Abwasserhebeanlagenneu

Wenn nicht anders definiert, liegt die Rückstauebene (RSE) auf Höhe der Straßenoberkante über der Anschlussstelle der Grundstücksentwässerung an die öffentliche Kanalisation.

Wenn nicht anders definiert, liegt die Rückstauebene (RSE) auf Höhe der Straßenoberkante über der Anschlussstelle der Grundstücksentwässerung an die öffentliche Kanalisation.

... kommen dort zum Einsatz, wo die Entwässerung nicht über das natürliche Gefälle möglich ist, die also unter der sogenannten Rückstauebene (RSE) liegen.

Regenwasserversickerungneu

Entwässerung mit Muldenversickerung

Entwässerung mit Muldenversickerung

Um die öffentlichen Abwasserkanäle und -anlagen bei Regenfällen zu entlasten und bei Starkregen Über- und Rückstauerscheinungen zu vermeiden, ist die dezentrale Regenwasserbewirtschaftung notwendig.

Abwasserarten und Entwässerungssysteme

Aus hygienischen Gründen gehört die Abwasserbeseitigung mit zu den wichtigsten Aufgaben in der Gebäudetechnik. Die...

Abwasserleitungen: Arten und Bezeichnungen

Beispiel einiger Leitungsarten

Beispiel einiger Leitungsarten

Zur einheitlichen Definition der Leitungen und Leitungsteile für die Entwässerung von Gebäuden und Grundstücke sind entsprechend...

Abwasserleitungen: Dimensionierung und Nennweiten

Entwässerungsleitungen müssen richtig dimensioniert werden, damit das Abwasser fließen kann und Verstopfungen verhindert werden....

Abwasserleitungen: Verlegung

Bezüge für die Ermittlung der Fallleitungslänge

Bezüge für die Ermittlung der Fallleitungslänge

Je nachdem ob die Entwässerung über das Mischsystem oder das Trennsystem erfolgt, sind die Leitungen unterschiedlich zu verlegen....

Lüftung der Entwässerungsanlage

Lüftungssysteme

Lüftungssysteme

Laut der Entwässerungsnorm DIN 1986-100 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke - Teil 100: Bestimmungen in Verbindung...

Schutz gegen Rückstau

Beispiel eines Bodeneinlaufs mit Rückstauverschlus

Beispiel eines Bodeneinlaufs mit Rückstauverschlus

Ein Rückstau innerhalb der Grundstücksentwässerung entsteht erst durch den Anschluss an die öffentliche Kanalisation. Der Rückstau...

Abscheider: Arten und Einsatzbereiche

Beispiel eines Fettabscheiders

Beispiel eines Fettabscheiders

Um bestimmte Flüssigkeiten (wie z.B. Fette, Öle, Benzin) und feste Stoffe (wie z.B. Stärke, Schlamm, Sand) die nicht in die...

Regenwasser: Planung von Entwässerungsanlagen

Normgerechte Planung der Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Normgerechte Planung der Gebäude- und Grundstücksentwässerung

Bei der Planung und Bemessung von Regenentwässerungsanlagen sollten gemäß DIN 1986-100 „Entwässerungsanlagen für Gebäude und...

Regenwasser: Arten der Entwässerung im Gebäude

Schema Freispiegelentwässerung und Druckspiegelentwässerung

Schema Freispiegelentwässerung und Druckspiegelentwässerung

Regenwasser kann in und am Gebäude in verschiedenen Leitungen abgeführt werden, maßgebliche Teile und Elemente dazu sind...

Regenwasser: Dachentwässerung

Dacheinlauf (Zeichnung)

Dacheinlauf (Zeichnung)

Die Flachdachrichtlinien sind Fachregeln, die für die Planung und Ausführung von Abdichtungen auf flachen und flach geneigten...

Regenwassernutzung

Grafische Darstellung der Regenwassernutzung im Gebäude

Grafische Darstellung der Regenwassernutzung im Gebäude

WassersparmaßnahmenDamit wertvolles Trinkwasser gespart werden kann, sollten das Regenwasser und/oder Grauwassernutzungsanlagen...

Grauwassernutzungsanlagen

Schema der Grauwassernutzung in einem Haushalt

Schema der Grauwassernutzung in einem Haushalt

Neben der Regenwassernutzung gewinnen Grauwassernutzungsanlagen (GWNA) zunehmend an Bedeutung. Sie erzeugen aus Grauwasser, also...

Förderung auf einen Blick

GEG-Systemberater: Die gewünschte Haustechnik auswählen und schnell die bestmögliche Förderungen ermitteln.

Partner-Anzeige