Das Wohnraummodell: Flexible Grundrissgestaltung mit Kalksandstein

Sich verändernde Nutzungsbedürfnisse schon im Entwurf einkalkuliert

Der stete Wandel an Wohnanforderungen verlangt flexible Wohnmodelle. In Zusammenarbeit mit Fachleuten aus Architektur und Innenarchitektur hat der Markenverbund KS-Original das sogenannte Wohnraummodell entwickelt. Diesem liegt das Bestreben zugrunde, die Qualität von Gebäuden durch eine solide Bauweise mit einem massiven Mauerwerk aus Kalksandstein zu erhöhen und gleichzeitig variabel nutzbare Wohneinheiten für einen bezahlbaren und bedarfsgerechten Wohnungsbau bereitzustellen. Zentrales Element sind variable Grundrissgestaltungen, die an veränderte Nutzungen angepasst werden können. Anhand eines exemplarischen Entwurfs wird das Prinzip des Wohnraummodells in der Broschüre Massiv wie immer. Flexibel wie nie. vorgestellt.

Gallerie

Kurzfristige und langfristige Bedarfsanpassungen
In Kooperation mit den Büros Innenarchitektur Stammer aus Lüneburg und Redante Haun Architekten aus Hamburg hat der Markenverbund ein dreigeschossiges Gebäude plus Staffelgeschoss mit Außen­- und Innenwänden aus Kalksandstein entwickelt, dessen Raumkonzept sich an den nutzerspezifischen Wohnraumbedarf anpassen lässt. Möglich ist eine Nutzung als Apartmenthaus bspw. für Studierende ebenso wie für integrative Wohnformen oder mit alters­ und familiengerechte Wohneinheiten – das Modell bietet einen Lösungsansatz für kurzfristig benötigten Wohnraum und berücksichtigt zugleich die langfristige Anpassung an Bedarfsveränderungen.

Die Gebäudekonstruktion
Es besteht aus einem zentralen massiven Treppenhauskern, der sowohl einen Vierspänner als auch ein Einzimmer-Apartmenthaus erschließen kann und somit ein hohes Maß an Flexibilität ermöglicht. Weiterhin werden in der Vorplanung in definierten Wandbereichen Stürze berücksichtigt, sodass Anpassungen mit geringem baulichen Aufwand umgesetzt werden können. Für die Vereinfachung des Planungsprozesses sind sämtliche Innenwände tragend und in durchgehend selber Wanddicke ausgeführt. Konsequent übereinander angeordnete Wände sorgen für einen einfachen Lastabtrag. Auch die Versorgungsschächte sind übereinander installiert um den Planungsaufwand zu minimieren. Die Broschüre kann auf der Webseite des Herausgebers kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden (siehe Surftipps).

Herausgeber/in: KS-Original, Hannover
Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
KS-ORIGINAL GmbH
Entenfangweg 15
30419 Hannover
www.ks-original.de
Zum Seitenanfang

Architektur und Kalksandstein 2018

Architektur und Kalksandstein 2018

Obwohl die Dringlichkeit des Bedarfs an bezahlbaren Wohnungen in den Ballungszentren längst Konsens ist, mangelt es an neuen,...

Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Broschüre aus der Reihe Stadtprofile Gelsenkirchen - Folge 1: Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Broschüre aus der Reihe Stadtprofile Gelsenkirchen - Folge 1: Backsteinexpressionismus in Gelsenkirchen

Die Stadtverwaltung Gelsenkirchen gibt eine Reihe von kleinen Broschüren heraus, die den architektonischen Besonderheiten der...

Bauen mit Ziegeln

Die Broschüre Bauen mit Ziegel – Bewährt und innovativ stellt zwanzig gestalterisch anspruchsvolle Ziegelbauten in Bayern vor

Die Broschüre Bauen mit Ziegel – Bewährt und innovativ stellt zwanzig gestalterisch anspruchsvolle Ziegelbauten in Bayern vor

Ziegelarchitektur sei ein Symbol für Tradition und Innovation, konstatierte Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann...

Das Wohnraummodell: Flexible Grundrissgestaltung mit Kalksandstein

Massiv wie immer. Flexibel wie nie.Flexible Grundrissgestaltung mit Kalksandstein

Massiv wie immer. Flexibel wie nie.Flexible Grundrissgestaltung mit Kalksandstein

Bei dem Konzept sind sich verändernde Nutzungsbedürfnisse schon im Entwurf einkalkuliert.

Detail

Detail

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift widmet sich dem Thema Mauerwerk und stellt ausgewählte Bauten vor.

Entlang der Europäischen Route der Backsteingotik

Backsteingotische Bauten aus dem Mittelalter und der Hansezeit werden vorgestellt

Backsteingotische Bauten aus dem Mittelalter und der Hansezeit werden vorgestellt

Vor allem im Norden Deutschlands und im gesamten Ostseeraum entstanden im Mittelalter und in der Hansezeit viele Gebäude in der...

