Klinkerpflaster – Technische Informationen

Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Original-Pflasterklinker

Klinker sind nicht nur ein ästhetischer Baustoff, sondern auch sehr widerstandsfähig gegen diverse Beanspruchungen und Witterungseinflüsse, außerdem besonders farb- und alterungsbeständig. Als Bodenbelag kommen sie deshalb sowohl in privaten als auch öffentlichen Bereichen für Straßen, Wege, befestigte Flächen wie beispielsweise Terrassen, aber auch für Verkehrsflächen und Plätze zum Einsatz. Für die Gestaltung, fachgerechte Planung und Ausführung hat die Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker die Broschüre Klinkerpflaster – Technische Informationen in der mittlerweile 8., vollständig überarbeiteten Auflage herausgegeben.

Gallerie

Die fast 100 Seiten umfassende Arbeitshilfe für Planer und Bauausführende beruht auf dem aktuellsten Stand des Technischen Regelwerks, den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und bewährten baupraktischen Erfahrungen. Anschaulich informieren die beiden Autoren Professor Martin Köhler und Dieter Rosen über die besonderen Eigenschaften von Pflasterklinker, erläutern Herstellungsprozess und Qualitätssicherung des traditionellen Baustoffs, geben einen Überblick über Farben, Formate und Verlegemuster, gehen detailliert auf das Technische Regelwerk mit seinen Vertrags- und Lieferbedingungen, Normen und Richtlinien ein und behandeln praxisnah Themen wie Planung, Bauausführung und Erhaltungsmaßnahmen von Pflasterklinkerflächen im privaten und öffentlichen Bereich. Auch Wiederverwendung und Recycling ist ein Themenblock.

Alle technischen Anforderungen für den Bau von Verkehrsflächenbefestigungen mit Klinkerpflasterdecke von der Oberbaubemessung über die Baustoffauswahl bis zur Ausführung aller Schichten des Oberbaus werden ausführlich beschrieben. Auch speziellen Fragen wie gebundene Verlegung, Versickerungsfähigkeit oder die Bedeutung der DIN EN 1344 und DIN 18503 für Pflasterklinker wird nachgegangen. Hilfreich sind des Weiteren die Produktdatenblätter, die die regelgerechten Anforderungen an Bettungs- und Fugenmaterialien für Pflasterdecken übersichtlich darstellen und zusätzlich auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen (siehe Surftipps).

Mit leicht nachvollziehbaren Praxisbeispielen zur Oberbaudimensionierung und zahlreichen anschaulichen Bildern, Skizzen, Grafiken und Tabellen richtet sich die Technikbroschüre nicht nur an Praktiker, die sich mit der Planung, Gestaltung und Ausführung von privaten Flächen und Wegen und öffentlichen Verkehrsflächenbefestigungen mit Pflasterklinker befassen, sondern ist auch ein hilfreiches Nachschlagewerk für Architekten und Studierende z. B. aus den Bereichen Straßenbau, Landschaftsarchitektur oder Gartenbau.

Auf der Website der Arbeitsgemeinschaft kann die Publikation kostenfrei als PDF heruntergeladen oder als gedruckte Version bestellt werden (siehe Surftipps).

Fachwissen zum Thema

Bodenklinker

Bodenklinker

_Keramische Beläge

Arten von Keramikfliesen

Keramikfliesen haben viele Vorteile: Sie sind widerstandsfähig, wasserfest und unempfindlich gegen Schmutz, eigenen sich in einem...

Bodenklinker

Bodenklinker

_Keramische Beläge

Bodenklinker

Bei Bodenklinker handelt es sich um grobkeramische Produkte. Sie sind sehr strapazierfähig und weisen eine hohe...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Boden sponsored by:
Object Carpet GmbH
Marie-Curie-Straße 3
73770 Denkendorf
Telefon: +49 711 3402-0
www.object-carpet.com
Zum Seitenanfang

Konfigurator für die individuelle Teppichgestaltungneu

Ob Bahnenware, Akustikfliesen oder aber abgepasste Teppiche – das Sortiment von Object Carpet ermöglicht eine vielfältige, kreative und individuelle Bodengestaltung.

Ob Bahnenware, Akustikfliesen oder aber abgepasste Teppiche – das Sortiment von Object Carpet ermöglicht eine vielfältige, kreative und individuelle Bodengestaltung.

Ein praktisches Planungsinstrument ist das Visualisierungs-Tool von Object Carpet, mit dem sich online zahlreiche Gestaltungsvarianten entwerfen und darüber auch umsetzen lassen.

Arbeits- und Hinweisblätter für Bodenbeläge

Die Komplexität von Fußbodenkonstruktionen wird von vielen Planern unterschätzt. Informationen darüber, was aktuell bei Planung,...

Arbeitsblätter Industrieböden

Die Arbeitsblätter der Arbeitsgemeinschaft Industriebau (AGI) bündeln Informationen, die bei Planung, Ausschreibung und Ausführung...

Ausschreibungstexte zu Bodenbelägen auf Estrich

Mit Textvorschlägen für die Ausschreibung von Bodenbelägen stellt die Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe (GEV)...

Beheizte Fußbodenkonstruktionen im Sporthallenbau

Flächenelastischer Sportboden mit elastischer Nutzschicht

Flächenelastischer Sportboden mit elastischer Nutzschicht

Die großflächige Beheizung von Sporthallenböden gewährleistet nicht nur eine angenehme und gleichmäßige Hallentemperatur, sondern...

