Fahrgerüste

Fahrgerüste sind fahrbare Konstruktionen, die aus Gerüstbauteilen zusammengesetzt, ihrer Bestimmung entsprechend verwendet und wieder auseinandergenommen werden. Sie werden als fahrbare Gerüste oder fahrbare Arbeitsbühnen bei gelegentlich anfallenden Arbeiten an verschiedenen Stellen an oder in einem Bauwerk benötigt. Auch wenn bei kurzzeitig zu verrichtenden Arbeiten der Auf- und Abbau eines Standgerüsts zu aufwendig ist, sind sie eine gute Alternative.

Gallerie

Fahrbare Gerüste
Fahrbare Gerüste sind in Deutschland in der DIN 4420-3 Arbeits- und Schutzgerüste – Teil 3: Ausgewählte Gerüstbauarten und ihre Regelausführungen geregelt. Definiert sind sie als Gerüste, die auf Fahrrollen stehen und verfahren werden können. Sie können sowohl aus Gerüstrohren und Kupplungen als auch aus Systemgerüstbauteilen erstellt werden.

Die mobilen Gerüstkonstruktionen können ohne großen Aufwand an den jeweiligen Einsatzort geschoben werden. Aufgrund ihres systematischen Aufbaus ist auch die Montage und Handhabung schnell und unkompliziert. Verwendung finden sie als flächenorientierte Plattformen bzw. als kleine Raumgerüste, im Gebäudeinneren für Deckenarbeiten sowie als längenorientierte Fassadengerüste für Arbeiten an Wänden sowie an kleineren Gebäuden. Im Landschaftsbau werden sie bei Baum- und Heckenschnittarbeiten eingesetzt, in Fabrikhallen oder Containertürmen als mobile Zugänge.

Voraussetzung für Fahrgerüste ist ein ebener, frei geräumter Untergrund. Am Einsatzort werden sie durch geeignete Vorrichtungen gegen Kippen und unbeabsichtigtes Fortbewegen gesichert. Während ihrer Benutzung durch Beschäftigte dürfen fahrbare Gerüste nicht fortbewegt werden. Das gilt auch für Fahrgerüste, die fest auf Schienen laufen, beispielsweise in Industrieanlagen.

Mit den mobilen Gerüsten lassen sich in der Regelausführung Höhen von bis zu 12,00 m erreichen. Erhältlich sind sie in verschiedenen Größen mit unterschiedlichen Basisabmessungen. Ihre tragenden Verbindungen bestehen meistens aus Stahlrohren, Zubehörteile wie Leitern aus Aluminium und die Gerüstböden in der Regel aus Holzbrettern oder Sperrholz.

Bei fahrbaren Gerüsten muss die Brauchbarkeit geprüft und nachgewiesen werden. Dies ist in Abschnitt 8 der DIN 4420-3 geregelt. Zusätzlich sind die Arbeitsschutzverordnungen zu berücksichtigen (siehe Surftipps).

Fahrbare Arbeitsbühnen
Nach DIN EN 1004 Fahrbare Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen – Werkstoffe, Maße, Lastannahmen und sicherheitstechnische Anforderungen sind fahrbahre Arbeitsbühnen einfeldige Gerüstkonstruktionen aus systemabhängigen Bauteilen mit vorgegebenen Höhen und Breiten. Anders als fahrbare Gerüste, die aus Bauteilen eines Systemgerüsts zusammengesetzt sind, bestehen fahrbare Arbeitsbühnen aus vorgefertigten Bauteilen.

Die Bühnenkonstruktionen dienen als Standfläche und Lagerplatz für die benötigten Materialien während eines Arbeitseinsatzes. Die Höhe der Belagfläche darf innerhalb eines Gebäudes maximal 12,00 m, außerhalb eines Gebäudes maximal 8,00 m betragen. An Arbeitsplattformen mit einer Absturzhöhe von mehr als 2,00 m ist ein dreiteiliger Seitenschutz aus Geländer, Zwischenholm und Bordbrett erforderlich. Es müssen außerdem konstruktiv festgelegte Innenaufstiege vorhanden sein.

