Beheizung von Warmwasserspeichernneu

Direkt erwärmter Wandwarmwasserspeicher

Direkt erwärmter Wandwarmwasserspeicher

Die Beheizung von Warmwasserspeichern kann direkt oder indirekt erfolgen. Was sind die Unterschiede?

Latentwärmespeicherneu

Latentwärmespeicher

Latentwärmespeicher können Wärmeenergie über einen langen Zeitraum speichern und damit einen wertvollen Beitrag zur Energiewende leisten. Ihr Funktionsprinzip basiert auf einem einfachen physikalischen Prinzip, das beliebig oft wiederholt werden kann und sie nahezu wartungsfrei macht.

Dimensionierung von Pufferspeichern

Pufferspeicher werden meist vertikal aufgestellt und halten die Wärme in verschiedenen Schichten bereit.

Pufferspeicher werden meist vertikal aufgestellt und halten die Wärme in verschiedenen Schichten bereit.

Der wesentliche Faktor bei der Dimensionierung eines Pufferspeichers ist die Menge an Wärmeenergie, die vorgehalten werden muss, abhängig vom Wärmeerzeuger, der zu überbrückenden Zeitspanne und der Verbrauchsmenge.

Kombinierter Puffer- und Warmwasserspeicher

Kombispeicher Tank-im-Tank-Prinzip

Kombispeicher Tank-im-Tank-Prinzip

Bei kleineren Gebäuden kann es sich lohnen, einen kombinierten Speicher einzusetzen. Dabei sind Puffer- und Warmwasserspeicher einem einzigen Gerät zusammengefasst.

Kombisysteme

Schema Warmwasserbereitung mit Heizkessel mit C - liegendem Warmwasserspeicher

Schema Warmwasserbereitung mit Heizkessel mit C - liegendem Warmwasserspeicher

Kombinierte Systeme bestehen in der Regel aus einem Heizkessel und einem zugeordneten Speicher-Warmwassererwärmer, meist mit...

Pufferspeicher

Pufferspeicher sind große Wassertanks zur Speicherung von Heizungswasser in Heizungsanlagen. Sie geben die unregelmäßige...

Solarspeicher

Solare Warmwasserspeicher sind auf die spezifischen Betriebsbedingungen von Solarsystemen abgestimmt

Solare Warmwasserspeicher sind auf die spezifischen Betriebsbedingungen von Solarsystemen abgestimmt

Solarspeicher sind Konstruktionen, die auf die spezifischen Betriebsbedingungen von Solarsystemen abgestimmt sind. Sie:sind hoch...

Speicher für bodenstehende Kessel

Frischwasser-Kombispeicher zur solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung

Frischwasser-Kombispeicher zur solaren Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung

Die Inhalte stehender Speicher mit eingeschweißtem Wärmetauscher reichen von etwa 90 l bis zu 1.500 l, wobei Speicherinhalte bis...

Speicher für wandhängende Kessel

Wandhängende Speicher haben in der Regel Inhalte von 60 bis 120 l, die größeren Geräte sind aufgrund ihres Gewichts aber selten....

Warmwasserspeicher

Stehender Warmwasserspeicher mit eingeschweißtem Glattrohrwärmetauscher und Korrosionsschutz durch Magnesiumsonde

Stehender Warmwasserspeicher mit eingeschweißtem Glattrohrwärmetauscher und Korrosionsschutz durch Magnesiumsonde

Neben der Möglichkeit, Warmwasser mittels eines Durchlauferhitzers zu erzeugen, kann es sinnvoll und kostengünstiger sein, Warmwasser über einen Warmwasserspeicher bereitzustellen. Doch welche Arten und Systeme der Warmwasserspeicherung gibt es?

System-Check

Mit dem Online-Tool von Buderus bequem
und unverbindlich die optimale Heizung
für das Ein- oder Zweifamilienhaus finden

Partner-Anzeige