Außenputz auf Kalksandsteinmauerwerk

Generell hat sich Mauerwerk aus Kalksandstein als Putzgrund bewährt und zweischaliges Kalksandsteinmauerwerk kann problemlos mit verputzter Außenschale ausgeführt werden. Dabei kann auf eine Grundierung des Mauerwerkes in der Regel verzichtet werden. Geeignet sind Normalputze oder besser mineralischer Leichtputze. Die Verwendung von Baustellenmörtel wird generell nicht empfohlen, statt dessen sollten vorzugsweise Werkputzmörtel Verwendung finden.

Gallerie

Der Putzgrund Kalksandstein-Mauerwerk muss den Ausführungsregeln der DIN 1053-1 und den Anforderungen der DIN V 18550 genügen. Die Lagerfugen sind vollständig mit Mauermörtel auszufüllen, Stoßfugen dürfen nach DIN 1053 bis zu einer Breite von 5 mm unvermörtelt bleiben. Breitere Stoßfugen sind beidseitig mit geeignetem Mauermörtel beim Vermauern zu schließen. Der Putzgrund muss ebenflächig, tragfähig, ausreichend formstabil, staub- und frostfrei sein. Diese Anforderungen werden von fach- und regelgerecht ausgeführtem Kalksandstein-Mauerwerk durchweg erfüllt. Auf nasse Wandflächen darf nicht geputzt werden. Auf augenscheinlich feuchtes Kalksandstein-Mauerwerk mit ausreichender Saugfähigkeit kann jedoch geputzt werden. Im Zweifelsfall ist eine Probefläche anzulegen.

Zur Herstellung einer fachgerechten Putzoberfläche ist ein gleichmäßiger und nicht zu stark saugender Untergrund erforderlich. Eine besondere Vorbehandlung des Putzgrundes ist bei gleichmäßig normal saugendem Kalksandstein-Mauerwerk nicht erforderlich. Die üblichen Putze aus Werk-Trockenmörtel haften gut am Untergrund und weisen ein erhöhtes Wasserrückhaltevermögen auf. Bei Kalksandsteinen, die ein unterschiedliches Saugverhalten aufweisen, sollte die Haftung z.B. durch das Aufbringen einer mineralischen Haftbrücke verbessert werden. Dies gilt auch, wenn besonders hohe Putzdicken erforderlich sind.

Da der außen liegende Putz die Wandkonstruktion vor Schlagregen und anderen Witterungseinflüssen schützt, können in diesem Falle auch nicht frostbeständige Kalksandsteine nach DIN V 106-1 verwendet werden. Die Ausführungsvorschriften für Außenputze auf Kalksandsteinmauerwerk - insbesondere im Hinblick auf Schlagregensicherheit - sind allerdings zu beachten. Dabei wird die Ausführung eines Putzes mit Entkopplungseffekt empfohlen. Dieser Effekt wird durch eine relativ schubweiche Zwischenschicht - zum Beispiel einen Wärmedämmputz zwischen Vormauerschale und Oberputzschicht erzielt.

Bei Wahl eines Leichtputzes nach DIN 18550-4 als Zwischenschicht wird die Ausführung eines gewebebewehrten Oberputzes empfohlen. Auch bei verputzten Außenschalen ist eine Dehnungsfugenausbildung erforderlich. Bei Materialwechsel im Putzgrund müssen Putzbewehrungen eingearbeitet werden.

Fachwissen zum Thema

Mauerwerk aus Vormauerziegeln

Mauerwerk aus Vormauerziegeln

Mauersteine

Allgemeines über Mauersteine

Mauersteinsorten werden unterschieden in Natursteine und künstlich hergestellte Mauersteine. Die vom Menschen hergestellten...

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehrfamilienhauses in Berlin

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehrfamilienhauses in Berlin

Mörtel/​Putze

Außen- und Innenputze

Aufgaben des Außenputzes sind die Gestaltung der Fassaden und der Feuchteschutz des Mauerwerks; darüber hinaus kann der Außenputz...