Fahrbare Arbeitsbühnen sind nach Anleitung des Herstellers zu errichten und zu benutzen.

Fachwissen zum Thema

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Gerüstarten

Arbeitsgerüste

Arbeitsgerüste sind temporäre Baukonstruktionen aus Stahl, Holz oder Aluminium. Sie bieten einen sicheren Arbeitsplatz für die...

Modulgerüst am Kopf der 28 Meter hohen Christusstatue in Lissabon für Reinigungs- und Renovierungsarbeiten

Modulgerüst am Kopf der 28 Meter hohen Christusstatue in Lissabon für Reinigungs- und Renovierungsarbeiten

Gerüstarten

Modulgerüste

Der Wunsch nach einem schnell aufzubauenden und sehr flexiblen Gerüstsystem für Einrüstungen von Objekten mit aufgelösten Fassaden...

Raumgerüste werden vorzugsweise aus Modulgerüstteilen errichtet, weil sie einen schnelleren Auf- und Abbau auch bei komplizierten Raumgeometrien erlauben

Raumgerüste werden vorzugsweise aus Modulgerüstteilen errichtet, weil sie einen schnelleren Auf- und Abbau auch bei komplizierten Raumgeometrien erlauben

Gerüstarten

Raumgerüste

Flächenorientierte Gerüste, auch Raumgerüste oder Deckengerüste genannt, werden im Inneren von Gebäuden mit größeren Ausmaßen...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Schalungen und Gerüste sponsored by:
PERI | Kontakt 07309 / 950-0 | www.peri.de
Zum Seitenanfang

Traggerüste

72 Meter hohes Trag- und Arbeitsgerüst im Zuckersilo Uelzen zur Montage der Holzdachkonstruktion

72 Meter hohes Trag- und Arbeitsgerüst im Zuckersilo Uelzen zur Montage der Holzdachkonstruktion

Traggerüste sind temporäre Unterstützungen für einen Teil eines Bauwerks, solange dieses nicht ausreichend tragfähig ist, sowie...

Arbeitsgerüste

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Arbeits- und Schutzgerüste am 140 Meter hohen Henninger Turm in Frankfurt am Main

Arbeitsgerüste sind temporäre Baukonstruktionen aus Stahl, Holz oder Aluminium. Sie bieten einen sicheren Arbeitsplatz für die...

Rahmengerüste

Rahmengerüst bei Bau eines Einfamilienhauses

Rahmengerüst bei Bau eines Einfamilienhauses

Mit den Rahmengerüsten begann die Systematisierung im Gerüstbau. Ihre Bauweise folgt einer einfachen Auf- und Abbaulogik, was...

Schutzgerüste

Bei laufendem Betrieb erfolgt der Austausch der Dachmembran am Flughafen München - Schutznetze und die Schutzdachkonstruktion garantieren die Sicherheit der Passanten

Bei laufendem Betrieb erfolgt der Austausch der Dachmembran am Flughafen München - Schutznetze und die Schutzdachkonstruktion garantieren die Sicherheit der Passanten

Ein Schutzgerüst ist definiert als temporäre Baukonstruktion veränderlicher Länge und Breite, die an der Verwendungsstelle aus...

Fassadengerüste

Längenorientierte Gerüste kommen am häufigsten als Standgerüste für Fassadenarbeiten zum Einsatz

Längenorientierte Gerüste kommen am häufigsten als Standgerüste für Fassadenarbeiten zum Einsatz

Ein Stand- oder Hängegerüst mit längenorientierten Gerüstlagen vor Fassaden wird als Fassadengerüst bezeichnet. Längenorientierte...

Raumgerüste

Raumgerüste werden vorzugsweise aus Modulgerüstteilen errichtet, weil sie einen schnelleren Auf- und Abbau auch bei komplizierten Raumgeometrien erlauben

Raumgerüste werden vorzugsweise aus Modulgerüstteilen errichtet, weil sie einen schnelleren Auf- und Abbau auch bei komplizierten Raumgeometrien erlauben

Flächenorientierte Gerüste, auch Raumgerüste oder Deckengerüste genannt, werden im Inneren von Gebäuden mit größeren Ausmaßen...

