Der BIM-Manager

Mark Baldwin

Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement
Hrsg.: Mensch und Maschine Deutschland
Beuth Verlag, Berlin 2018
330 Seiten, Format 24 x 17 cm, gebunden

Preis: 64 EUR (83,20 EUR in Kombination mit E-Book)

ISBN 978-3-410-26232-9

Der Aufgabenbereich des BIM-Managers ist ein relativ junges Arbeitsfeld. Was sich genau hinter der Bezeichnung und den damit verbundenen Tätigkeiten verbirgt, stellt Mark Baldwin in dem Buch Der BIM-Manager – Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement gut nachvollziehbar dar. Erklärt werden die Begriffe, Methoden, Technologien, Projektanforderungen und Verantwortlichkeiten im Rahmen von Building Information Modeling.

Der Fokus liegt auf der Planungs- und Ausführungsphase aus Sicht von Architekten und Fachplanern. Die Prinzipien gelten jedoch für die Projektbeteiligten aus allen Bereichen des Bauwesens. Beim Lesen wird schnell deutlich, dass Planende viele der mit BIM verbundenen Arbeiten bereits leisten. Der Titel ist insofern etwas irritierend, als dass nicht nur künftige BIM-Manager das Fachbuch zur Hand nehmen sollten, sondern jeder, der sich zum Thema BIM informieren möchte. Denn neben dem notwendigen Fachvokabular und grundlegenden Informationen über die digitale Planungsmethode sind es Hintergründe, Thesen, konkrete Ausblicke und Anwendungsfälle, anhand derer gezeigt wird, dass BIM bereits mitten im Arbeitsalltag angekommen ist.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung
  • Grundlegende Konzepte und Prinzipien
  • openBIM und die buildingSMART-Standards
  • Die Anwendung der openBIM-Standards
  • BIM implementieren: Strategie und Anleitung
  • Definition und Planung von Projekten
  • Aufsetzen und Durchführen von Projekten
  • Rollen und Verantwortungsbereiche
  • BIM-Projektmanagement

Der Autor bringt reichlich Praxiserfahrung mit, als Leiter der Abteilung BIM-Management des Software-Anbieters Mensch und Maschine (MuM) Schweiz. Wer befürchtet, es sei ein Systemhandbuch für die Produkt- und Dienstleistungswelt desselben entstanden, dem sei das Gegenteil versichert. Baldwin nimmt die Leser mit auf eine Reise in Architektur- und Planungsbüros, zu Bauherrn und vielfältigen Projekten. So schafft er den Spagat zwischen Neueinsteigern und solchen, die bereits mitten im Integrationsprozess im eigenen Büro stecken.

Fazit: Entstanden ist ein durch Gastbeiträge untermauerter Leitfaden, der keine wichtige Frage zu BIM auslässt und zum Einsatz der Planungsmethode ermutigt. Baldwin vermittelt einen kompetenten Ausblick auf die Potenziale digitaler Planung und die ganzheitliche Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden.

Fachwissen zum Thema

Projektabwicklung

Abstimmung der Informationsanforderungen

Nach einem Auswahlverfahren und der Auftragsvergabe im Rahmen der Zielplanung steht der nächste Schritt an. Um den...

BIM Fachrollen in der Projektorganisation

BIM Fachrollen in der Projektorganisation

Projektabwicklung

BIM-Fachrollen in der Projektorganisation

Die Zusammenstellung des richtigen BIM-Teams von Anfang an ist entscheidend für den Erfolg eines BIM-Projekts. Bei der digitalen...

Surftipps

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Integrales Planen sponsored by:
Graphisoft Deutschland GmbH
Landaubogen 10
81373 München
Tel. +49 89 74643-0
https://graphisoft.com


Zum Seitenanfang

Artificial Intelligence and Architecture

Das Potenzial Künstlicher Intelligenz ist im Bauwesen bei Weitem nicht ausgeschöpft. Dieses Buch liefert eine gut verständliche Einführung für die Architekturpraxis.

BIM in der Anwendung

Die Digitalisierung nimmt auch in der Baubranche langsam Fahrt auf. Wegweisend ist hier die Methode Building Information Modeling...

BIM und TGA

Die Digitalisierung hat in den vergangenen zehn bis 15 Jahren zahlreiche Branchen erfasst und vollständig umstrukturiert. Filme...

BIM – Building Information Modeling | Management

BIM ist keine spezielle Software, sondern eine Methode zur Koordinierung von Planung und Unterhalt eines Gebäudes auf Basis eines...

BIM – Building Information Modeling | Management, Band 2

Die BIM-Methode und übergreifend die Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens ist ein Arbeitsfeld, das Architekten,...

BIM – Das digitale Miteinander

In dem Buch wird BIM als dynamischer Weg der Zusammenarbeit vorgestellt, zu dem neben der bloßen Wissensvermittlung auch das Vergnügen an der Methode zählt.

BIM-Kompendium

Durch Building Information Modeling verspricht das gesamte Bauwesen effizienter zu werden. Die Planungsmethode birgt jedoch...

BIM-Prozess kompakt

Leicht verständlich und präzise werden die wesentlichen Grundlagen des Building Information Modeling im Fachbuch zusammengefasst.

BIM-Ratgeber für Bauunternehmer

Die Bedeutung von BIM, auch für die alltägliche Praxis in der Bauwirtschaft, wächst stetig. Vor allem für kleine und mittlere...

Der BIM-Manager

Welche Aufgaben sich hinter dieser Bezeichnung verbergen, stellt Mark Baldwin nachvollziehbar dar.

History of Information Graphics

Dass die Visualisierung von Informationen in bunten Grafiken nicht erst seit Big Data ein Thema ist, zeigt dieses Buch, das 400 Werke aus 1.200 Jahren versammelt.

Robotic Building

Das Buch beleuchtet die Entwicklung der robotergestützten Fertigung und Automation im Bauwesen und zeigt beispielhaft ihre aktuellen Einsatzbereiche.

Robotic Landscapes - Designing the unfinished

Welche Gestaltungsmöglichkeiten dynamische, robotergestützte Planungs- und Ausführungstools für die Landschaftsarchitektur eröffnen, demonstriert die Publikation der ETH Zürich.

Smart Building Design

Wie können intelligente Technologien neue Gestaltungsspielräume eröffnen? Danach fragt ein Autorenquartett in seinem Buch Smart...

Archicad 27

Planungsvarianten einfach verwalten, das Projektmanagement optimieren und die interdisziplinäre Zusammenarbeit erleichtern: Das bietet Archicad 27.

Partner-Anzeige