Fügen und verformen

Gallerie

Mauerwerksbauten bestehen aus unterschiedlichen Bauteilen, unterschiedlichen Baustoffen und auch aus unterschiedlichen Steinarten. Infolge der jeweiligen Materialeigenschaften (Wärmeleitfähigkeit, Wärmeausdehnung, Kriech- und Schwindeigenschaften), der Verformungsrichtungen (horizontal/vertikal) und der Belastungen ergeben sich Verformungsunterschiede (Durchbiegung, Längenänderung), die konstruktiv beachtet werden müssen. Ziel einer jeden Planung und Ausführung von Mauerwerksbauten ist die Verminderung von Verformungen – und damit auch der Verhinderung von Bauschäden.

Maßnahmen:

  • Schaffung von Bewegungsfugen
  • Erhöhung der Bauwerk-Festigkeit, sprich der Zugfestigkeit, etwa durch Ringanker oder bewehrtes Mauerwerk.
Tragende Mauerwerkwände verformen sich in vertikaler Richtung durch Kriechen und Schwinden unter Eigengewicht, durch ständige Lasten, Verkehrslasten und Temperaturunterschiede. Diese Einflüsse ergeben zwischen Außen- und Innenwänden insbesondere durch die Verwendung unterschiedlicher Baustoffe bzw. Steinarten unterschiedlich große Verformungsdifferenzen. Die Vermauerung in Stumpfstoßtechnik ermöglicht zusätzlich die Mischung der Steinarten – nicht in einer Wand, aber zwischen tragenden und nichttragenden Wänden sowie zwischen Vormauer- und Hintermauerschale bei der zweischaligen Außenwand.

Fachwissen zum Thema

Bewehrtes Mauerwerk

Bewehrtes Mauerwerk

Baukonstruktion

Bewehrtes Mauerwerk

Durch die Kombination von Mauerwerk mit Bewehrungsstahl können die Eigenschaften des Mauerwerks optimiert und Risse bzw. Schäden...

Anordnung von Ringankern unterhalb einer Decke

Anordnung von Ringankern unterhalb einer Decke

Baukonstruktion

Ringanker

Wandköpfe müssen zug- und druckfest an die Decken- bzw. Dachkonstruktion angeschlossen sein (Verminderung der Wand-Knicklänge)....

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Zweischalige Außenwand mit Vormauerschale

Wand

Zweischalige Außenwände

Zweischalige Wandaufbauten bestehen aus zwei separaten Wänden, die nebeneinander gemauert und mit Drahtankern verbunden werden. Au...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
KS-ORIGINAL GmbH
Entenfangweg 15
30419 Hannover
www.ks-original.de
Zum Seitenanfang

Beanspruchung und Tragverhalten

Kombinierte Beanspruchung einer Schubwand

Kombinierte Beanspruchung einer Schubwand

Die Beanspruchungen von Mauerwerkskonstruktionen infolge äußerer Einwirkungen (Verkehrslasten, Eigengewicht, Zwang) führen –...

Belastung durch Schubkräfte

Angreifende Spannungen am Einzelstein

Angreifende Spannungen am Einzelstein

Die Beschreibung des Schubtragverhaltens von unbewehrtem Mauerwerk erfolgt allgemein nach dem Modell von Mann/Müller. (Grundlage...

Bewehrtes Mauerwerk

Bewehrtes Mauerwerk

Bewehrtes Mauerwerk

Durch die Kombination von Mauerwerk mit Bewehrungsstahl können die Eigenschaften des Mauerwerks optimiert und Risse bzw. Schäden...

Fugen

Gleichmäßiges Fugenbild bei einem sanierten Sichtmauerwerk

Gleichmäßiges Fugenbild bei einem sanierten Sichtmauerwerk

Die beiden wichtigsten Fugen im Mauerwerksbau sind die Lager- und die Stoßfuge. Als Lagerfuge wird der vermörtelte horizontale...

Fügen und verformen

Gestaltung der Dehnungsfugen

Gestaltung der Dehnungsfugen

Mauerwerksbauten bestehen aus unterschiedlichen Bauteilen, unterschiedlichen Baustoffen und auch aus unterschiedlichen Steinarten....

Konstruktive Aussteifung

Ecke von 11,5 cm dicken Wänden aus 2 DF-Steinen

Ecke von 11,5 cm dicken Wänden aus 2 DF-Steinen

Vertikalkräfte (Druckspannungen) aus Eigengewicht und ständiger Last werden über Wände, bedingt auch über Pfeiler abgetragen....

Mauerwerkspfeiler

Ausführungsbeispiel Mauerwerkspfeiler

Ausführungsbeispiel Mauerwerkspfeiler

In der Regel sind Pfeiler Teil(e) der tragenden Konstruktion, die auf Druck belastet werden und Stützfunktionen übernehmen. Der...

Ringanker

Anordnung von Ringankern unterhalb einer Decke

Anordnung von Ringankern unterhalb einer Decke

Wandköpfe müssen zug- und druckfest an die Decken- bzw. Dachkonstruktion angeschlossen sein (Verminderung der Wand-Knicklänge)....

Tragfähigkeit von Porenbeton

Halterung der Wandscheiben gegen Knicken

Halterung der Wandscheiben gegen Knicken

Porenbeton kann bei vertikalen - üblicherweise auf Druck und Biegung beanspruchten - tragenden Bauteilen wie z. B. Wände und...

Vorgespanntes Mauerwerk

Vorgespanntes Mauerwerk

Typische Anwendungsbeispiele für vorgespannte Mauerwerkswände sind zum einen Wände, die in ihrer Ebene infolge von Wind,...

Vormauerschalen

Vormauerschale aus rötlichen Wasserstrichziegeln am Haus Wasserkunst in Bremen

Vormauerschale aus rötlichen Wasserstrichziegeln am Haus Wasserkunst in Bremen

Vormauerschalen zweischaliger Wände aus Backstein, Klinker oder Kalksandstein-Verblendern unterliegen aufgrund von...

EINFACH. ARCHITEKTONISCH. INSPIRIEREND.

Die neue minimalistische Inspirationsquelle für Planende auf Instagram: Jetzt @ks_original.de abonnieren und Einfachheit erleben.

Partner-Anzeige