Pelletbrenner zum Nachrüsten

Heizen mit Holzpellets in alten Heizöl-, Kohle-, Holz- oder Gaskesseln

Das gestiegene Bewusstsein für den Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz sowie die gesetzlich vorgeschriebene Austauschpflicht für alte Heizungsanlagen haben in den letzten Jahren zu technischen Neuentwicklungen geführt, die auf der Nutzung erneuerbarer Energien basieren. Eine in Deutschland bisher wenig bekannte Möglichkeit ist die Umstellung alter Öl-, Gas- und Feststoffanlagen auf Pelletfeuerung. Dabei übernimmt ein nachträglich an den vorhandenen Kesselkorpus anbebrachter Pelletbrenner die Brennstoffverwertung, der alte Kessel selbst wird als Wärmetauscher weitergenutzt.

Gallerie

Für die Umrüstung der Feuerungsanlage müssen jedoch einige grundlegende Voraussetzungen erfüllt sein. Zunächst ist vorab der Zustand und die Eignung des vorhandenen Heizkessels zu prüfen. Dann ist sicherzustellen, dass ausreichend Raum für den Einbau vorhanden ist, denn neben dem recht kompakten Brenner gehört auch die Förderschnecke mit einer Länge von rund 1,50 m zur Anlage. Sie ist für die gleichmäßige Zufuhr der Pellets notwendig. Auch für die Brennstofflagerung muss genügend Platz vorhanden sein. Unbedingt zu beachten ist außerdem, dass mit dem Umbau die Betriebsgenehmigung für den alten Kessel erlischt, da durch die Umrüstung ein neues Heizsystem entstanden ist. Der Schornsteinfeger sollte deshalb möglichst frühzeitig in die Planung einbezogen werden. Er prüft auch, ob die Feinstaubwerte des Pelletkessels der 2. Stufe der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (1. BImSchV) entsprechen.

Pelletbrenner gibt es in Leistungsgrößen von 5 kW bis 2.000 kW. Sie können somit vom Einfamilienhaus bis hin zur Industrieanlage eingesetzt werden. Je nach Heizanforderung bieten verschiedene Hersteller (z.B. Nordland-Heizgeräte, Axiom, etc.) Modelle in unterschiedlichen Ausführungen an, darunter auch selbstreinigende Brenner, mit denen sich der Wartungsaufwand reduzieren lässt. Staatliche Fördermittel gibt es für den Einbau von Pelletbrennern nicht, dennoch kann die Lösung für diejenigen interessant sein, die ohne einen Austausch ihrer kompletten Heizungsanlage und die damit verbundenen Kosten zur Nutzung von Holzpellets übergehen wollen. Sind die Grundvoraussetzungen erfüllt, bleibt der bauliche Aufwand vergleichsweise gering.

Fachwissen zum Thema

Raumluftunabhängige Feuerstätte mit Luft-Abgas-System (LAS)

Raumluftunabhängige Feuerstätte mit Luft-Abgas-System (LAS)

Wärmerückgewinnung/​Lüftung

Einzelfeuerstätten und Wohnungslüftung

Wohnraum-Einzelfeuerstätten wie Holzkamine oder Pelletsöfen benötigen Verbrennungsluft aus dem Aufstellraum. In unsanierten...

Heizungssysteme

Einzelheizungen

Bei Einzelheizungen wird die zur Beheizung eines Raumes erforderliche Wärme von einem in diesem Raum aufgestellten Heizgerät...

Kaminpelletsofen „Blueline“ von Buderus

Kaminpelletsofen „Blueline“ von Buderus

Heizkessel

Pelletskessel

Pelletskessel sind Zentralheizungskessel für das Beheizen gesamter Gebäude sowie für die Warmwasserbereitung. Angeboten werden sie...

Ab 2015 gelten folgende Grenzwerte

Ab 2015 gelten folgende Grenzwerte

Verordnungen/​Gesetze

Zweite Stufe der Bundesimmissionsschutz-Verordnung

Am 1. Januar 2015 trat die zweite Stufe der 1. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (BImSchV) in Kraft. Seit diesem Zeitpunkt gelten...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Heizung sponsored by:
Buderus | Bosch Thermotechnik GmbH | Kontakt 06441 418 0 | www.buderus.de
Zum Seitenanfang

Brennerarten

Die Umwandlung der chemisch gespeicherten Energie der Brennstoffe Gas oder Öl in thermische Energie erfolgt mit Hilfe von...