Außenansicht

Außenansicht

Büro/​Verwaltung

Fraunhofer Zentrum in Kaiserslautern

Als modulares Bausteinsystem ist das Fraunhofer Zentrum in Kaiserslautern konzipiert, dessen räumliche Größe der Flächenbedarf...

Innenwände aus Kalksandstein beim Kinderhaus Entlisberg in Zürich (Bernath und Widmer Architekten mit Gianluca De Pedrini)

Innenwände aus Kalksandstein beim Kinderhaus Entlisberg in Zürich (Bernath und Widmer Architekten mit Gianluca De Pedrini)

Mauersteine

Kalksandsteine

Kalksandsteine sind industriell gefertigte Mauersteine; charakteristisch ist ihre helle, fast weiße Farbe, die aufgrund der...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Mauerwerk sponsored by:
Wienerberger | Kontakt 0511 / 610 70-0 | www.wienerberger.de
Zum Seitenanfang

Mauermörtel

Vermörteln von Vormauerziegeln

Vermörteln von Vormauerziegeln

Mauermörtel ist ein Gemisch aus Sand, Bindemittel (Zement, Kalk) und Wasser. Dazu kommen heute meist Zusatzstoffe und...

Mörtelarten

Dünnbettmörtelauftrag mithilfe einer Mörtelrolle

Dünnbettmörtelauftrag mithilfe einer Mörtelrolle

Normalmörtel hat eine Trockenrohdichte von mindestens 1,5 kg/dm³, mit mineralischen Zuschlägen und dichtem Gefüge. Er ist nach...

Außen- und Innenputze

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehrfamilienhauses in Berlin

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehrfamilienhauses in Berlin

Aufgaben des Außenputzes sind die Gestaltung der Fassaden und der Feuchteschutz des Mauerwerks; darüber hinaus kann der Außenputz...

Außenputz auf Kalksandsteinmauerwerk

Fraunhofer Zentrum in Kaiserslautern von Ermel Horinek Weber Asplan Architekten, Kaiserslautern: Kalksandstein kann auch unverputzt bleiben

Fraunhofer Zentrum in Kaiserslautern von Ermel Horinek Weber Asplan Architekten, Kaiserslautern: Kalksandstein kann auch unverputzt bleiben

Generell hat sich Mauerwerk aus Kalksandstein als Putzgrund bewährt und zweischaliges Kalksandsteinmauerwerk kann problemlos mit...

Außenputz auf Porenbetonmauerwerk

Ausführungsbeispiel: Maikäfersiedlung in München

Ausführungsbeispiel: Maikäfersiedlung in München

Moderne Putze sind heutzutage auf das betreffende Mauerwerk genau abgestimmt. Eine Regel besagt beispielsweise, dass die...

Außenputz auf Ziegelmauerwerk

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehfamilienhauses in Berlin

Weiß verputzte Außenwände aus Porotonziegeln eines Mehfamilienhauses in Berlin

Verputztes Ziegelmauerwerk hat eine lange Tradition und eine große Verbreitung. Dies liegt auch daran, dass die beiden...

Akustikputz

Ein faserfreier Akustikputz als Schlussbeschichtung des Deckensystems: Münchner Rückversicherung von Allmann Sattler Wappner, München

Ein faserfreier Akustikputz als Schlussbeschichtung des Deckensystems: Münchner Rückversicherung von Allmann Sattler Wappner, München

Werden an einen Raum besondere akustische Anforderungen gestellt, so bieten Akustikputze eine gute Alternative zu ab- oder...

Verputztechniken und Putzoberflächen

Das Erscheinungsbild einer jeden Putzoberfläche ist eng mit der handwerklichen Bearbeitung des Putzmörtels verknüpft

Das Erscheinungsbild einer jeden Putzoberfläche ist eng mit der handwerklichen Bearbeitung des Putzmörtels verknüpft

Das Erscheinungsbild einer jeden Putzoberfläche ist eng mit der handwerklichen Bearbeitung des Putzmörtels verknüpft. Die Art der...

Poroton Planungstool

Für jedes Bauprojekt in wenigen Schritten die optimale Wandkonstruktion ermitteln. Einschließlich aller Detaillösungen und natürlich nach aktueller EnEV.

Partner-Anzeige