Fernschaltung

Fernschalten – Fernbedienen – Fernsteuern

Fällt der Begriff „Fernbedienung“, denken die meisten zuerst an die bekannte Fernsehfernbedienung, die am weitesten verbreitete Anwendung der Fernbedienung. Mittlerweile bietet die moderne Gebäudetechnik vielfältige Möglichkeiten der Fernbedienung elektro- und haustechnischer Anlagen, wie Steckdosen, Leuchten, Lichtszenensteuerung, Rollläden, Heizungen, Garagentore usw.

Gallerie

Geräte mit geringer Reichweite, meist innerhalb eines Raums, die üblicherweise mit Infrarot-Signalen arbeiten, werden im Allgemeinen als „Fernbedienung“ bezeichnet. In Abgrenzung dazu nennt man Geräte mit höherer Reichweite „Fernsteuerung“.

Unterscheidung nach Art der Übertragungsmedien

  • Kabel
    Mit Kabeln entstehen drahtgebundene Signalübertragungen über das Elektroinstallationsnetz (z. B. Powerline-Technik, LCN-Bus) oder über Busleitungen (KNX, LON, proprietäre Bussysteme). Mit Hilfe von Bussystemen können PCs, Bildschirmterminals, Touchscreens, Displays etc. in vielfältigster Form für die Eingabe von Fernsteuerungsbefehlen verwendet werden.
  • Funkwellen
    a) Signalübertragung im Nah- und Fernbereich über unterschiedliche Frequenzen. Die Funkfrequenz 868 MHz gewähleistet dabei einen weitgehend störungsfreien Betrieb, während die auch verwendeten niedrigeren Frequenzen insbesondere in dicht bebauten Gebieten oftmals zu Störungen neigen. Als Beispiele sind hier zu nennen: Schalten von Licht- und Steckdosenstromkreisen und Lichtszenensteuerungen. Solche Funksysteme sind hervorragend für die Sanierung von Altbauten sowie von denkmalgeschätzten Räumen/ Gebäuden geeignet. Eine aufwändige, nachträgliche Leitungsverlegung entfällt. Auch Bustelegramme können über Funk übertragen werden.

    b) Induktive Signalübertragung mit einer Sendefrequenz um 10 kHz, z.B. zum Öffnen von Garagentoren. Diese Funkübertragung ist manchmal störanfällig gegenüber Fremdsignalen.

    c) Signalübertragung mit sehr hohen Frequenzen im GHz-Bereich, sodass das Mobiltelefon bzw. das Iphone als komfortable Fernsteuerung verwendet werden kann.

    d) Bluetooth-Steuerung (mit Frequenzen um 2,4 GHz) von Geräten über kurze Entfernungen, wird hauptsächlich für Computer und Peripheriegeräte verwendet.
  • Infrarot-Übertragung
    Dies Übertragungsart arbeitet mit Frequenzen im für das Auge unsichtbaren Infrarotbereich. Die Strahlung wird mit Hilfe von Infrarotleuchtdioden erzeugt. Typische Anwendung: Fernsehfernbedienung. Die Infrarot-Übertragung hat nur eine geringe Bedeutung in der Gebäudetechnik.
  • Ultraschall-Übertragung
    Ultraschallfernbedienungen gab es früher ebenfalls für die Fernsehfernbedienung, sie werden heute kaum noch verwendet, weil sie recht störanfällig sind und Tiere bei der Betätigung aufgeschreckt werden können.

Fachwissen zum Thema

Funk-Bussystemene dienen vor allem der Steuerung der Beleuchtung, der Jalousien, der Heizung und der Sicherheitstechnik

Funk-Bussystemene dienen vor allem der Steuerung der Beleuchtung, der Jalousien, der Heizung und der Sicherheitstechnik

Gebäudesystemtechnik

Funk-Bussysteme

Funk-Bussysteme funktionieren grundsätzlich nach dem gleichen Prinzip wie leitungsgebundene Bussysteme, bei denen alle...

Gebäudesystemtechnik

LCN-Bussystem

Ein leicht zu programmierendes, handwerksgerechtes System bildet das LCN-Bussystem. LCN (für engl. Local Control Network) ist ein...

Gebäudesystemtechnik

Powerline-Technik

Die Powerline-Technik nutzt das vorhandene 230/400-V-Installationsnetz zur Übertragung der Bustelegramme. Sie überlagert die...

Kontakt Redaktion Baunetz Wissen: wissen@baunetz.de
Baunetz Wissen Elektro sponsored by:
Jung | Kontakt 02355 / 806-0 | mail.info@jung.de
Zum Seitenanfang

Ausschaltung

Die sogenannte „Ausschaltung“, die natürlich auch zum Einschalten dient, ist die einfachste und am meisten angewandte...

Serienschaltung

Sollen zwei Lampen oder Lampengruppen von einer Stelle aus wahlweise gemeinsam oder jeweils einzeln ein- oder ausgeschaltet...

Wechselschaltung

Soll ein Verbraucher, z.B. die Korridorbeleuchtung von zwei Stellen aus beliebig ein- oder ausgeschaltet werden, wird die...

Kreuzschaltung

Unter Kreuzschaltung versteht man eine erweiterte Wechselschaltung. Sie wird angewandt, wenn ein Verbraucher, z.B. die Beleuchtung...

Fernschaltung

Funk-Handsender zur Übertragung von Schalt-, Dimm- und Jalousiefahrbefehlen

Funk-Handsender zur Übertragung von Schalt-, Dimm- und Jalousiefahrbefehlen

Fällt der Begriff „Fernbedienung“, denken die meisten zuerst an die bekannte Fernsehfernbedienung, die am weitesten verbreitete...

LS 990 in Graphitschwarz.

Seit über 50 Jahren begeistert LS 990 durch seine klare Formsprache und Ästhetik. Den Klassiker gibt es jetzt in Graphitschwarz matt.

Partner-Anzeige