Brennwertkessel

Blick in einen Gas-Brennwertkessel

Blick in einen Gas-Brennwertkessel

Brennwert-Heizkessel sind Wärmeerzeuger, in denen die im Wasserdampf des Heizgases enthaltene Latentwärme durch Kondensation...

Brennwerttechnik

In den Abgasen einer Gas- oder Ölfeuerung ist aufgrund des im Brennstoff gebundenen Wasserstoffs immer Wasserdampf enthalten....

Gas-Brennwertkessel

Gas-Brennwertkessel im Servicecenter des FC Bayern München

Gas-Brennwertkessel im Servicecenter des FC Bayern München

Gas-Brennwertkessel nutzen den Brennwert, der bei Gas um etwa 11 bis 12% über dem Heizwert liegt, vollständig aus und erreichen...

Holzkessel

1 Luftklappe an Aschtür,2 Luftklappe für Primärluft A,3 Servomotor für Primärluftklappe, 4 Regelgerät, 5 Fülltür,6 Schaulochöffnung,7 Reinigungstür,8 Saugzuggebläse,9 Nachschaltheizflächen,10 Nachverbrennungskanal,11 Einlegerost, 12 Aschekasten13 Vorstellrost14 Luftklappe für Sekundär- und Tertiärluft B

1 Luftklappe an Aschtür,2 Luftklappe für Primärluft A,3 Servomotor für Primärluftklappe, 4 Regelgerät, 5 Fülltür,6 Schaulochöffnung,7 Reinigungstür,8 Saugzuggebläse,9 Nachschaltheizflächen,10 Nachverbrennungskanal,11 Einlegerost, 12 Aschekasten13 Vorstellrost14 Luftklappe für Sekundär- und Tertiärluft B

Das Spektrum an Wärmeerzeugern für Festbrennstoffe ist vielfältig. Es reicht vom Kohleofen über offene Kamine bis zum modernen...

Konventionelle Gas-/Ölkessel

Im Heizkessel wird die Energie der Brennstoffe Gas oder Öl, die bei der Verbrennung in thermische Energie umgewandelt wird, mit...

Niedertemperaturkessel

Skizze eines Öl-Niedertemperatur-Gussheizkessels mit Sonnenkollektor, mit Warmwasser-Speicher und Solarmodulen

Skizze eines Öl-Niedertemperatur-Gussheizkessels mit Sonnenkollektor, mit Warmwasser-Speicher und Solarmodulen

Niedertemperaturkessel sind als Wärmeerzeuger für die Verbrennung von flüssigen und/oder gasförmigen Brennstoffen geeignet. Sie...

Öl-Brennwertkessel

Öl-Brennwertkessel mit IP-Schnittstelle

Öl-Brennwertkessel mit IP-Schnittstelle

Neben Niedertemperaturkesseln kommen in den letzten Jahren auch Öl-Brennwertkessel zum Einsatz. Ebenso wie Gas-Brennwertkessel...

Pelletbrenner zum Nachrüsten

Innenleben eines modernen Pelletbrenners

Innenleben eines modernen Pelletbrenners

Das gestiegene Bewusstsein für den Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz sowie die gesetzlich vorgeschriebene Austauschpflicht für...

Pelletskessel

Kaminpelletsofen „Blueline“ von Buderus

Kaminpelletsofen „Blueline“ von Buderus

Pelletskessel sind Zentralheizungskessel für das Beheizen gesamter Gebäude sowie für die Warmwasserbereitung. Angeboten werden sie...

Wirkungs- und Nutzungsgrade von Kesseln

Der Wirkungsgrad eines Kessels ist allgemein definiert als die abgegebene Heizleistung des Kessels bezogen auf die ihm zugeführte...

Heizsystemberater

Mit dem Online-Tool von Buderus bequem
und unverbindlich die optimale Heizung
für das Ein- oder Zweifamilienhaus finden

Partner-Anzeige