Beurteilen und Vorbereiten von Untergründen

Beheizter Untergrund: Heizrohre im Estrich

Beheizter Untergrund: Heizrohre im Estrich

Der Arbeitskreis Bodenbeläge des Bundesverbandes Estrich und Belag (BEB) hat die Publikation Beurteilen und Vorbereiten von...

BGR 181: Fußböden in Arbeitsräumen mit Rutschgefahr

BGR 181: Fußböden in Arbeitsräumen mit Rutschgefahr

Die Bodenbeschaffenheit spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, die Rutschgefahr in Arbeitsräumen zu verhindern und...

Checkliste - Anforderungen an textile Beläge

Vor der Entscheidung für einen textilen Bodenbelag empfiehlt sich die genaue Prüfung der Anforderungen, die an den Belag gestellt...

Elastische Fußbodenbeläge

Elastische Fußbodenbeläge

Fußbodenbeläge aus elastischen Materialien gelten als haltbar und pflegeleicht. Durch entsprechende Reinigung und Pflege können...

Fußbodenpass

Eine möglichst lückenlose Dokumentation von Material, Konstruktion und Historie des Fußbodenaufbaus soll der Fußbodenpass...

Handreichung zu Bau und Ausstattung öffentlicher Bibliotheken

Bibliotheken wandeln sich mehr und mehr von schlichten Ausleihstellen zu Lern- und Kommunikationsorten mit hoher...

Industrieböden aus Beton

An Böden in industriell oder gewerblich genutzten Hallen werden höchste Anforderungen gestellt. Wie sich diese mit Beton erfüllen...

Klinkerpflaster – Technische Informationen

Technische Informationen Klinkerpflaster - Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Original-Pflasterklinker, überarbeitet und herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker

Technische Informationen Klinkerpflaster - Planung, Gestaltung und Herstellung von Flächen mit Original-Pflasterklinker, überarbeitet und herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker

Klinker sind nicht nur ein ästhetischer Baustoff, sondern auch sehr widerstandsfähig gegen diverse Beanspruchungen und...

Lebenszykluskosten von Fußbodenbelägen

Künftig sind bei der Planung von Gebäuden nicht nur die Erstellungskosten zu beachten, sondern auch die Kosten für den weiteren...

Merkblatt zur Werterhaltung von elastischen Bodenbelägen

Merkblatt zur Werterhaltung von elastischen Bodenbelägen

Auch der widerstandsfähigste Bodenbelag bekommt durch starke Benutzung, besonders durch das Umherschieben von Stühlen und anderen...

Merkblätter zu Holzfußböden

Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden über Fußbodenheizungen

Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden über Fußbodenheizungen

Holz und Holzwerkstoffe sind im Fußbodenaufbau langjährig erprobt und haben sich bewährt. Aber welche Parkettarten kommen in...

Merkblätter zum Kleben von Bodenbelägen

Die Technische Kommission Bauklebstoffe im Industrieverband Klebstoffe gibt Merkblätter zum Kleben von verschiedenen Bodenbelägen...

Natursteinbodenbeläge

Natursteinbodenbeläge

Unverwüstlich, zeitlos und einmalig - das sind die Merkmale, die einen Natursteinbodenbelag auszeichen. Bei der Auswahl eines...

Planung und Ausführung von Hohlraumböden

Ausschreibungstexte, Merkblätter und technische Informationen zu Hohlraum- und Doppelböden stellt der Bundesverband Systemböden,...

Ratgeber Bürogesundheit

In einer Ratgeberreihe der Berliner Verbraucher Initiative ist ein Heft mit dem Titel Gesund im Büro erschienen. Es befasst sich...

Rutschhemmende Bodenbeläge

Die Säurefliesner-Vereinigung ist ein Zusammenschluss europäischer Fliesenfachunternehmer und Zulieferer, der sich der...

Schadensfall bei einem Parkettboden 1

Quellungen im Parket aufgrund von Feuchtigkeit

Quellungen im Parket aufgrund von Feuchtigkeit

Die Risiken für Schäden an Holzfußböden durch Feuchtigkeit sind den Auftragnehmern für Bodenbelagsarbeiten hinreichend bekannt und...

Schnittstellenkoordination bei beheizten Fußbodenkonstruktionen

Grundsätzlich kann heute jede Bodenbelagsart auf einer Flächenheizung aufgebracht werden. Um hierfür die notwendigen...

Tritt mich: Die Mission Boden und ihre Dimensionen

Tritt mich: Die Mission Boden und ihre Dimensionen

Physikalisch bedingt ist der Mensch so gut wie nie bodenlos: Ob wir gehen, stehen oder sitzen, fast immer haben wir einen direkten...

Umweltfreundliche Bodenbeläge

Bodenbeläge bilden die oberste Schicht des Fußbodens. Sie sind bei allen Neubauten sowie Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen am...

Wecobis: Informationsplattform zu Bodenbelägen

Umfassende, strukturiert aufbereitete, herstellerneutrale Informationen zu gesundheitlichen und ökologischen Aspekten von...

KREATIVE BODENGESTALTUNG

FORUM FOR GREAT IDEAS by OBJECT CARPET ist die Inspirationsquelle für maßgeschneiderte Bodenbeläge, die maximalen kreativen Spielraum bietet.

Partner-Anzeige