Gebäudeerhaltung von historischen Bauten

Historische Gebäude sind häufig in Mauerwerk ausgeführt. Der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) informiert in der Broschüre Geb...

Kalksandstein – Geschosswohnungsbau

Kalksandstein – Geschosswohnungsbau

Das Siedlungswerk Stuttgart ist ein nach dem Zweiten Weltkrieg gegründetes Wohnungsbauunternehmen, das seine Neubauten seit den...

Konstruktionen für den Schallschutz

Titelblatt der Broschüre Technische Information für Mehrfamilienhäuser. Konstruktionen für den Schallschutz

Titelblatt der Broschüre Technische Information für Mehrfamilienhäuser. Konstruktionen für den Schallschutz

Überall dort, wo Menschen dicht zusammen leben, ist ein guter Schallschutz unabdingbar. Er ermöglicht einen ruhigen Schlaf und ist...

Kostenoptimiertes und typisiertes Bauen mit Mauerwerk

Kostenoptimiertes und typisiertes Bauen mit Mauerwerk

Ist standardisierter Geschosswohnungsbau die Lösung für den Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Deutschland?

KS-Plus - Maßgeschneiderte Lösungen aus Kalksandstein

Die Publikation "KS-Plus - Maßgeschneiderte Lösungen aus Kalksandstein" zeigt die Potenziale des Bausystems auf, das hohe Wirtschaftlichkeit bei zugleich großer Gestaltungsfreiheit verspricht.

Die Publikation "KS-Plus - Maßgeschneiderte Lösungen aus Kalksandstein" zeigt die Potenziale des Bausystems auf, das hohe Wirtschaftlichkeit bei zugleich großer Gestaltungsfreiheit verspricht.

Die Publikation zeigt die Potenziale des Bausystems auf, das hohe Wirtschaftlichkeit bei zugleich großer Gestaltungsfreiheit verspricht.

Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein

Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein

In der dritten und aktualisierten Auflage der Broschüre Landwirtschaftliches Bauen mit Kalksandstein stellt der Markenverbund...

Massiv weiß

Mit Massiv weis 02/2019 liegt nun eine zweite Ausgabe der Broschüre des Markenverbunds KS-Original vor.

Mit Massiv weis 02/2019 liegt nun eine zweite Ausgabe der Broschüre des Markenverbunds KS-Original vor.

Die Publikation zeigt die Potenziale des Baustoffs insbesondere anhand des drängenden und damit zeitaktuellen Themas Wohnungsbau auf.

Massiv weiß

Massiv weiß

Die dritte Ausgabe des Magazins widmet sich unter dem Thema Simplicity dem innovativen und kreativen Bauen mit Kalksandstein.

Mit Ziegeln das Klima schützen

 Mehr als 40 Studien und aktuelle Forschungsvorhaben zeigen die Nachhaltigkeitsvorteile vom Baustoff Ziegel auf. Die Broschüre steht kostenfrei zum Download bereit.

Mehr als 40 Studien und aktuelle Forschungsvorhaben zeigen die Nachhaltigkeitsvorteile vom Baustoff Ziegel auf. Die Broschüre steht kostenfrei zum Download bereit.

Die Publikation der deutschen Ziegelindustrie informiert über die Nachhaltigkeitsvorteile des Baustoffs und stellt aktuelle Forschungen zum Erreichen der Klimaneutralität bis 2050 vor.

Naturstein-Trends

Der Begriff Naturstein wurde geprägt, um die natürlichen Gesteine von sogenannten Kunststeinen abzugrenzen. Das Angebot an Steinen...

Re-Use und Recycling von Ziegeln

Re-Use und Recycling von Ziegeln

Die deutsche Ziegelindustrie bietet mit der Broschüre einen komprimierten Überblick zur Wiederverwertung von gebrannten Tonbaustoffen.

Stadt und Ziegel

Der Schwerpunkt der Erstausgabe des neuen Magazin Stadt und Ziegel 01/2018 liegt auf den Themen Verdichtung, Konversion und Aufwertung

Der Schwerpunkt der Erstausgabe des neuen Magazin Stadt und Ziegel 01/2018 liegt auf den Themen Verdichtung, Konversion und Aufwertung

Bezahlbarer Wohnraum ist vor allem in Städten und Ballungsräumen rar. Mit dem neuen Magazin Stadt und Ziegel möchte die...

uncube magazine no. 35: Bricks

Ihrem modularen Lieblings-Baumaterial widmen sich unsere Kollegen der uncube-Redaktion* in der aktuellen Ausgabe des...

Verblendmauerwerk

Verblendmauerwerk

Beim Verblendmauerwerk bleiben die Mauersteine auf mindestens einer Wandseite sichtbar, deshalb wird es auch Sichtmauerwerk...

Ziegeleien im Münchner Osten – Anleitung zur Spurensuche

Bei der vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München herausgegebenen Publikationsreihe ThemenGeschichtsPfad handelt es sich um...

*Seriell und modular.

Kalksandstein von KS-ORIGINAL macht Wohnungsneubau einfacher und schneller.

Partner-Anzeige