Begriffe für Beschläge: DIN links und DIN rechts

Die DIN 107 Bezeichnung mit links oder rechts im Bauwesen regelt verschiedene Begriffe und Bezeichnungen im Bezug auf Beschläge und deren Einsatzbereiche, gemeint sind die Öffnungsrichtungen von Türen, Fenstern, Läden und Schlössern.

Gallerie

Drehflügeltüren,-fenster, -läden
Um zu bestimmen, ob eine Tür oder ein Fenster DIN links oder DIN rechts entspricht, muss von der Anschlagseite ausgegangen werden. Die Anschlagseite einer Tür (oder eines Fensters) ist die Seite, von welcher die Türbänder/-angeln sichtbar/angeschlagen sind. Die Öffnungsfläche ist die Fläche, die auf derjenigen Seite liegt, nach der sich der Flügel öffnet. Schließfläche ist die gegenüberliegende Seite.

  • Öffnungsfläche = Kennzahl 0
  • Schließfläche = Kennzahl 1
  • Linksflügel = Kennbuchstabe L
  • Rechtsflügel = Kennbuchstabe R

Die DIN-Richtung ist im Bezug auf Türdrücker auf jeden Fall erforderlich, wenn Wechselgarnituren gewünscht sind.

Schiebetüren, -fenster, -läden
Eine Links-Schiebetür wird auf der Anschlagsseite nach links geöffnet, eine Rechts-Schiebetür nach rechts. Gleiches gilt für Schiebefenster und -läden.

Schlösser, Beschläge, Türschließer

  • ein Links-Schloss ist ein Schloss für den Linksflügel einer Tür, ein Rechts-Schloss analog eines für Rechts-Flügel
  • ein Links-Beschlag ist ein Beschlag für den Links-Flügel einer Tür, ein Rechts-Beschlag analog einer für eine Rechts-Flügel-Tür
  • ein Links-Türschließer ist ein Türschließer für den Links-Flügel einer Tür, ein Rechts-Türschließer analog einer für Rechts-Flügeltür.

Erfordert die Konstruktion eines Schlosses, Beschlags oder Türschließers die Bezeichnung mit Links oder Rechts, so gilt:

  • Links-Schloss, etc. = Kennbuchstabe L
  • Rechts-Schloss, etc. = Kennbuchstabe R

Bei Kastenschlössern und bestimmten Beschlägen ist zusätzlich die Angabe der Montagefläche wichtig (Öffnungs- oder Schließfläche mit den Kennzahlen 0 bzw. 1).

Zum Seitenanfang

Anwendungen und Funktionen von Beschlägen

Beispiel Langschild Schutzgarnitur

Beispiel Langschild Schutzgarnitur

Beschläge haben vielfältige Funktionen: sie verbinden Fensterflügel mit Fensterrahmen, Türblatt mit Zarge, Türen an Möbeln mit dem...

Anforderungen an Beschläge

Beispiel Türriegel

Beispiel Türriegel

Beschläge sind so vielfältig wie die Bauteile, die sie bewegen und der Ort, an dem sie ihre Funktion zu erfüllen haben. In DIN...

Aufgaben und Einsatzbereiche von Beschlägen

Türgriffe mit quadratischen oder runden Rosetten

Türgriffe mit quadratischen oder runden Rosetten

Beschläge für Fenster, Türen und Tore schaffen die Voraussetzung, spezifische Funktionen, Eigenschaften sowie formale Lösungen zu...

Begriffe für Beschläge: DIN links und DIN rechts

Begriffe für Beschläge: DIN links und DIN rechts

Die DIN 107 Bezeichnung mit links oder rechts im Bauwesen regelt verschiedene Begriffe und Bezeichnungen im Bezug auf Beschläge...

Einbau und Montage von Beschlägen

Beipspiele für Tübeschläge - vom Türenschließer über den eletrischen Türöffner bis zum Schutzriegel

Beipspiele für Tübeschläge - vom Türenschließer über den eletrischen Türöffner bis zum Schutzriegel

Für das Anbringen und die Montage von Beschlägen sind in der DIN 18357 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen - Teil C...

Einbruchschutz

Bie Gebäuden konzentrieren sich einbruchhemmende, technische Maßnahmen zunächst auf den Widerstand gegenüber versuchten Aufbruchs....

Ergonomie von Beschlägen

Beispiel Türgriff mit ovalem Querschnitt für ein angenehmes Greifgefühl (Produkt Zypern ER 29)

Beispiel Türgriff mit ovalem Querschnitt für ein angenehmes Greifgefühl (Produkt Zypern ER 29)

Die Ergonomie als angewandte Wissenschaft befasst sich u.a. mit der Schaffung guter Arbeitsbedinungen bzw. Arbeits- und...

Gebäudetechnik und Beschläge

Gebäudemanagement mit BUS-System: Steuerung von Fenstern, Sonnenschutz, Beleuchtung, Heizung und anderen Funktionen

Gebäudemanagement mit BUS-System: Steuerung von Fenstern, Sonnenschutz, Beleuchtung, Heizung und anderen Funktionen

Die sogenannte intelligente Gebäudetechnik ist ein besonders wichtiger Teilbereich des Facility Managements. Die Einrichtung und...

Geschichtliche Entwicklung der Beschläge

Romanischer Beschlag am Annentor der Kirche Notre Dame in Paris

Romanischer Beschlag am Annentor der Kirche Notre Dame in Paris

Beschläge hatten ursprünglich nur den Zweck, einer Tür, einem Tor oder einem Portal eine Halterung zu geben, durch die sie mit dem...

Sicherheit durch moderne Beschläge

Beispiel Schutzgarnitur aus Edelstahl, Einbruchsicherheitsklasse 2

Beispiel Schutzgarnitur aus Edelstahl, Einbruchsicherheitsklasse 2

Sicherheit ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Die Beschlagtechnik hat eine Reihe von Maßnahmen und Vorkehrungen...