Filigrane Hängetreppe

Schlanke Konstruktion aus Stahl und Holz

Konstruktionen, die auf Zug statt auf Druck belastet werden, ermöglichen bekannterweise schlankere Ausführungen. Besonders filigran wirkt die Zeitform-Hängebrücke aus Stahl und Holz. Sie wurde in Anlehnung an das statische Prinzip von Hängebrücken entwickelt.

Gallerie

Von je zwei Aufhängungen an der Decke laufen fächerartig angeordnete Zugstäbe aus Stahl mit einem Durchmesser von 4 mm zu den Haltepunkten an den beiden sehr schlanken Führungswangen. Die Rechteckprofile der Wangen haben einen Querschnitt von lediglich 30 x 20 mm und tragen die Holzstufen, die an ihren Vorder- und Hinterkanten spitz zulaufen. In Verbindung mit speziellen Beschlägen erhält die Stahl-Holzkonstruktion so eine ausreichende Seitenstabilität und kommt ohne Wandanbindung aus.

Die Zugstäbe dienen auch als Absturzsicherung, wodurch die Montage eines zusätzlichen Geländers entfällt. Um die DIN 18065 Gebäudetreppen zu erfüllen, können die Zugstangen auch enger gesetzt werden, damit die dort geforderten Abstände von 12 cm eingehalten werden. Der Austritt und die Aufhängung (Zugstangenschaukeln) werden in der Kante des Treppenloches oder auch in der Decke des nächsten Geschosses verankert. Die Größe der Treppenanlage ist an individuelle Gegebenheiten anpassbar. Für die Stufen ist grundsätzlich eine Ausführung in jeder Holzart möglich. Die Führungswangen und Zugstangen sind wahlweise in lackiertem Stahl oder in gebürstetem Edelstahl lieferbar.

Die Konstruktion besitzt noch keine europäische Zulassung, der Einbau erfolgt auf Grundlage von Einzelfallberechnungen.

Hersteller: Zeitform-Design, Mainleus

Fachwissen zum Thema

Treppengeländer in Arbeitsstätten müssen eine Mindesthöhe von 1,00 m aufweisen; an dem als Scheibe ausgebildeten Geländer sind die Befestigungen des innen liegenden Handlaufs erkennbar

Treppengeländer in Arbeitsstätten müssen eine Mindesthöhe von 1,00 m aufweisen; an dem als Scheibe ausgebildeten Geländer sind die Befestigungen des innen liegenden Handlaufs erkennbar

Treppenelemente

Geländer

Die Landesbauordnungen schreiben vor, dass auf den freien Seiten von Treppenläufen, -absätzen und -öffnungen (Treppenaugen)...

Eingespanntes, tragendes Glasgeländer mit Rahmen und Wange aus Messing

Eingespanntes, tragendes Glasgeländer mit Rahmen und Wange aus Messing

Treppenelemente

Geländerfüllung

Treppengeländer sind häufig aus tragenden Pfosten und dazwischenliegenden Ausfachungen, auch Geländerfüllungen oder Geländerfelder...

Treppenkonstruktionen

Seilabhängungen

Seilabgehängte Treppen sind Sonderkonstruktionen die durch ihre besonders filigrane Erscheinung aufffallen. So spielt auch meist...

Wangentreppe aus Stahl mit Tritt- und Setzstufen aus Holz

Wangentreppe aus Stahl mit Tritt- und Setzstufen aus Holz

Treppenkonstruktionen

Wangentreppen

Dies vermutlich am häufigsten verwendete Treppenkonstruktion ist die Wangentreppe. Jahrhundertelange Perfektionierung haben dazu...

Zum Seitenanfang

Filigrane Hängetreppe

Die Treppe wird von fächerartig angeordneten Stahlstäben gehalten

Die Treppe wird von fächerartig angeordneten Stahlstäben gehalten

Konstruktionen, die auf Zug statt auf Druck belastet werden, ermöglichen bekannterweise schlankere Ausführungen. Besonders...

Frei kragende Glasstufen

Die Stufen bestehen aus einem vierschichtigen wärmebehandelten Sicherheitsglas

Die Stufen bestehen aus einem vierschichtigen wärmebehandelten Sicherheitsglas

Ob gerade oder gewendelt – diese Treppenkonstruktion sorgt in jedem Fall für Aufsehen: Bei den Aero Treppen von Trescalini kommen...

Treppen aus Bambus

Geländer und Stufen des Treppenmodells Mindstep sind aus Bambus gefertigt

Geländer und Stufen des Treppenmodells Mindstep sind aus Bambus gefertigt

Bambus hat sich im Laufe der vergangenen Jahre immer mehr als Baustoff etabliert. Das Material hat eine sehr gute Ökobilanz, denn...

Trittschall-Entkopplung für Treppenläufe und -podeste

Schöck Tronsole T zur Trittschallentkopplung von Lauf und Podest

Schöck Tronsole T zur Trittschallentkopplung von Lauf und Podest

Um Trittschall in Treppenhäusern zu reduzieren und die Übertragung der Geräusche in die angrenzenden Räume zu vermeiden, bedarf es...