Merkblatt Nachträgliche mechanische Horizontalsperre

Fachgerechte Mauerwerkssanierung gegen aufsteigende Feuchtigkeit

Gallerie

Die von der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA) herausgegebenen und regelmäßig aktualisierten Merkblätter informieren über den Stand der Forschung und ihre praktische Anwendung. Im neu erschienenen Merkblatt Nachträgliche mechanische Horizontalsperren informiert das Referat 4 Mauerwerk/Bauwerksabdichtung über die Möglichkeiten, mit nachträglichen mechanischen Horizontalsperren kapillar aufsteigende Feuchtigkeit im Mauerwerk zu unterbinden. Es werden Verfahren, Werkstoffe und Randbedingungen für den Einsatz der nachträglichen mechanischen Horizontalsperre vorgestellt und erläutert.

Themen u. a.:

  • Voruntersuchungen
  • Sanierungskonzept
  • Verfahrenstechnik (Maueraustausch-, Blecheinschlag-, Schneide- und Säge- sowie Kernbohrverfahren)
  • Baustoffe für die Ausbildung der Horizontalsperre (Mörtel, Edelstahl- und Kunststoffplatten, Abdichtungsbahnen)
  • Ausführung
  • Flankierende Maßnahmen
  • Qualitätssicherung
  • Wirksamkeitskontrolle
  • Stellungnahme der WTA über die Wirksamkeit elektrophysikalischer Verfahren zur Mauerentfeuchtung

Das 11-seitige Merkblatt ist im Fraunhofer IRB Verlag, Stuttgart mit der ISB Nummer 978-3-8167-9456-1 erschienen und kann als E-Book oder als geheftete Broschüre zum Preis von 15 Euro bestellt werden (siehe Surftipps).

Artikel zum Thema

Keller mit Erdreich, Fußpunkt, Streifenfundament und Außenwand, ungedämmt

Keller

Außenwand im Erdreich

Gemauerte Kelleraußenwände sind nach DIN 1053-1 zu dimensionieren. Kellermauerwerk hat folgende Funktionen zu übernehmen:Abtragun...

Fußpunktausbildung nach DIN 1053-1

Keller

Bauwerksabdichtung

Kelleraußenwände müssen besonderen Belastungen standhalten. Bei einer Nutzung des Kellers sind die Kellerwände auch gegen...

Kellerwände aus KS-Mauerwerk mit kunststoffmodifizierter Bitumendickbeschichtung (KMB)

Bauphysik

Feuchtschutz - Bauwerksabdichtung

Feuchteschutz umfasst neben dem klimatischen Feuchteschutz auch die Abdichtung der Bauwerke gegen Erdfeuchtigkeit, also den Schutz...

Bauschäden/​-mängel

Nasse Mauern

Für die Unterbindung aufsteigender Feuchtigkeit im Mauerwerk sind derzeit zwei Methoden bekannt: die mechanische und die...

Zum Seitenanfang

Kalksandstein: Schallschutz sicher geplant – einfach ausgeführt

Schallschutz ist für Wohnungen ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Zwar sind die Mindestanforderungen an den Schallschutz in der ...

Abdichtung von Mauerwerk

Wert und Gebrauchstauglichkeit eines Gebäudes sind stark davon abhängig, dass keine Feuchtigkeit in die Bauteile eindringen kann....

Außenputz auf Ziegelmauerwerk

Putze und Ziegel sind mineralische Baustoffe, die sich in idealer Weise ergänzen, wenn die Putze in ihren mechanischen und...

Ausschreibungstexte für Porenbeton

Bauen fängt bei der Ausschreibung an. Für den Baustoff Porenbeton bietet der Hersteller Ytong geprüfte Ausschreibungstexte im...

Bauen mit Backstein

Das gesammelte Wissen zum Thema Bauen mit Backstein inklusive zahlreicher Praxisbeispiele bietet der  Architektenordner Von der Id...

Die EnEV 2014 – Anforderungen, Änderungen, Ausblick

Seit dem 1. Mai gilt die EnEV 2014. Die Energieeinsparverordnung soll zu einer verbesserten energetischen Qualität und...

Digitaler Wärmebrückenkatalog

Anschluss Bodenplatte - Außenwand

Wärmebrücken gehören zu den energetischen Schwachstellen an Gebäuden. Sie erhöhen nicht nur den Heizenergiebedarf, sondern können...