Fahrgerüste

Mobile Gerüstkonstruktionen lasssen sich ohne großen Aufwand an den jeweiligen Einsatzort rollen

Mobile Gerüstkonstruktionen lasssen sich ohne großen Aufwand an den jeweiligen Einsatzort rollen

Fahrgerüste sind fahrbare Konstruktionen, die aus Gerüstbauteilen zusammengesetzt, ihrer Bestimmung entsprechend verwendet und...

Systemgerüste

Systemgerüst eignen sich auch für komplizierte Bauformen und Geometrien, hier im Meeresmuseum in Tallinn

Systemgerüst eignen sich auch für komplizierte Bauformen und Geometrien, hier im Meeresmuseum in Tallinn

Als Systemgerüst ist ein Gerüst aus vorgefertigten Bauteilen definiert, in dem einige oder alle Systemmaße durch fest an den...

Modulgerüste

Modulgerüst am Kopf der 28 Meter hohen Christusstatue in Lissabon für Reinigungs- und Renovierungsarbeiten

Modulgerüst am Kopf der 28 Meter hohen Christusstatue in Lissabon für Reinigungs- und Renovierungsarbeiten

Der Wunsch nach einem schnell aufzubauenden und sehr flexiblen Gerüstsystem für Einrüstungen von Objekten mit aufgelösten Fassaden...

Stahlrohr-Kupplungsgerüste und Leitergerüste

Stahlrohr-Kupplungsgerüste und Leitergerüste

Zur Ausführungsart von Gerüsten gehören Rahmen- und Modulgerüste sowie Stahlrohr-Kupplungsgerüste und Leitergerüste. Stahlrohr-Ku...

Gerüstsonderkonstruktionen

Gerüstsonderkonstruktion am Northwest Redwater Project (NWR), einer Industrieanlage in Edmonton, Kanada

Gerüstsonderkonstruktion am Northwest Redwater Project (NWR), einer Industrieanlage in Edmonton, Kanada

Bei Arbeiten an Schornsteinen, an Staudämmen oder in Kraftwerken und Raffinerien, an und in Theatern oder Arenen sowie in...

Wetterschutzdächer

Einsatz eines Wetterschutzdaches bei umfangreichen Sanierungsmaßnahmen am Torbau vom Schloss Neuschwanstein in Schwangau

Einsatz eines Wetterschutzdaches bei umfangreichen Sanierungsmaßnahmen am Torbau vom Schloss Neuschwanstein in Schwangau

Wetterschutzdächer können normativ auf unterschiedliche Arten ausgeführt werden:Wetterschutzdach, das auf einem bestehenden...

Einhausungen und Bekleidungen von Gerüstkonstruktionen

Beim Bau der ADAC-Zentrale in München schützte eine blickdichte Protect-Einhausung der obersten Geschosse vor Wind und Wetter

Beim Bau der ADAC-Zentrale in München schützte eine blickdichte Protect-Einhausung der obersten Geschosse vor Wind und Wetter

Der Zweck von Einhausungen und Bekleidungen ist der Schutz vor Witterungseinflüssen, Staub, Schmutz und Lärm. Sie halten Regen,...

Zugänge und Treppen für Gerüste

Gegenläufig montierte Treppe bei einem Getreidesilo in Parma, Italien

Gegenläufig montierte Treppe bei einem Getreidesilo in Parma, Italien

Zugänge zu Arbeitsplätzen auf Gerüsten müssen sicher und ergonomisch sein. Gerüste müssen über Einrichtungen für den Zugang zu den...

Peri Newsletter

Abonnieren Sie den Peri-Newsletter und erhalten Sie wichtige Neuigkeiten rund um Schalungen und Gerüste.

Partner-Anzeige