmen
Eine Energetische Sanierung erfordert immer eine durchdachte Planung unter Berücksichtigung der übrigen Gebäudebauteile. Jede energetische Veränderung zieht eine bauphysikalische Veränderung der umliegenden Bauteile nach sich. Durch ungedämmte Mauerwerkskronen können plötzlich Wärmebrücken entstehen, die vorher zwar schon real vorhanden waren, aber nicht wirksam wurden, da die Temperaturunterschiede zwischen der Dachkonstruktion und dem Mauerwerk so klein blieben, dass kein Schaden entstand.
Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Geneigtes Dach sponsored by:
Initiative Steildach/Dachkult, Augsburg | www.dachkult.de
Zum Seitenanfang

Sanierung von Steildächern

Aufdoppeln der Sparren nach innen

Aufdoppeln der Sparren nach innen

Die Sanierung von Steildächern wird vor allem bei schadhaften Dachdeckungen und Dachkonstruktionen notwendig. Die energetische...

Sommerlicher Wärmeschutz

Sommerlicher Wärmeschutz

Der sommerliche Wärmeschutz soll verhindern, dass durch direkte und indirekte Sonneneinstrahlung eine für die Nutzung unzumutbare...

Wärmebrücken

Temperaturverlauf im Bereich eines Bauteilanschlusses (Rot=warm; Blau=kalt)

Temperaturverlauf im Bereich eines Bauteilanschlusses (Rot=warm; Blau=kalt)

Wärmebrücken bewirken einerseits zusätzliche Wärmeverluste und andererseits tiefe raumseitige Oberflächentemperaturen....

Wärmedurchgang

Schematische Darstellung des Wärmedurchgangs durch eine Außenwand.

Schematische Darstellung des Wärmedurchgangs durch eine Außenwand.

Der Wärmeverlust durch ein Bauteil wird unter stationären, d.h. zeitlich unveränderten Randbedingungen über den...

Winterlicher Wärmeschutz

Der winterliche Wärmeschutz hat die Aufgabe, den Wärmeverlust in einem Gebäude zu reduzieren, den Bewohnern eine hygienisch...

Dachkult

Die Initiative Steildach stellt Fragen, diskutiert Grundsätze und bringt Menschen in den Dialog. Infos und Inspiration unter dachkult.de

Partner-Anzeige