Eurocode 6 – Bemessungstafeln für Porenbeton-Mauerwerk

Eine der vier Tragfähigkeitstafeln für die Bemessung von Außen- und Innenwänden aus Porenbetonsteinen

Die neuen gesetzlichen Regelungen des Eurocode 6 hat der Bundesverband Porenbeton zum Anlass genommen, vier Tragfähigkeitstafeln...

Kalksandstein Planungshandbuch

Ausführliche und detaillierte Informationen zum Baustoff Kalksandstein liefert seit der ersten Auflage aus dem Jahr 1983 das Kalks...

Kalksandstein Statikhandbuch

Auszug aus dem Statikhandbuch: Wichtige Bauteile und wesentliche Nachweisstellen im Mauerwerksbau

Anlässlich der bauaufsichtlichen Einführung der DIN EN 1996 Eurocode 6 Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten im Jahr...

Kalksandstein – Die Maurerfibel

Die anstehende Umstellung der Mauerwerksnorm DIN 1053 auf die Europäische Norm DIN EN 1996 Eurocode 6: Bemessung und Konstruktion...

Kalksandstein – Wärmebrückenkatalog

Überarbeitete 2. Auflage des Kalksandstein-Wärmebrückenkatalogs erschienen

Wärmebrücken sind energetische Schwachstellen, die nicht nur den Heizverbrauch erhöhen, sondern durch Kondenswasserausfall und...

Kalksandstein-Schallschutz-Rechner

Wer schon heute den Schallschutz von Gebäuden nach dem neuen europäischen Rechenmodell ermitteln möchte, das zurzeit in die DIN...

Leporellos zur DIN 1053

In DIN 1053 ist die Bemessung von Mauerwerk geregelt. Für Planer und Statiker stellt die Kalksandsteinindustrie zwei Leitfäden zur...

Mehrgeschossbau mit Ytong Porenbeton

Die anhaltende Nachfrage nach Wohnraum in Ballungszentren wie Hamburg und München führt zu einem wachsenden Bedarf an...

Merkblatt Nachträgliche mechanische Horizontalsperre

Die von der Wissenschaftlich-Technischen Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege (WTA) herausgegebenen und...

Merkblatt zum Eurocode 6-3

Seit Einführung der Eurocodes gelten europaweit einheitliche Regeln im Bauwesen. Die Bemessung und Konstruktion von...

Porenbeton Handbuch Wirtschaftsbau

Fachspezifische Anregungen und Hinweise sowie mögliche Lösungen für das Bauen mit Porenbeton sind in der 13. Auflage des Hebel...

Porenbeton-Handbuch

Die neu konzipierte Ausgabe des Porenbeton-Handbuches ist als sechste Auflage vom Bundesverband der Porenbetonindustrie im...

Porenbeton-Wärmebrückenkatalog

Die im Januar 2013 aktualisierte 5. Auflage des kostenlosen Porenbeton-Wärmebrückenkatalogs stellt auf rund 100 Seiten...

Praxistipps für die Ausführung von Mauerwerk

Mauerwerksbauteile müssen vielfältige Anforderungen erfüllen: Gemauerte Wände sollen nicht nur Lasten abtragen und den jeweiligen...

Putz auf Ziegelmauerwerk – Außen- und Innenputz

Verputztes Ziegelmauerwerk hat im Mauerwerksbau eine lange Tradition, sowohl an der Fassade, als auch im Innenraum. Die...

U-Wert Berechnung

Der U-Wert beziffert den Wärmedurchgangskoeffizienten. Als Maß für den Wärmedurchgang durch ein Bauteil wird er in W/(m²K)...

Verblender aus Kalksandstein

Fassadenausschnitt mit Verblendern aus Kalksandstein

Verblender aus Kalksandstein sind frostbeständige Steine, die eine Prüfung mit 50 Frost-Tau-Wechseln bestehen müssen. Die...

Verblendmauerwerk – Planung und Ausführung

Zweischalige Wandkonstruktionen mit Verblendmauerwerk sind äußerst dauerhaft, witterungsbeständig und erreichen gute...

Vereinfachte Statikberechnung nach Eurocode 6

Seit Einführung der Eurocodes gelten europaweit vereinheitlichte Regeln im Bauwesen. Für einen vereinfachten rechnerischen...

Wärmeschutz und Energieeinsparung – EnEV 2014

Mit Inkrafttreten der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 gelten seit dem 1. Mai 2014 neue Vorgaben für die Energieeffizienz von...

BIM-Objekte

Ab sofort steht für Architekten
und Planer eine große Auswahl
an Ytong und Multipor BIM-
Objekten online zur Verfügung

Partner