Messing

Messing wird für hochwertige Beschläge unter anderem zu dekorativen Zwecken oder in historischen Bauten eingesetzt. Dabei kommen spezielle Kupfer-Zinklegierungen zum Einsatz. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung ist Messing keineswegs korrosionsbeständig. Natürliche Oxidation und vor allem der leicht saure Handschweiß führen zu einer raschen Oberflächenkorrosion, sichtbar als Patina, auch Edelrost genannt. Mit einem transparenten Schutzlack kann die interkristalline Korrosion aufgrund mechanischer Einwirkung gemindert werden. Nach DIN 18255 Baubeschläge - Türdrücker, Türschilder und Türrosetten - Begriffe, Maße, Anforderungen, Kennzeichnung muss der Lacküberzug eine Dicke von min. 10µ aufweisen. Ohne Schutzlackierung behalten Messingbeschläge durch Putzen mit geeigneten Mitteln ihren Glanz. Werden sie nicht geputzt, bildet sich Oxidation in Form einer Patina, die mitunter als Gestaltungsmittel geschätzt wird. Für den Außenbereich sind lackierte Beschläge nicht geeignet, da Sonne und Umwelteinflüsse unweigerlich zur raschen Korrosion führen.

Gallerie

Architekten sollten Messingbeschläge nur dann an einplanen, wenn der Bauherr bzw. das Gebäudemanagement das regelmäßige Polieren in Kauf nimmt. Soll auf den satten gelben Farbton von Messing nicht verzichtet werden, so empfiehlt sich als Beschlagwerkstoff titanbeschichteter Edelstahl im Goldton.

Die Meinung, dass kupferhaltige Beschläge besonders keimtötend und in dieser Eigenschaft den Kunststoffen oder Aluminium überlegen sind, ist weit verbreitet. Dies konnte bisher jedoch durch keine wissenschaftliche Untersuchung belegt werden.

Fachwissen zum Thema

Drücker aus Edelstahl mit Rundrosette

Drücker aus Edelstahl mit Rundrosette

Materialien

Aluminium

Aluminium gehört zur Gruppe der Leichtmetalle und hat im Laufe der Jahre zahlreiche Einsatzbereiche von Stahl und Guss übernommen....

Beispiel Langschild Schutzgarnitur

Beispiel Langschild Schutzgarnitur

Grundlagen

Anwendungen und Funktionen von Beschlägen

Beschläge haben vielfältige Funktionen: sie verbinden Fensterflügel mit Fensterrahmen, Türblatt mit Zarge, Türen an Möbeln mit dem...

Beschlag mit flächenbündigen Rosetten

Beschlag mit flächenbündigen Rosetten

Grundlagen

Geschichtliche Entwicklung der Beschläge

Beschläge hatten ursprünglich nur den Zweck, einer Tür, einem Tor oder einem Portal eine Halterung zu geben, durch die sie mit dem...

Oberflächen

Materialien

Oberflächen

Um Beschlagsmaterialien vor äußeren Einflüssen zu schützen, können ihre Oberflächen mit unterschiedlichen Verfahren behandelt...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Beschläge sponsored by:
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
Telefon: +49 2373 9276-0
www.eco-schulte.com und www.randi.com 
Zum Seitenanfang

Werkstoffe

Drücker aus Edelstahl

Drücker aus Edelstahl

Die Funktionstüchtigkeit von Beschlägen wird maßgeblich durch das Material bestimmt, aus dem sie bestehen. Eine besondere Rolle...

Aluminium

Drücker aus Edelstahl mit Rundrosette

Drücker aus Edelstahl mit Rundrosette

Aluminium gehört zur Gruppe der Leichtmetalle und hat im Laufe der Jahre zahlreiche Einsatzbereiche von Stahl und Guss übernommen....

Bronze

Bronzeband poliert

Bronzeband poliert

Bronze ist eine Legierung aus Kupfer mit bis zu 40% Zinn, von goldener bis tiefbrauner Farbe. Als Beschlagwerkstoff spielte das...

Edelstahl

Türgriff aus Edelstahl, matt und poliert

Türgriff aus Edelstahl, matt und poliert

Beschläge aus Edelstahl werden aus Chrom-Nickel-Stahl gefertigt. Das Material ist widerstandsfähig gegen mechanische Einwirkungen,...

Messing

Türbeschlag aus Messing, poliert

Türbeschlag aus Messing, poliert

Messing wird für hochwertige Beschläge unter anderem zu dekorativen Zwecken oder in historischen Bauten eingesetzt. Dabei kommen...

Oberflächen

Oberflächen

Um Beschlagsmaterialien vor äußeren Einflüssen zu schützen, können ihre Oberflächen mit unterschiedlichen Verfahren behandelt...

Polyamid

Roter Türbeschlag aus Kunststoff

Roter Türbeschlag aus Kunststoff

Der Kunststoff Polyamid, oft auch als Nylon oder Perlon bezeichnet, ist seit 1957 als Werkstoff für Beschläge üblich. Die...

Schmiedeeisen

Torolive

Torolive

Schmiedeeisen ist das Ergebnis eines Verfahrens zur Herstellung von Stahl aus Roheisen; die Kunst seiner Fertigung im Laufe der...

Sinterwerkstoffe

Einsteckschloss

Einsteckschloss

Für Schließzylinder, Einsteck- und Kastenschlösser werden auch Sinterwerkstoffe verwendet. Dieses Material ist ein Pulver aus...

Sonderwerkstoffe

Türgriff aus Edelstahl und schwarzem Kunstoff

Türgriff aus Edelstahl und schwarzem Kunstoff

Zu den Sonderwerkstoffen für Beschläge zählen Glas, Holz und Porzellan. Sie spielen in der Beschlagtechnik weniger als...

Stahl

Türband aus Edelstahl

Türband aus Edelstahl

Jedes Eisen, das sich ohne Zugabe anderer Stoffe schmieden lässt, kann als Stahl bezeichnet werden. Für Beschläge ist im...

Systemtechnik für die Tür

ECO Schulte Beschlagtechnik harmoniert perfekt in Form und Funktion. Ein Ansprechpartner für jede Türlösung – von rein mechanisch bis komplett vernetzt.

Partner-Anzeige