Schriftenreihe: Das Fenster im 20. Jahrhundert

Publikationen der Holzmanufaktur Rottweil

Die Holzmanufaktur mit Sitz in Rottweil ist auf die Restaurierung und Reparatur historischer Fenster, Türen, Böden und Vertäfelungen spezialisiert. Zugleich bietet das Unternehmen auf seiner Website umfangreiche Informationen zu diesem Themenbereich als kostenlosen Download an: Neben einer Schriftenreihe, die Einblicke in die Tätigkeitsfelder, insbesondere aber in den Neubau und die Instandsetzung hölzerner Fenster (Atlas Neue Fenster sowie Atlas Alte Fenster) gewährt, werden in einem anderen Format vollendete Projekte präsentiert – thematisch gebündelt unter den Überschriften „Faszinationen", „Innovationen", „Metamorphosen" und „Referenzen".

Gallerie

Außerdem stellt Hermann Klos in den inzwischen acht Bänden der Reihe Das Fenster im 20. Jahrhundert die Vielfalt der Materialien, Konstruktionen und Öffnungsweisen vor:

  • Fenster: Historische Entwicklung
  • Schwing- und Wendelflügelfenster
  • Metallfenster
  • Panzerfenster
  • Kastenfenster
  • Kunststofffenster
  • Verbundfenster
  • Vertikalfenster

Sämtliche Publikationen stehen auf der Website als PDF zur Verfügung (siehe Surftipps).

Fachwissen zum Thema

Detailansicht einer denkmalgeschützten Mahagonitür

Detailansicht einer denkmalgeschützten Mahagonitür

Materialien/​Werkstoffe

Holzarten

Für die Herstellung von Fenstern, Türen und Rolläden können Laub- und Nadelhölzer verwendet werden. Die am häufigsten gewählten...

Holzfenster

Materialien/​Werkstoffe

Holzfenster

Nach dem heutigen Stand der Technik gefertigt und konstruiert, sind Holzfenster sehr langlebige Bauelemente mit sehr guten...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Zum Seitenanfang

Qualitätsaspekte für Fensterneu

Qualitätsaspekte für Fenster. Qualität erkennen und verstehen

Qualitätsaspekte für Fenster. Qualität erkennen und verstehen

Wie erkennt man gute oder schlechte Qualität von Fenstern? Das IFZ - Informationszentrum für Fenster, Fassaden, Türen, Tore, Glas und Baustoffe gibt eine praxisnahe Hilfestellung an die Hand.

Richtig lüften schütztneu

Richtig lüften schützt. Auf dem Fensteranhänger stehen Tipps und er erinnert an regelmäßiges Lüften zum Beispiel in Schulen.

Richtig lüften schützt. Auf dem Fensteranhänger stehen Tipps und er erinnert an regelmäßiges Lüften zum Beispiel in Schulen.

Tipps zu Lüftungsintervall und Lüftungsdauer stehen auf dem Fensteranhänger, der sowohl an Schulen als auch an Arbeitsplätzen und vergleichbaren Innenräumen an regelmäßiges Lüften erinnert.

Energetische Ertüchtigung von Bestandsfenstern und Gläsern in historischer Bausubstanzneu

Leitfaden zur energetischen Ertüchtigung von Bestandsfenstern und Gläsern in historischer Bausubstanz als Beitrag zum Klimaschutz

Leitfaden zur energetischen Ertüchtigung von Bestandsfenstern und Gläsern in historischer Bausubstanz als Beitrag zum Klimaschutz

Der Leitfaden vom Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien der Universität Bamberg und dem Fraunhofer IBP fasst Forschungsergebnisse aus Praxisversuchen zusammen.

Merkblätter des Fensterverbands

Rat bei der Planung und Montage, aber auch bei der Wartung und Instandsetzung von Fenstern bieten die Merkblätter des...

Schriftenreihe: Das Fenster im 20. Jahrhundert

In den acht Bänden der Reihe Das Fenster im 20. Jahrhundert stellt Hermann Klos die Vielfalt der Materialien, Konstruktionen und Öffnungsweisen vor.

In den acht Bänden der Reihe Das Fenster im 20. Jahrhundert stellt Hermann Klos die Vielfalt der Materialien, Konstruktionen und Öffnungsweisen vor.

In den acht Bänden werden sowohl die historische Entwicklung als auch die Vielfalt der Materialien, Konstruktionen und Öffnungsweisen vorgestellt.

Große Öffnung. Freie Sicht.

Innen wird außen: In wenigen Sekunden auf voller Breite geöffnet bietet die Glas-Faltwand grenzenlose Panoramablicke.

Partner-Anzeige